Neues MMORPG hat auf Twitch mehr Zuschauer als WoW und Final Fantasy XIV

Normalerweise hat World of Warcraft bei den MMORGPs die meisten Zuschauer auf Twitch. Doch das ändert sich gerade. Die Beta von New World hatte in den letzten 7 Tagen mehr Zuschauer-Stunden als WoW. Auch das Interesse an Lost Ark ist groß, obwohl das noch gar nicht in Europa und den USA läuft.

So war es über 5 Jahre lang:

  • In den 67 Monaten vom Januar 2016 bis zum Juli 2021 war World of Warcraft immer das meistgesehene MMORPG auf Twitch.
  • Selbst während großer Content-Dürren gab es kein MMORPG, das so oft und sicher geschaut wurde wie Blizzards Online-Rollenspiel.
  • Im Juli 2021 kam die alte Ordnung bereits ins Wanken: Final Fantasy XIV und New World rückten dicht auf, doch weil bei WoW noch ein „World First“-Rennen lief, behauptete WoW den Spitzenplatz. Im August 2021 hat sich das geändert: Final Fantasy XIV war erstmals das größte MMORPG auf Twitch. Im September 2021 geht der Trend weiter.

New World bietet mit dem “Näherungs”-Chat ein Feature, das für Erfolg auf Twitch sorgen soll:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

New World hat mehr Zuschauer als WoW

Das sind gerade die 4 größten MMORPGs auf Twitch:

  • Obwohl New World nur 5 Tage während der Open Beta zu sehen war, liegt es in der Zeit vom 7. auf den 13. September auf Platz 1 bei den MMORPGs mit 3,85 Millionen Stunden
  • World of Warcraft erreicht Platz 2 bei den MMORPGs mit 3,38 Millionen Stunden – das sind 17% weniger als in der Woche zuvor
  • Das MMORPG Lost Ark hat 3,2 Millionen Stunden – das Besondere ist, dass das MMORPG praktisch nur von Südkoreanern gestreamt wird
  • Das MMORPG Final Fantasy 14 kommt auf 2,1 Millionen Stunden – das verliert 24%

All diese Zahlen sind im Vergleich zu den allgemeinen Top-Spielen auf Twitch niedrig. Das aktuell erfolgreichste Spiel auf Twitch, GTA Online, hat knapp 10-Mal mehr Zuschauer als WoW. Seit man in GTA Rollenspiel betreibt, ist das extrem erfolgreich.

Das ist der meistgesehene Twitch-Clip zu Lost Ark in der letzten Woche (Vorsicht: Laut):

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Die Herrschaft von WoW über den MMORPG-Bereich bei Twitch wankt

So könnte das weiter gehen: New World und Lost Ark sind beide im Westen noch nicht erschienen.

Wenn New World in wenigen Wochen seinen Release hat, könnte das MMORPG auf längere Zeit an WoW vorbei ziehen. New World ist von Twitch-Besitzer Amazon extra fürs Streaming ausgelegt. Man geht davon aus, dass sich viele große Streamer in New World stürzen werden. Das hat das Zeug zumindest kurzfristig ein neuer großer Trend-Titel zu werden.

Wenn Lost Ark im November seine Beta startet und das Action-MMORPG von großen US-Streamern entdeckt wird, könnte das MMORPG ebenfalls auftrumpfen und sich langfristig auf Twitch etablieren.

Auf jeden Fall kommt nach Jahren der Stagnation endlich Leben in den MMORPG-Bereich im Westen. Wir sehen, dass New World und Lost ARk großes Interesse erzeugen und das nicht nur in einer relativ kleinen “MMORPG-Zielgruppe” wie frühere Online-Rollenspiele, sondern darüber hinaus.

