Mini-Sparrow in Destiny 2 vollführt Kart-Moves – Erinnert an das wohl bekannteste Racing-Game

Mini-Sparrow in Destiny 2 vollführt Kart-Moves – Erinnert an das wohl bekannteste Racing-Game

Destiny 2 feiert derzeit die Sonnenwende 2022. Doch während ein Teil der Hüter noch das Lagerfeuer in der Europäischen Luftzone befeuert, haben andere bereits das wohl angesagteste Go-Kart des Events entdeckt. Dieser neue Mini-Sparrow erinnert nicht nur an das Racing-Game „Mario Kart“ – er kann auch seine Moves. MeinMMO hat für euch eine Runde gedreht und verrät sein verstecktes Gimmick.

Um welchen Mini-Sparrow handelt es sich? Der neue Sparrow ist exotisch, nennt sich „Quadrarad“ und gehört bei den Fortbewegungsmitteln von Destiny 2 in die Kategorie der sogenannten „Mini-Sparrows“. Er wurde mit dem Event Sonnenwende 2022 vorgestellt. Auf den ersten Blick war zunächst nur das schicke Mini-Kart-Design cool. Aber da steckt noch mehr drin.

Als die Hüter den Mini-Sparrow selbst ausprobieren konnten, offenbarte der kleine Flitzer nämlich nostalgische Effekte aus dem wohl bekanntesten Racing-Game Mario Kart und ein kleines Extra-Gimmick.

  • So stößt „Quadrarad“ (engl. „Quadracycle“) beispielsweise bei harten Links- oder Rechtskurven einen Funkenregen aus.
  • Und damit der Effekt noch authentischer wird, wirft der kleine Sparrow zusätzlich während der Fahrt manchmal grüne oder rote „Geist“-Geschosse ab.

Im Video zeigt euch Krypz, wie cool der Flitzer im Spiel abgeht:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
So cool ist der neue Mario-Kart-Sparrow.

Was sagen die Spieler zum neuen Flitzer? Die Community zeigt sich überrascht, dass der kleine Sparrow doch so viel mehr zu bieten hat. In der Vorschau der Sammlung, wo man alle Items von Destiny 2 durchklicken kann, ohne dass man sie selbst besitzt, wirkt der kleine Event-Sparrow tatsächlich recht unscheinbar.

Diesen Eindruck hatte auch der Hüter Scraub und kommentierte unter dem YouTube-Video:

Ich hatte den Eindruck, [der Mini-Sparrow] machte Funken hatte, als ich ihn beim Klicken durch die Sammlung gesehen hatte. Hatte aber nicht erwartet, dass kleine Geisterhüllen fallen würden. Das ist wahnsinnig cool und ich werde ihn auf jeden Fall holen, wenn er für Glanzstaub verfügbar ist.

erklärt der Destiny-2-Spieler Scraub

Ansonsten zeigte sich noch die wohl breitschultrigste Hütergruppe in Destiny 2 besonders begeistert vom neuen Gefährt. So kommentierte der Titan-Spieler SoraxStacy147 euphorisch:

Den schicksten Titanen auf einem Mini-Sparrow reiten zu lassen, darum geht es bei Destiny wirklich…! Oh, was ist das, irgendwas mit Dunkelheit? Neeee! Sieh dir meinen Titan an: WEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEH !!!!

Und der Spieler Frostfang Piglet findet sogar, dass besonders diese kleinen Sparrows „[…] sogar noch besser werden, wenn Titans […] sie verwenden“. Vermutlich in Anspielung darauf, dass der schicke Flitzer durch das zusätzliche Gewicht der mächtigen Schulterpolster eine viel bessere Bodenhaftung bekommt und sich ruhiger steuern lässt. Wenn ihr Glück habt, werdet ihr also demnächst ein paar Titanen auf ihrem neuen Mini-Gefährt im Spiel entdecken können.

Sparrow-Jade
Sparrow-Racing war in Destiny bei vielen Hütern beliebt – genauso wie Hupen!

Kommt nun doch bald Sparrow-Racing-League zurück?

Bei vielen Hüter-Veteranen weckte der Anblick des neuen kleinen Mini-Kart-Racers jedoch erneut eine alte Sehnsucht nach der „SRL“, die Abkürzung der „Sparrow-Racing-League“. Denn das war damals schon wie Mario Kart nur eben in Destiny.

  • Statt gesittet zu fahren (oder eher schweben), wurde gedrängelt und geschubst.
  • Auf den Strecken gab es Sprungrampen und Beschleunigungs-Zonen.
  • Gemein platzierte Hindernisse und Gegner, wie die Vex und fiese Kabale, machten zusätzlich die Strecken unsicher.
  • Und jetzt gibt es auch noch diesen Mini-Kart-Sparrow, der nahezu perfekt für die Racing-League wäre.

Keine Hoffnung für die SRL in Sicht: Seit Season 9 warten viele Hüter sehnsüchtig darauf, dass Bungie ihre Hoffnung vielleicht doch noch irgendwann in einer neuen Saison oder während eines Events erfüllt.

