So gut sehen aktuelle Mobile-MMORPGs mittlerweile aus

Der koreanische Entwickler Moai Games arbeitet an einem neuen Mobile-MMORPG und Traha ist grafisch eine Bombe. Aber auch andere kommende MMORPG-Titel auf Smartphones mit iOS und Android können sich sehen lassen.

Was ist Traha? Traha ist das nächste action-lastige Flagschiff-MMORPG für die mobile Platformen des großen koreanischer Publisher Nexon.

In der Welt von Traha herrscht Krieg zwischen zwei verfeindeten Königreichen Vulcan und Naiad, die jeweiles die Götter des Feuers und des Wassers anbeten. Die Spieler entsprechen einer der beiden Fraktionen die Treue schwören und unter ihrem Banner in den Kampf ziehen.

Traha wird neben den Schlachten aber auch klassische MMORPG-Elemente enthalten, wie zum Beispiel das Sammeln von Ressourcen und Crafting. Ihr werdet also die schönen Gebiete auf den Screenshots auch erkunden können.

Den Trailer zu Traha könnt ihr hier anschauen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist aktuell los auf dem Mobile-Markt? Der Trend der Mobile-MMORPGs geht in Asien also weiter. Nexon ist nicht der einzige asiatische Publisher, der auf in Zukunft auf die Smartphones setzt. Auch Publisher wie Kakao Games oder NCSoft sind dabei.

Fortsetzungen der bekannten MMORPGs wie Tera, Blade and Soul und Aion werden daher nicht mehr auf dem PC veröffentlicht, sondern auf Mobile-Platformen.

Grafisch stehen sie ihren PC-Vorfahren aber in nichts nach, wie man zum Beispiel in den Gameplay-Trailern zu Aion 2 und Blade and Soul 2 sehen kann:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wird tolle Grafik für den Westen reichen? Auch wenn die kommenden Mobile-MMORPGs gut aussehen und Smartphone-Titel in China und Korea äußerst beliebt sind, stehen die westlichen Spieler dieser Entwicklung mindestens skeptisch gegenüber.

Bei unserer Umfrage zu dem Thema hat sich in den Kommentaren eine starke Abneigung gegenüber Mobile-Games gezeigt. Nur wenige unserer Leser waren bereit Mobile-MMORPGs eine Chance zu geben, sofern das Konzept und die Verpackung stimmt.

Unser Autor Jürgen ist allerdings davon überzeugt, dass die neuen Falt-Handies das Mobile-Gaming auch im Westen beliebter machen werden.

Darum werden Falt-Phones MMO-Gaming im Westen bald revolutionieren
Quelle(n): MMOCulture
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Seska Larafey

Die „MMOs“ bisher auf Mobiles waren meistens „halb Automatisch“ die nebenbei ihre Arbeit verrichten während der Spieler auf der Arbeit ist… Auto Attack, Auto Run, Auto loot und so weiter.. Ein richtiges „manuelles“ MMO auf den Mobiles sehe ich auch Skeptisch entgegen. Da hilft auch nicht die beste Grafik auf dem Mobiles, die saugen sowiso nur den Akku leer, wenn der Spieler nicht so richtig darauf fokussiert ist. So ne Art „Standby“ Funktion würde den Akku entlasten und die Grafik minimieren

Aber ich bin auf dem Mobile Markt echt ein totaler Noob.. ich kann nur meine gedanken des Stromverbrauchs in den raum werfen.

Btw, einige Aktien von Powerbanks werden sicher steigen oder die Akkus werden besser ohne eine „Herdplatte“ in der Hosentasche zu sein

Peacebob

Der Großteil der Handyspieler hat zumeist noch nie an einer Konsole oder einem PC einen AAA-Titel gespielt und falls doch, dann kein MMO.

Das Ganze wird ähnlich ablaufen wie bei Destiny und Konsorten.
Da spielt man das erste mal ein MMO und ist begeistert, bis man merkt wie und womit man doch eigentlich nur über den Tisch gezogen wird.
Handy-Spieler sind somit die Konsolenspieler von Morgen. Die werden erst mal jeden Grafikblender ohne große Hintergedanken schlucken und erst ein paar Jahre später „aufwachen“…

Eine gefundenes Fressen für geldgierige Publisher!

Nyaromight

Was genau meinst du mit Konsolenspiele von morgen?

Peacebob

Weil Konsolenspieler auch die letzten Jahre auf fragwürdige MMOs „reingefallen“ sind.

