Ninja hat auf Mixer viel mehr $$$-Abos als zuvor auf Twitch – Doch es gibt einen Haken

Wie lief eigentlich der Start von Ninja auf der Streaming-Plattform „Mixer“, nachdem er Twitch den Rücken gekehrt hatte? Die Zahlen sehen gut aus – vor allem bei den so wichtigen Abonnenten, die Geld bringen. Wir zeigen euch, was dahinter steckt.

Das ist die Vorgeschichte: Am 1. August gab der berühmte Fortnite-Streamer Tyler „Ninja“ Blevins bekannt, dass er die Livestreaming-Plattform „Twitch.TV“ verlassen wird. Er hat einen Exklusiv-Deal mit Microsoft unterzeichnet, für den er nur noch auf der Livestreaming-Plattform „Mixer“ übertragen wird.

Das ist ein großer Schritt, denn auf Twitch hatte Ninjas Kanal stolze 14 Millionen Follower. Nun fragt man sich, wie viele er auf Mixer haben wird und ob er seinen Erfolg auch auf Microsofts Plattform fortsetzen kann.

Fortnite-Ninja-bedient
Das war lange Zeit das bekannte Setup von Ninja auf Twitch.

Wie lief der Start auf Mixer? Seinen ersten Livestream hatte Ninja zum Lollapalooza-Festival am 2. August mit durchschnittlich etwa 65.000 Zuschauern. Ein Zuschauer schrie aus dem Publikum: zu Ninja „Du hast dich verkauft“ – aber insgesamt war der Stream ein Erfolg.

Abseits von dieser Kritik sieht es bei den Zahlen interessant aus:

  • Zum aktuellen Stand am 6. August um 14:40 Uhr folgen 719.828 Leute seinem Mixer-Kanal.
  • Über 4,3 Millionen Mal wurde sein Kanal aufgerufen.
  • Die Anzahl der Subscriber teilte Ninja am 3. August auf Twitter. Da schreibt er: „Wir haben gerade über 500.000 Abonnenten auf Mixer erreicht. Wie könnte man das besser feiern als mit einem Kuchen?“

Was ist der Unterschied zwischen Follower und Subscriber?

  • Subscriber sind Leute, die zahlungspflichtige Abonnements abgeschlossen haben. Die Kosten des Abonnements liegen auf Twitch bei 5$, bei Mixer etwa bei 6$. Sie werden dem Streamer anteilig gutgeschrieben.
  • Follower hingegen folgen einem Streamer kostenlos, da gibt es dann keine Bezahlung.

Ninja erreicht neuen, vorher nie für möglich gehaltenen Rekord

Deshalb sind die vielen Subscriber so besonders: Seinen persönlichen Subscriber-Rekord hatte Ninja bei Twitch mit 269.000 Abos im Frühling 2018. Auf Twitch galt das damals als unglaublich viel.

„Normalerweise“ haben Leute maximal 50.000 Subscriber auf Twitch. Eine Bombenzeit von 53.000 Abos erreichte Tfue etwa auf dem Höhepunkt seines Ruhms im Januar 2019.

Zustande kamen die Rekord-Subs bei Ninja durch Kooperationen von Fortnite mit Twitch und Amazon. Ninja sagte später, dass er nie wieder so eine hohe Zahl an zahlenden Abonnenten erreichen wird.

Die neuen 500.000 sind also eine krasse Zahl für den Streamer. Man schätzt, dass es inzwischen etwa 650.000 Subscriber auf Mixer sind. Mehr als doppelt so viel, wie seine Rekordzahlen auf Twitch, die schon über ein Jahr zurückliegen und als völlige Ausnahmen galten.

Sponsored by Microsoft

Was steckt hinter diese hohen Zahl von Abonnenten? Die Abos kommen nicht von ungefähr. Denn auf Mixer läuft gerade eine Aktion von Microsoft. Wer bis zum 30. September zuschlägt, kann sich ein kostenloses 1-monatiges Abo für den Kanal von Ninja sichern.

Normalerweise kostet so ein Abo 5,99 US-Dollar auf Mixer.

Die müssen also nicht selbst bezahlt werden, sondern werden wohl von Microsoft gesponsert. Wie viel Geld davon dann letztendlich an Ninja geht, ist unklar.

1 Millionen Abos auf Mixer – Zahl ist sogar noch höher als gedacht

Update 7.9.: Im Artikel haben wir geschätzt, Ninja hätte mittlerweile 650.00 Abos. Es sind sogar noch mehr. Wie Ninja selbst über Twitter bekanntgab, hat er mittlerweile 1 Millionen Abos auf Mixer.

Er fühle sich so gut wie seit langem nicht mehr.

