Irres Sandbox-Spiel wird Free-to-Play auf Steam, lockt mit verrückten Modi

Das Sandbox-Spiel MisBits ist seit einigen Wochen auf Steam spielbar. Nun haben sich die Entwickler dazu entschieden, den Titel kostenlos zu machen. Am 4. April wird MisBits Free-to-Play. Wir zeigen euch, was drin steckt.

Was ist MisBits? Bei MisBits handelt es sich um eine Art Spielesammlung oder Sandbox-Spiel. Ihr steuert selbst Köpfe, die besondere Spielzeuge übernehmen können, um mit diesen durch die verschiedenen Level zu kommen.

In MisBits könnt ihr so ziemlich alles machen, was ihr möchtet. Dazu stehen euch verschiedene Spielmodi zur Verfügung.

Die Modi in MisBits: Die Standard-Modi umfassen ein (Team-)Deathmatch und das Kick Brawl. Deathmatch ist ein klassischer Spielmodus, in dem ihr euch mit verrückten Waffen wie Gurken auf die Rübe haut und mit den meisten Punkten gewinnt. Kick Brawl ist eine etwas abgewandelte Version von Rocket League.

Das Steam-Spiel MisBits ist das ideale Game für alle, die LAN-Partys vermissen

Für ein freieres Spiel gibt es das Playhouse. Das ist ein riesiges Spielzimmer, in dem verschiedene Minigames mit Bestenlisten warten. Tretet hier mit Freunden oder anderen Spielern an, um euch zu messen und auf Platz 1 zu kommen.

Sagt euch das nicht zu, gibt es die Arcade, in der von Spielern und Entwicklern erstellte Spiele zu finden sind. Hier gibt es Rätsel, Wettrennen, Jump&Runs und mehr – alles, was sich je jemand ausgedacht hat.

Mit einem neuen Update kam außerdem die Toy Box hinzu. Diese erlaubt es euch, fast wie im Kreativmodus von Minecraft eigene Welten, Level und Modi zu bauen – wie es euch gefällt. Etwas mehr Einblick in das Spiel liefert das Video der Kollegen von GameStar:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wann und wo kann ich es spielen? MisBits erschien bereits am 5. März auf Steam und wird ab Samstag, den 4. April, kostenlos spielbar. Allerdings könnt ihr es jetzt schon zocken, wenn ihr möchtet.

Den Titel gibt es für 12,49 € auf Steam zu kaufen. Hier geht es zur Steam-Seite von MisBits.

MisBits gibt es im Moment nur für den PC. Versionen für die PS4 und Xbox One seien zwar auf dem Schirm, aktuell konzentrieren sich die Entwickler aber auf die PC-Version.

Boni für Käufer: Wer sich MisBits vor dem 4. April noch kauft, bekommt einen Buddy Pass, mit dem er einen Freund zum Mitspielen einladen kann, bevor es Free2Play wird. Außerdem gibt es einige Boni mit einem Gegenwert von etwa $30:

  • Exklusiver Kopf: Diablo
  • Limitierter Kopf: Shadow
  • Limitierter Skin: Tiki
  • Ingame-Währung mit einem Gegenwert von $15
MisBits VOrbesteller BOni

Wir haben MisBits bereits angespielt und sind der Meinung: Wenn es mehr von euch spielen, wird es ein richtiger Kracher. Besonders im Moment, da viele Leute in ihren Wohnungen festsitzen und seltener nach draußen gehen, bieten sich neue Spiele und Free2Play-Games an, um sich die Zeit etwas zu versüßen.

Disclaimer: MisBits wird von 3BlackDot und Pow Wow Entertainment in Zusammenarbeit mit Webedia veröffentlicht. MeinMMO gehört zur internationalen Webedia-Medien-Gruppe.

Quelle(n): MisBits
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x