Jo Hann J-Raw

ich mag das konzept eigentlich total auch unterwegs ein MMORPG … ABER … zum einen sind alle bisherigen MMORPG irgendwie nicht befriedigend ..entweder zu viel autoplay, oder einfach sehr schnell zu repetitiv. zum anderne würde ich es sehr grüßen…nein, das ist eigentlich sogar grundvoraussetzung, dass diese dann auch am PC crossplay fähig sind…und ich meine nicht über emulator.

Bisher ist das einzige Mobile MMORPG was das richtig gut kann Cruisaders of Lights, nur ist das repetitiv und auch im endgame pay to win… und das questen ist durch autoplay eigentlich auch eher lästig. … aber schick isses ^^

Saigun

Wie mir solche Trailer auf die Nerven gehn. Tolles Popcornkino, aber sie zeigen absolut nichts vom Spiel.

Nimbul

Was sind denn die Mindestvoraussetzungen? Ich schätze mein Galaxy Tab a wird nicht mehr reichen?

Jonathan10111989

Wollte das gleiche schreiben; welches Gerät kann die beste Grafik denn darstellen?

Dominic Thielmann

Hab nen Pocophone F1 und bisher packt es für den günstigen Preis eigentlich alles auf max Einstellungen. Asphalt, Lineage 2 Revolution und co.

Kann mich da absolut nicht beschweren.

Spiele übrigens auch sehr gerne am Smartphone (extra nen gamepad von ipega geholt) und freu mich immer auf solche Ankündigungen.

Schade, dass es solche Spiele leider garnicht oder sehr spät zu uns in den Westen packen. Eine ordentliche Monetarisierung natürlich vorausgesetzt. Bin bereit auch mal Geld in so ein Spiel zu stecken (Teso, GW2) allerdings sollte alles fair bleiben.

Erzkanzler

Und? Wer hat die Trailer auf Vollbild geschaut? *zwinker*
Schön isset ja langsam, wenn ich mein Mobiltelefon dann an meinen Monitor anschließen kann und über Blauzahn Tastatur und Maus nutzen darf… schau ich´s mir an. Ich hab ja kein Problem damit gute Spiele zu spielen 😉

Saigun

Es gibt Emulatoren für PC die recht gut funktionieren. Damit kannst du auch jetzt schon Mobile Titel über PC spielen.

Erzkanzler

Oder… ich spiel PC-Spiele 😉 noch gibt´s die ja auch wenn das seit Jahren totgeschrieben wird weil Smartphones alle Gamer erobern werden 😛

Saigun

Irgendwann müssen doch auch mal die Mobilegamer diese Ramschgames über haben. Vieleicht kommt dann auch mal was hochwertiges und es lohnt sich mal einen Emulator zu saugen.

Der Gary

Grafik ist aber eben nicht alles.
Die Steuerung ist nicht unbedingt das was ich als angenehm empfinden würde. Außerdem brauchen die Spiele doch recht ordentlich Datenvolumen was ein wirkliches mobiles Spielen hier bei uns in Deutschland teilweise unmöglich oder ziemlich teuer macht.

Insane

Das einzige Mobile Game das ich bisher gespielt hatte war Vainglory. Ein Moba für das Smartphone. Und das konnte man nicht wirklich Mobil spielen, weil es wahnsinnig schnell den Akku aussaugte und wie du schon sagtest: schlechte Verbindung und das Spiel ist für dich gelaufen. In einem hitzigen und schnellen PVP Kampf mit hohen Latenzen bist du für dein Team einfach nur ein klotz am Bein.

Irgend wann habe ich es nur noch zuhause gespielt. Und als ich begriffen habe, dass ich das „Mobile Game“ nicht mobile zuhause spielte anstatt ein echtes Moba am PC, habe ich damit aufgehört.

Es war aber trotzdem ziemlich gut muss ich zugeben.

Jonathan10111989

Der Punkt Steuerung lässt mich auch die Finger von diesen Games lassen.. mit einem Sony Tab/Handy und einem PS4 Controller hingegen gehen einige Games ganz gut, jedoch unterstützen sehr wenige Spiele die Steuerung mit einem DS4 – klar kann man das mit einem third party Programm auch noch hinkriegen, aber das ist mir zu fummelig und Akku saugen diese Spiele ja auch in Hülle und Fülle.

Visterface

Wenn ich das richtig verstehe sind die Spiele doch noch gar nicht draußen? Wie gut sehen die jetzigen mobile-MMOs denn jetzt aus? 😀

Vallo

Grafik schön und gut, es bleiben aber immer noch die gleichen Mängel: Steuerung Katastrophe mit Touchpad, die Immersion ist nicht vorhanden und das P2W-Schema welches praktisch jedes Mobile-Game beinhaltet.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x