Doch leider ist bis heute offiziell nichts dazu bekannt, ob diese überhaupt jemals ihre Rückkehr im Destiny-Universum feiern wird. So heißt es bei der SRL, genauso wie bei den schwer vermissten Sparrow-Hupen also auch weiterhin: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Zumindest können die Hüter ihre pesönliche Sparrow-Sammlung weiter ausbauen, bis es dann vielleicht doch soweit ist:

Vom fliegenden Toaster bis zum Hexenbesen – Die 9 coolsten Space-Mofas aus Destiny 2

Oder selbst ein Mario-Kart-Rennen organisieren, wie diese Hüter auf Twitter zeigen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
So kann Mario Kart in Destiny 2 aussehen.

Der „Mini-Racer“ ist bald für Glanzstaub erhältlich

Ihr wollt das Mario-Kart-Feeling? Dann solltet ihr euch noch während des Sonnenwende-Events 2022 in Destiny 2 einloggen.

destiny2-everversum-bild-teaser
Tess Eververse wird euch den Flitzer auch gegen Glanzstaub verkaufen.
  • Der Mini-Sparrow „Quadrarad“ ist nur während des Sonnenwende-Events 2022 erhältlich.
  • Wer nicht warten will, kann ihn gleich gegen 800 Silber, der Echtgeldwährung von Destiny 2, aus dem Everversum-Shop kaufen.
  • Hüter, die jedoch lieber die Ingame-Währung „Glanzstaub“ für den Kauf nutzen möchten, sollten sich den 09. August 2022 aufschreiben. Ab dann ist der Mini-Sparrow, nach dem wöchentlichen Reset um 19 Uhr, nämlich eine Woche lang exklusiv für 2500 Glanzstaub im Everversum zu bekommen.

Kein Glanzstaub mehr? Eine gute Quelle für Glanzstaub sind die wöchentlichen Herausforderungen. Dort hält Bungie einmalig mehrere Glanzstaub-Päckchen für euch bereit. Ansonsten nutzt die zusätzlichen Beutezüge bei Zavala, Lord Shaxx und dem Vagabunden, um euer Glanzstaub-Polster wieder aufzustocken.

Was sagt ihr zu dem neuen Sparrow? Wusstet ihr von seinen versteckten Eigenschaften oder schaut ihr jetzt nochmal genauer hin? Glaubt ihr auch daran, dieser „Mario-Kart-Sparrow“ ist vielleicht doch ein versteckter Hinweis auf die Rückkehr der Sparrow-Racing-League in Destiny 2? Schreibt eure Meinung dazu gerne in unsere Kommentare.

Quelle(n): Titelbild Ravi Palwe/ Unsplash , YouTube/ Krypz
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Maledicus

Konnte mich nicht beherrschen, mein Titan sieht zu titanmäßig aus auf dem Teil😀

Gruß.

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von Maledicus
galadham

hrmpf,

mir reichen schon manche super-mario- hüpf-titsch-spring-absturz sequenzen in D2.

da bretter ich doch lieber mit vollgas in trackmania über die dirtstrecken.
das sieht schöner aus, und macht als abwechslung mehr fun.
bei mario krieg ich 8-bit würfelhusten.

Millerntorian

..solange ich den nicht mit meinem Mario Kart Racing Wheel fahren kann, kommt der mir nicht ins Haus. 😉

btw., ich sammle doch nicht diese Saison wie ein Verrückter wöchentliche Raidkisten (wohlgemerkt, als Solist spielend), um dann kurz vor knapp vor „Immer rechtzeitig“ auf einen anderen Sparrow umzusatteln. 215/240…diese Woche muss ich noch. Und da es entgegen oft geposteten Kommentaren nur 5 Raidbeute pro Kiste (wenn man noch keinen Raid abgeschlossen hatte) gibt, dauert es. Aber nicht mehr lange; wirklich nicht mehr lange.

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von Millerntorian
galadham

möge fortuna dir gewogen bleiben.

Millerntorian

thx.

Na ja, das ist weniger Glückssache als vielmehr Raid auswählen (ich nehme immer Schwur des Schülers), zu Beginn Savathun verhauen, dann ab auf den Sparrow und hin zum ersten NPC-Spawn. Dann die drei Oger verkloppen („Erhebe dich aus der Tiefe“), wieder auf den Sparrow, 3 Kistensymbole zerschiessen, noch mal kurz Sparrow und die Solo-Kiste einsammeln. Das Ganze dann mit allen Charakteren und jede Woche auf ein Neues. 15 Kisten pro Woche…wenn ich drauf Bock habe.

Aber wenn ich den Sparrow aus dem Archiv gezogen (240 Raidbeute, 1 exotischer Code, 2 Aszendentenbruchstücke, 150k Glimmer) habe, langt es dann auch mal mit diesem Quatsch. Will den nur, weil er schneller als alle anderen Sparrows ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx