Neues Star-Wars-Spiel kommt von den Machern von The Division 2
Breaking

Lucasfilm Games hat ein neues Spiel angekündigt, dieses Mal im Star-Wars-Universum. Das wird aber nicht wie bisher von EA entwickelt, sondern von Massive Entertainment. Jetzt sind Spieler von The Division 2 besorgt um die Zukunft ihres Franchise.

Was ist das für ein Spiel? Lucasfilm Games hat ein neues Star-Wars-Spiel angekündigt (via Twitter). Dieses soll von Massive Entertainment entwickelt werden, einem der Studios von Ubisoft, dem unter anderem The Division 2 zu verdanken ist.

Nach der Ankündigung des neuen Indiana-Jones-Spiels mit Bethesda und MachineGames ist der Star-Wars-Titel das zweite Spiel, das Lucasfilm unter seinem Banner zeigt.

In den letzten 8 Jahren wurden alle Star-Wars-Spiele von Electronic Arts entwickelt, die einen exklusiven Vertrag mit Disney und Lucasfilm hatten. Zuletzt erschienen dort etwa Star Wars: Squadrons oder Battlefront 2, das es sogar kurze Zeit kostenlos gibt.

Das kommende Star-Wars-Spiel wird das erste seit diesem Vertrag, das nicht von EA stammt. Laut einem Interview mit dem Vizepräsidenten von Lucasfilm Games, Douglas Reilly, wird es ein „storygetriebenes Open-World-Spiel“ (via starwars.com).

Star Wars: Squadrons ist der neueste Videospiel-Ableger des Franchise.

Was hat The Division damit zu tun? Massive Entertainment ist vor allem für die Entwicklung der Division-Reihe bekannt, in der zuletzt The Division 2 im März 2019 erschien. Das neue Star-Wars-Spiel wird sogar die Engine des Spiels nutzen, die „Snowdrop Engine“.

Ob sich das neue Star-Wars-Spiel am Spielprinzip von The Division orientiert, ist noch nicht bekannt. Allerdings hatten die alten „Knights of the Old Republic“-Teile von Star Wars ein ähnliches Gameplay. Passen würde es also.

Spieler fürchten um die Zukunft von The Division

Viele Spieler von The Division 2 haben bereits auf einen Nachfolger gehofft. Allerdings hat Lucasfilm Games laut der Meldung das gesamte Studio verpflichtet, nicht etwa nur den Creative Director Julian Gerighty.

Damit sehen es die Fans als unwahrscheinlich, dass in nächster Zeit ein Division 3 erscheint. Einige befürchten sogar, dass das Franchise zumindest vorerst ganz begraben wird:

Das wäre wirklich doof, wenn sie keine neuen Division-Spiele machen würden! Ich liebe die Spiele und habe viele der Sammelgegenstände. Wenn sie nicht vorhaben, ein weiteres Division-Spiel zu machen, würde ich mir wünschen, dass sie uns rechtzeitig Bescheid geben. Dann müssten wir nicht immer weiter fragen, ob ein Division 3 kommt.

Crashendo_ auf reddit.

Ein anderer Nutzer auf reddit schlägt vor, dass das Studio einfach beides machen sollte, zumal einige Spieler Fans beider Franchises sind.

Aktuell steht es nicht sonderlich gut um The Division 2. Fans sind jetzt gespannt darauf, wie es weitergeht.

Quelle(n): Lucasfilm Games
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
32 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Inque Müller

Alles gut solange es kein Star Wars Division wird. Division ist ganz gut, doch die ständige best Build hier und da, war super nervig oder einfach nicht mein Ding.

Zer0d3viDE

@meinmmo wie wäre es, keine Halbwahrheiten zu verbreiten?

Es wurde nicht das gesamte Division Team abgezogen.
Julian Gerighty sagte gestern in einem Interview sie arbeiten mit MEHREREN Teams gleichzeitig an mehreren Triple A Titeln.

Es wird in den nächsten 6 Wochen eine große Ankündigung geben.

Schuhmann

Ja, und er hat gesagt: Er und das Team freuten sich auf neue Erfahrungen. „Mehrere AAA-Titel“ = Avatar, Star Wars.

Es ist richtig, dass es aktuell noch keine definitive Aussage zur Zukunft von The Division gibt. Genau das ist ja das Problem.

Wenn man sagen wollte. „Wir arbeiten weiter an The Division“; warum sagt man das nicht einfach? Es wirkt in der Tat wie: Wir gehen von The Division weg.

Das, was im Artikel steht, ist keine Halbwahrheit, sondern die Wahrheit: Die Spieler von The Division sorgen sich um das Game. Der reddit-Thread dazu hat 500 Kommentare.

Dass „das ganze Team abgezogen wurde“, steht nicht im Artikel: Es steht drin, dass das Studio verpflichtet wurde und eben nicht nur Gerighty.

„Sorgen sich um das Game“ ist auch was anderes als „Das Spiel ist tot“.

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tagen von Schuhmann
Khorneflakes

Immer die Leute die alles so negativ sehen, wie wäre es mal mit abwarten, vllt ist das genau DAS Spiel auf das alle dann bock haben? Open Wolrd in den Klonkriegen wäre halt über nice, da könnte man auch richtig gut den Multiplayer mit verbinden.