Seinen alten Kanal auf Twitch besuchen täglich noch Zuschauer. Da gibt es aber keine Ninja-Streams mehr. Twitch hatte einen interessanten Einfall, wie man mit dem Kanal umgeht:

So clever reagiert Twitch auf den Abgang des größten Stars Ninja
Autor(in)
Deine Meinung?
15
Gefällt mir!

17
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mustafa Koc
Mustafa Koc
4 Monate zuvor

Na für umsonst habe ich auch auf abonnieren geklickt. Aber für Geld werde ich da nicht drauf klicken. Soviel ist klar.

Der Vagabund
Der Vagabund
4 Monate zuvor

Ich mache jetzt mal einen auf Deutschen Politiker: das sind doch alles nur Bots. Also wirklich Microsoft, habt ihr das so nötig?
Und jetzt ernst: ich mag Ninja nicht aber dennoch finde ich es bemerkenswert wie schnell er wieder mal nen Rekord hat ^^

Bodicore
Bodicore
4 Monate zuvor

Natürlich sind das zum Grossteil Bots oder Inder…
Wär ja auch ein Hohn wenn er sich mit ehrlichen 2-3000 Leuten die ihm vielleicht maximal gefolgt sind positiv darstellen müsste.

Sorry aber ich bezweifel das Mixer insgesamt so viele Nutzer hat.

Psycheater
Psycheater
4 Monate zuvor

Meine Prognose: in den kommenden Monaten werden Ninja, samt Mixer, wieder in der Versenkung verschwinden

DMA
DMA
4 Monate zuvor

Möglich… Rate mal wer dann wieder bei Twitch ist ????

SethEastwood
SethEastwood
4 Monate zuvor

Ninja sicherlich nicht da er einen Vertrag hat grin

DMA
DMA
4 Monate zuvor

Aus dem kann man (wenn existent) sicher auch austreten bzw läuft er wahrscheinlich nicht für immer ^^

SethEastwood
SethEastwood
4 Monate zuvor

Naja für ein bis zwei Jahre sicherlich grin

Steffen
Steffen
4 Monate zuvor

Naja, die Zahlen sind erstmals beachtlich.
Das muss man ja mal sagen.
Aber ob er dieses Niveau halten kann im folgemonat wage ich doch stark zu bezweifeln.
Im Moment nehmen sehr sehr viele den kostenlosen Submonat war und schauen sich das alles erstmal an.
Wieviel dann tatsächlich mit rüberwechseln bzw rübergewechselt sind wird man erst in den nächsten Monaten sehen.

Er wird definitiv Abstriche machen müssen.
Diese Reichweite wie mit Twitch wird er nicht mehr haben.
Dafür muss Microsoft sorgen.

derjoghurtmitderecke
derjoghurtmitderecke
4 Monate zuvor

Ah, Microsoft protzt wieder mit pseudo Zahlen und Superlativen. Nix gelernt, der Verein.

Nyo
Nyo
4 Monate zuvor

„Wer bis zum 30. September zuschlägt, kann sich ein kostenloses 1-monatiges Abo für den Kanal von Ninja sichern.“

Bei was zuschlagen?

Der Vagabund
Der Vagabund
4 Monate zuvor

Bei Ninja wenn er dir die Tür öffnet. Einfach zuschlagen und schon hast das Abo xD

Keragi
Keragi
4 Monate zuvor

„Wer bis zum 30. September zuschlägt, kann sich ein kostenloses 1-monatiges Abo für den Kanal von Ninja sichern.“
man könnte es etwas missinterpretieren, „zuschlagen“ muss man gar nicht, also man muss kein abo abschließen um ein kostenlosen monat zu bekommen.

DMA
DMA
4 Monate zuvor

Oh wow… ???? 500.000+ die nicht einen Cent bezahlen müssen.
Muss wirklich etwas lachen darüber.
Twitch macht so ein Fass nicht auf bezüglichder ZZahlen und hat so einen Push einzelner Personen nicht nötig.

Okay… Mal sehen was im Nov, Dez noch übrig bleibt.

In der Zwischenzeit frage ich mich, wie viele davon Bots sind, die von Fanatischen Ninya Fans kommen ????????

St Di
St Di
4 Monate zuvor

Weil Mixer auch die Anzahl der Subs von Ninja getweeted hat und nicht Ninja selbst. Oh, warte mal….

Gaburias Myucheu
Gaburias Myucheu
4 Monate zuvor

Selbst wenn es nur 100k sind im Nov. Dez. selbst dann verdient er immer noch Tausend mal mehr als wir wink Und durch Werbung etc. würde er immer noch auf euch Scheißen wie auch jetzt schon xD
Ich kann den Typen nicht mal ab & würde eher auf seiner Seite stehen als auf eurer…

DMA
DMA
4 Monate zuvor

^^ Wie du meinst.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.