Path of Exile: Erweiterung Delirium kommt so gut an, stellt direkt neuen Steam-Rekord auf

Wir schauen uns an, wie die neue Liga Delirium des Hack and Slays Path of Exile (PoE) kurz nach deren Start auf PC ankommt.

Was bringt Delirium mit sich? Die neue Liga will den Spielern von Path of Exile größere Herausforderungen bieten, die dann noch wertvolle Belohnungen mit sich bringen. Hier kommen die neuen Delirium-Spiegel ins Spiel, welche das Gebiet für eine Minute umwandeln. Nun kämpft ihr dort gegen besonders fiese Feinde.

Über die neuen Delirium Orbs ist es möglich, eure Maps in Delirium-Maps umzuwandeln, welche dann ein sehr schweres Spielgebiet erschaffen. Und die neuen Cluster Gems ermöglichen es euch, den Skill-Tree individuell zu erweitern.

Path fof Exile Delirium Kampf
Path of Exile Delirium kommt bei den Spielern richtig gut an.

Begeisterte Spieler

Wie kommt die neue Liga an? Kaum startete Delirium, stellte PoE schon einen neuen Rekord auf Steam auf. Der bisherige lag im Dezember 2018 bei 123.462 gleichzeitigen Spielern.

Nun wurden 132.508 gleichzeitige Spieler angegeben. Und das sind nur diejenigen, die über Steam spielen. PoE besitzt noch einen eigenen Launcher. Über Steam ist die Bewertungen des Spiels auf 94% angestiegen. Dies zeigt, dass Delirium richtig gut ankommt.

Was meinen die Spieler zu Delirium? Nachdem andere Ligen zuvor einige Probleme bereiteten, scheint dies nun nicht der Fall zu sein. Die Entwickler haben aus den Fehlern gelernt.

  • Ares schreibt auf Steam: „Die neue Liga ist fantastisch!“
  • jimboslice5545 meint: „Abgesehen von dem gelegentlichen Absturz mitten in einem Monsterkampf ist Delirium gut. Die Liga bringt einen neuen Schwierigkeitsgrad mit sich. Gute Arbeit, Entwickler!“
  • MikuruKitsune zeigt sich begeistert: „Ich habe seit Flashback nicht mehr so ​​viel Spaß gehabt. Das einzige, was ich an dieser Liga nicht mag, ist, dass sie in einem Delirium die Dauer nicht verlängert, wenn man zum Beispiel in einer Begegnung mit Alva oder Jun ist.“

Es gibt aber auch etwas Kritik

Was wird kritisiert? Grundsätzlich kommt Delirium richtig gut an. Allerdings hat der Ansturm der Spieler, der zum neuen Rekord geführt hat, nun für Performance-Probleme gesorgt. Die Server sind etwas überlastet was sogar dazu führen kann, dass man aus dem Spiel gekickt wird.

  • Ronin™ schreibt etwa auf Steam: „Das Spiel ist schlecht optimiert. Es ruckelt vor allem in Städten und wenn andere Spieler auftauchen.“
  • Kirk ist von den Performance-Problemem etwas genervt: „Die Entwickler haben offenbar aufgegeben. Alle drei Monate machen sie denselben Fehler und strapazieren den guten Willen ihrer Spieler.“
  • ꧁Oภ𝔽iℝe꧂ meint: „Die neue Liga ist schrecklich von der Performance. Lags und Rubber Banding haben stark zugenommen.“

Hinzu kommen noch ein paar Bugs und Optimierungsmöglichkeiten, beispielsweise beim Balancing. Kinderkrankheiten, die im Grunde bei jedem neuen Release vorkommen, um den sich die Entwickler aber stets schnell kümmern.

Habt ihr die neue Liga Delirium in Path of Exile schon gespielt? Falls ja, was haltet ihr davon?

Quelle(n): Steam
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ardyn
3 Monate zuvor

Ich hatte keine Performance Probleme diese Saison bisher ;o

Namma
3 Monate zuvor

Meine Glaskugel sagt mir das wir uns in diesem Bereich auf einige rekorde in nächster Zeit einstellen können 😅

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.