Sieht so aus, als bekommen wir 2021 endlich richtigen Zuwachs bei den besten MMORPGs:

Die 15 aktuell besten MMOs und MMORPGs 2021

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
bekommtihrnicht
  • Das MMORPG Lost Ark hat 3,2 Millionen Stunden – das Besondere ist, dass das MMORPG praktisch nur von Südkoreanern gestreamt wird

Fun Fact, es gab vor kurzem einen polarisierenden Artikel der Lost Ark das Interesse abspricht ^^

bekommtihrnicht

Och ich hab sogar jeden einzelnen Kommentar zu der Kolumne gelesen und ja der Inhalt drehte sich um das aufgebaute Interesse durch Werbung im Westen und dem Release im Vergleich zu einem schon beworbenen Produkt New World. Aber wie zum Beispiel in einem anderen Artikel berichtet, hat Apex Legends aus dem nichts Millionen Spieler ein paar Tage nach nicht vorher beworbenen Release gehabt, was sich mit der Meinung, die dort berichtet wurde, extrem sticht. Aber hey über Meinungen lässt sich nicht diskutieren entweder man denkt anders oder es deckt sich. Lost Ark wird durch die Decke schießen auch mit 0€ vorherigem Marketingbudget…meine Meinung dazu.

MiwakoSato

Auf Lost Ark bin ich schon sehr gespannt New World wird eh nur ein Lücken Füller wenn überhaupt denke es bleibt in Meiner Steam Bibliothek nur als Staubfänger da Sich bei dem Technisch nicht viel seit den 2 Test Möglichkeiten die Open Beta gar nicht erst gespielt nicht viel gebessert hat sind meine Erwartungen nach unten gegangen und Wow ist Mir Eh Banane

Zuletzt bearbeitet vor 3 Tagen von MiwakoSato
Hae

Nun die Leute sind halt neugierig und es war die große open-Beta.
Problem nur, das Spiel taugt einfach nicht. Es ist langweilig, eintönig und einfach nur Grindig. Das ganze wird keinen Monat halten und danach werden die ersten schon wieder abspringen weil sie alles erreicht haben. Davor wird es schwund geben… doch wenn man die Steam-Kommunityforen durchliest und die allgemeine Meinung liest.

Es bestellen viele Leute ab, weil sie maßlos gelangweilt sind. Grind ist preWoW und das Spiel besteht zu 95% aus Grind, 5% aus Zerg-PvP. Toll ist das nicht.

Marius

Was ist denn dann BDO für dich?😅 NW bietet um längen mehr Spaß, gebe denen mal noch ein zwei Jahre nach Release. Das Spiel hat ein riesen Potenzial. Wer das nicht sieht hat Tomaten auf den Augen. Was sie daraus machen weiß allerdings nur die Kristallkugel.😅
PreWoW Grind? WoW besteht auch nur noch aus Grind…. Da ist FF14 um längen besser vom Endgame Content Angebot. Verstehe eh den ganzen hype um WoW nicht mehr, WoW besteht nur noch aus dem neusten Addon und der Rest der Welt ist Datenmüll. Immer wieder alles neu sammeln zu müssen, ist jetzt nicht so der Hammer😂

Zuletzt bearbeitet vor 3 Tagen von Marius
Chitanda

Also wer in einem Monat alles erreicht hat….der hat kein Leben. Sorry ist so…wobei ich glaube selbst ein Monat mit 24/7 Modus reicht nicht um alles PvE wichtige zu erreichen in NW. Sicher man hat dann schon die Inis gesehen usw aber Ruf sind 14 gebiete a 300 Rufstufen…Jeder Beruf hat 200 Stufen. Jede Waffe 20 Stufen. Vom Lootglück für die Beste Rüstung (also deren Mats gibt ja nur die Beste Rüstung übers Crafting) will ich garnich nachdenken.

Und ja Grind als preWoW zu bezeichnen ist einfach zum grinsen. Wie Marius schon schreibt WoW ist nur noch Grind. M+ ist rüstungsgrind, Korthia ist Ruf/Anima und Tokengrind Weltquests sind Grind…pvp ist grind…also die Aussage solltest du nochmal stark überdenken…und ich gehe davon aus das Leute die jetzt abbestellen dann doch wieder bestellen..zwar nicht alle aber einige.
Für mich ist das abbestellen eher nen Protest wegen den Verschiebungen damit können die Leute zeigen Amazon so nicht…aber kaufen werden sie es dennoch früher oder später

ThisIsThaWay

Immer diese Hater Kommentare die keinen Bezug zu dem Artikel haben und nur darauf abzielen der Negativität Luft zu machen sobald auch nur irgendwie etwas erwähnt wird.

In einem Beitrag in dem es Explizit nur um das Spiel geht oder die Meinung dazu, sehe ich es ja noch ein, da würde ich den Kommentar aufgreifen und Sachlich diskutieren, aber das ist hier so unangebracht wie n Schaf im Pazifik.

