Neues Sandbox-MMO startet erste Alpha – Will euch ohne Drachen und Magie überzeugen

Myth of Empires (PC) will euch eine besondere Spielerfahrung bieten. Denn im Sandbox-MMO gibt es keine Fantasy-Elemente. Dafür beteiligt ihr euch an gewaltigen Schlachten, in denen ihr sogar eine Armee aus NPCs befehligen könnt. Die erste Alpha soll zeigen, wie das funktioniert.

Was ist Myth of Empires? Im China des 3. Jahrhunderts startet ihr als ein Niemand, der es aber bis zum Kaiser bringen kann. Dazu beginnt ihr aber zunächst wie in einem Survivalgame. Ihr startet mit nichts, baut Rohstoffe ab, craftet euch erste Ausrüstung wie Waffen und baut einen Unterschlupf. Dabei müsst ihr euch mit wilden Tieren und Banditen sowie feindlichen Spielern herumschlagen.

Mit der Zeit werdet ihr immer mächtiger und könnt gemeinsam mit anderen Spielern sogar Forts bauen. Es ist möglich, NPCs zu rekrutieren, die euch zur Seite stehen. Sie arbeiten für euch oder ihr bildet sie zu Soldaten aus.

Später beginnt ihr damit, ganze Ländereien zu erobern. Dazu nehmt ihr an riesigen Schlachten teil, in denen ihr nicht nur euren eigenen Helden steuert, sondern zudem eure NPC-Armee befehligt. Als Herrscher eines Landes müsst ihr sogar auf Diplomatie zurückgreifen und so über Handel an notwendige Waren kommen.

Wichtig ist die Pferdezucht. Denn Pferde spielen nicht nur in den Schlachten eine große Rolle, euer eigenes Pferd ist ein Gefährte, der euch unterstützt und mit dem ihr schneller reisen könnt.

Der Trailer des Sandbox-Spiels gibt euch einen Einblick in das, was euch in der Alpha erwartet:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ein MMO ohne Fantasy-Elemente

Was ist das Besondere am Spiel? Es gibt keine Fantasy-Elemente in Myth of Empires. Das heißt, ihr müsst auf Magie, Orks und Drachen verzichten. Das Spiel will sich so von Fantasy-MMORPGs abheben.

So könnt ihr mitmachen: Myth of Empires startet am 16. April in eine Alpha-Phase. Diese dauert bis zum 23. April an. Die Alpha soll euch einen ersten Einblick in das Onlinespiel gewähren.

Um mitzumachen, meldet ihr euch ab sofort auf der Website an (via Myth of Empires). Mit etwas Glück werdet ihr ausgewählt und dürft dann ab dem 16. April mitspielen.

Solltet ihr zum Start des Tests kein Glück haben, dann können euch die Entwickler beruhigen. Denn sie wollen im Rahmen der Alpha weitere Einladungen verschicken, um nach und nach mehr Spieler zuzulassen.

Die Alpha findet auf Englisch und Chinesisch statt. Die Testphase dient dazu, die Features des MMOs auszuprobieren und Bugs zu finden sowie Feedback einzuholen. Ihr dürft also keine finale Spielerfahrung erwarten.

Ihr könnt Livestreams und Videos aus der Alpha anschauen, da es keine NDA gibt. Oder ihr streamt selbst, was ihr im Spiel erlebt.

Wann erscheint Myth of Empires? Das MMO hat aktuell noch keinen Releasetermin. Es soll jedoch über Steam erscheinen. Ob wir einen Free2Play-, einen Abo- oder Buy2Play-Titel erwarten dürfen, haben die Entwickler noch nicht bekannt gegeben. Über die Monetarisierung wollen sie erst später entscheiden.

Ihr interessiert euch für weitere MMORPGs, die 2021 und darüber hinaus erscheinen sollen? Wir stellen euch 18 spannende Genre-Vertreter vor.

Quelle(n): MMORPG.com, MMORPG.org.pl
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x