Alitsch

Ich freu mich auf ein gutes Star Wars Spiel, (hoffe wird es auch und Bugs und Co ).
Aber es scheint letzte Zeit Mode und Trend zu sein unfertige Spiele rauszubringen und das noch mit der neue Consolen Generation erschwert es zusätlich.
Anderseits ist es auch zu Trend geworden alte Ableger zu wiederbeleben. Nur wenige trauen sich, mehr Risiko einzugehen und etwas wirklich NEUES rauszubringen. Es werden immer mehr Spiel mit Portmaines rausgebracht als mit der Liebe.

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tagen von Alitsch
schaican

mit „the division 2“ ist massive net gerade eine gute wahl

Cyberware

Wenn das Spiel die gleiche engine wie The Division benutzt, dann wird es vor Bugs und glitches nur so wimmeln.

Stimme aus dem Off

Ubisoft Open World? Och nöööö …

Ähre

Das kann ja nur beschissen werden 😂

Bodicore

Star Wars? Schon wieder,? ist das nicht langsam etwas ideenlos?
Könnte msn die Millionen für die Lizenz nicht besser in etwas neues stecken ?

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tagen von Bodicore
TNB

Schon wieder? Ideenlos? Ich bin verwirrt. Ist ja nicht gerade so das wir in den letzten Jahren mit guten Star Wars spielen überhäuft wurden.

Im Gegenteil wird Zeit, das mal wieder etwas mehr kommt.

CandyAndyDE

Der Hammer ist, ich lese bei MeinMMO, Gamepro, Xboxdynasty, Star Wars Union und finde überall überwiegend negative Kommentare dazu 😂😂😂

Das kann doch nicht nur in Deutschland so sein. Das müssen die doch in den USA mitbekommen, wenn das alle anzweifeln bzw sich darüber lustig machen.

Baya.

Verstehe es ehrlich gesagt auch net. Star Wars ist doch total ausgelutscht, wer braucht das? Ich hätte es besser gefunden, wenn sie ihren Fokus mal wieder auf TD2 richten und das volle Potenzial aus dem Spiel schöpfen. Aber ich glaube der Zug ist schon abgefahren, das hat einfach zu lange gedauert. Seit TU8 ging’s ja nur noch bergab.

Mark Mitterbacher

Bin ich der einzige der zu 1000% Meg Thomas aus Dead by Daylight hinter der Maske erkennt?

Les Miserables

Erst einmal benötigt es für ein weiteres TD eine sinnvolle Location mit passendem Setting, wie bei TD. Erweitertes Gameplay von TD2 und dazu keine 6 Monate ohne Endgame Content. Interessant wäre auch eine gute Idee zur Story, weil eigentlich ist seit New York (TD) und Keener (TD2) das Ding erledigt. Allein die Einführung der Black Tusk war schon hart an der Grenze zur Lächerlichkeit. Der ‚böse‘ abtrünnige Präsident war da schon deutlich näher an der Realität 😅

Marc

Jetzt fürchten die Spieler um Division? Nach Division 2 fürchte ich da lieber um das Star Wars Spiel

Zuletzt bearbeitet vor 10 Tagen von Marc
Nico

eine pause für division serie find ich ok.

Was mich aber dann eher wundert, was wird aus dem Avatar Spiel wird, das wird ja auch von Massive Entertainment gemacht

Dat Tool

K.O.T.O.R 3?😍

Maledicus

Na ich fänds cool wenn das Spiel wie Division nur im Star Wars Universum wäre .. sowas fehlt momentan gänzlich — nein falsch, gibs ja für PC aber leider nicht für Konsolen, also legt los Massive.

Gruß.

Der Nehring

BITTE BITTE BITTE NICHT!!!!!!!! Da ist doch schon wieder Durchfall-Content vorprogrammiert.

dxd28348

So wie in der Kommentarspalte zu jedem Division Artikel hier.

Der Nehring

Ja und jede einzelne Kommentarleiste ist dabei auch noch wahr! Und nun?

Gorm

Scheiß auf The Division, das Game ist eh Müll.

dxd28348

So wie dein Kommentar.

Gorm

Ach Guck an, ich hab ne Fan.

Wrubbel

Wieso fürchten die Spieler um Division? Ich würde mir ja eher Sorgen um das Star Wars Spiel machen. Ohne Massive kann es Division doch nur besser ergehen 🙃🤭

Denis

Hau mir ab mit Division…..sorry aber mehr kann ich dazu nicht sagen xD

Fabby

Hoffentlich kein MMO.
Ich möchte ein solides Spiel mit Single-und Multiplayer (á la Battlefront). Ohne In-Game Shop oder sonst irgendwelchen Firlefanz wie Season-/Battlepass.

lIIIllIIlllIIlII

Dann hätten sie lieber ein anderes Studio beauftragen sollen.

Matima

Was ist denn mit dem Avatar Spiel? Heißt es dann dass es schon fertig ist?

Division kann von mir aus sterben. Kein Spiel hat mir so viel stress und Wut gebracht wie das verbuggt The Division. Hab extrem viel zeit damit verschwendet.

lIIIllIIlllIIlII

Mh weiß nicht ob ich das gut finden soll oder nicht.
Okay Division 2 fand ich zu beginn super, dann hat es relativ schnell nachgelassen, dann habe ich ewig nicht mehr eingeloggt um danach zweimal für 5 Minuten drinnen zu sein und schließlich garnicht mehr.

Und das alles in kurzer Zeit. Ich lass mich überraschen.

Irina Moritz

Uuuuuuuh, ich bin gespannt 😁

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

32
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x