Also bitte tu allen einen Gefallen und behalte deinen Hass für dich, drücke ihn durch etwas Konstruktives aus wie eine Schnitzerei oder so und geh nicht anderen auf die Nerven mit deiner Subjektiven Destruktiven Pseudo Kritik.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Tagen von ThisIsThaWay
Zaron

Muss ich dir voll und ganz zustimmen.
Mir war das extrem aufgefallen was NW betrifft. Immer die selben Leute die in NW Artikel rumhaten oder unnötige Kommentare dar lassen.
Ich geh ja auch nicht in Pokemon Go Artikel und sabbel was von mangelnden Content, da man nur aufem Bildschirm rumhämmert bei nem “Raid”. Wenn man sich nicht dafür interessiert etc. dann muss man doch kein Bullshit in jeden Artikel hauen.
Wie dieser Tim im anderen Artikel der zum X-ten mal unter jedes Kommentar schreibt: Was für Content?
Rcihtig anstrengend solche Leute.🙄

Die meisten sind leider LA Fans gewesen, was ich nicht nachvollziehen kann, da es nicht von Vorteil für die Spiele ist, sollte eines davon floppen. Die Leute verhalten sich als wäre es ein Wettbewerb von den 2 Spielen. Alleine das Verhalten bei dem Artikel von Alex indem stand, dass LA gegen NW untergehen würde. XD

Davon abgesehen, dass die 2 Spiele vollkommen unterschiedlich sind. Ich Vergleich ja auch nicht SWTOR mit Warframe nur weil es MMORPGs sind und Pöpel in deren Artikel rum.

So musste auch mal raus😄.

Blackbluefires

Naja alle Spiele sind sehr interessant wenn sie raus kommen aber paar Monate sieht es wider anders aus

Meydrix

“Obwohl NW nur 5 Tage…”.
Richtig. Eben WEIL nur 5 Tage UND Neu dazu. 😉 Ändert sich ebenso wie alles was dann zwei Wochen alt wird.

Tronic48

Da heißt es mal abwarten wie es den aussieht wenn New World und auch Lost Ark in Europa so Richtig durchstarten.

Bin ja mal gespannt wie die Zahlen dann ausehen.

ThisIsThaWay

Vorab, vielen Dank für diesen Beitrag.

Man kann von WoW halten was man möchte, aber die Zahlen können sich wirklich sehen lassen. Das ist vermutlich eine ganz eigene Art der Geschichtsschreibung in der Gaming Industrie 😁

Ob es sich so hält mit dem Hype auf NW und LA wird sich noch zeigen. Aktuell ist die Content Dürre in WoW und die gesamte Skandal Geschichte wohl ausschlaggebend für die Zahlen. Ob sich dann NW und LA noch dagegen behaupten können wenn die zwei Faktoren erledigt sind, bleibt abzuwarten. Das wird noch richtig spannend. (Nein, ich bin kein Statistiker der bei sowas in Euphorie ausbricht, ich finde es nur spannend den Verlauf zu beobachten)

Leyaa

Dass Lost Ark so weit oben ist finde ich echt stark. Da darf man ja gespannt sein, was passiert wenn hier zulande die Beta stattfindet und der Hype bei uns so richtig anfängt 😊

Mir war gar nicht bewusst, dass Südkorea auch über Twitch streamt. Ich dachte, die hätten ihre eigene Plattform.

Solo

Da sag ich tatsächlich immer gern China ist nicht Asien. 🙂 Eigentlich sind die ganzen “kleineren” Länder eher westlich orientiert.

ReZZiT

Die Lost Ark- Zahlen sind schon sehr krass, weil es halt wirklich fast nur Koreaner streamen.

Zaron

Freut mich das durch die 2 neuen MMORPGs mal frischer Wind reinkommt.
Tut den anderen MMORPGs bestimmt auch mal gut gesunde Konkurrenz zu bekommen.

@Leya Jankowski Jankowski Passt zwar nicht zum Artikel aber habt Ihr Lust evtl. auch über Brettspiele zu berichten die auf Games beruhen? Sowie z.B. Monster Hunter, Witcher, LoL etc.
Sozusagen auch analoges Gaming einzubeziehen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x