Overwatch: Das können die drei neuen Helden Mei, D.Va und Genji

Auf der BlizzCon wurden 3 neue Helden für Overwatch angekündigt – wir werfen einen Blick auf die neuen Kämpfer.

D.Va – eine Gamerin beim Militär

Um die Omnic-Problematik zu lösen, ist man dazu übergegangen, manuell gesteuerte Kampfroboter einzusetzen, um die zerstörerischen Maschinen effektiv aufzuhalten. Wer bietet sich da besser an, als eine wahre Expertin auf dem Gebiet der gesteuerten Mechs als D.Va, die ehemalige Profi-Spielerin von StarCraft? Zusammen mit ihren Kampfroboter räumt sie ordentlich auf.

Overwatch Dva 1Die meiste Zeit befindet sich D.Va in ihrem Mech und hat damit Zugriff auf folgende Fähigkeiten:

  • Fusion Cannons schießen in schneller Abfolge mit Streumunition – dadurch sind sie im Nahkampf effektiver als auf Distanz.
  • Boosters geben dem Mech einen kurzen Schub, wodurch er Abgründe überwinden oder schnell voranpreschen kann.
  • Defense Matrix projiziert ein Schild vor D.Va, welches alle Geschossen kurzzeitig abfängt. Anders als etwa Reinhardts Schild zerbricht es jedoch nicht, sondern hält eine bestimmte Dauer lang an.
  • Self Destruct (die heroische Fähigkeit) lässt D.Va aus ihrem Mech aussteigen. Nach fünf Sekunden explodiert die Hülle des Roboters und fügt allen Feinden in einem riesigen Bereich verheerenden Schaden zu (tötet im Grunde alles, was nicht sofort die Beine in die Hand nimmt).

Overwatch Dva 3Ist der Mech besiegt oder durch Self Destruct zerstört worden, muss D.Va als Mensch herumlaufen und kann sich dabei nur auf ihre leichte Pistole verlassen, die eher schlecht als recht funktioniert. Schon nach kurzer Zeit kann sie jedoch ihr Ultimate erneut benutzen und bastelt sich kurzerhand einen neuen Roboter, mit dem der Spaß weitergeht.

Mei – Eine frostige Zeitgenossin

Overwatch Mei 1Mei ist eine Forscherin und versuchte nahende klimatische Katastrophen zu verhindern, indem sie verschiedenste Wirkungen von Frost erforscht. Diese Forschung erlaubt es ihr, Eis zu erschaffen und sich sogar selbst kurzzeitig in einen Eisblock zu hüllen – da hatte wohl jemand Jaina als Vorbild.

  • Endothermic Blaster verschießt im wahrsten Sinne des Wortes Frost. Ein kontinuierlicher Strahl aus Kälte schädigt den Feind und vereist ihn. Nach wenigen Sekunden wird das Ziel kurzzeitig eingefroren, also betäubt.Overwatch Mei 3
  • Ice Wall erschafft eine künstliche Wand aus Eis. Die Wand kann durch Beschuss zerstört werden, blockiert aber Sicht und Beschuss für einige Augenblicke. Die Wand kann unter Verbündeten (oder Feinden) gesetzt werden, um diese anzuheben. Charaktere wie Bastion können somit an Orte gelangen, die ihnen sonst niemals zugänglich wären.
  • Mit Cryo-Freeze kann sich Mei, ganz wie ein Magier in World of Warcraft, kurzzeitig in einen Eisblock hüllen und immun gegen jeglichen Schaden werden. Sie gilt damit als Barriere und Geschosse können sie nicht durchdringen, es kann sich also lohnen, sich vor Feinde zu schmeißen, um das eigene Team zu schützen.
  • Die ultimative Fähigkeit Blizzard erschafft in einem großen Zielbereich einen Schneesturm, der alle betroffenen Feinde verlangsamt und sie schädigt.

Genji – der dramatische Ninja

Overwatch Genji 1Als Letztes wurde Genji vorgestellt, wohl das Sinnbild eines Cyberninjas. Storytechnisch ist Genji der Bruder von Hanzo, hat sich aber eher auf den Schwertkampf spezialisiert. Er floh vor der Verantwortung seiner Familie und wurde darauf hin von seinem Bruder getötet – so dachte man zumindest. Overwatch hat den Ninja gerettet und hoffte, in ihm einen neuen Verbündeten gefunden zu haben.

  • Als normale Waffe benutzt Genji Shuriken, die er den Feinden entgegenschleudert. Entweder wirft er 3 Shuriken in schneller Abfolge oder verteilt sie gleichzeitig über einen größeren Bereich.Overwatch Genji 1
  • Reflektieren lässt Genji das nächste Geschoss, welches ihn ansonsten treffen würde, abwenden. Die reflektierte Kugel fliegt auf direktem Weg zu ihrem Besitzer zurück und schädigt stattdessen ihn.
  • Sturmschlag lässt Genji nach vorne preschen, wobei er blitzschnell sein Schwert zieht. Feinde auf seinem Weg erleiden Schaden und bluten danach für einige Sekunden. Stirbt ein Feind durch den Einsatz dieser Fähigkeit, wird die Abklingzeit vollständig zurückgesetzt.
  • Seine ultimative Fähigkeit Drachenklinge gewährt Genji kurzzeitig Zugriff auf sein Schwert. Er kann mehrere Hiebe ausführen, die in einem großen Nahkampfbereich verheerenden Schaden verursachen und somit schnell zu einem Blutbad unter den Feinden führen kann.

Mehr Neuigkeiten von der BlizzCon findet Ihr auf unserer Overwatch-Themenseite.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.