Minecraft: Mit dieser Mod wird alles zu einer tödlichen Bombe

In Minecraft fliegt euch alles um die Ohren. Zumindest mit dieser Mod, die für verrücktes Gameplay mit jeder Menge Adrenalin sorgt.

Wer mit dem gewöhnlichen Minecraft keinen Spaß mehr hat, weil das Spiel langsam doch ausgelutscht ist und der nächste große Patch noch auf sich warten lässt, der sucht nach Abwechslung. Zum Glück gibt es eine große Community an Moddern, die regelmäßig „Data Packs“ veröffentlicht, um das Spiel aufzupeppen.

Bei einem dieser Data Packs wird quasi alles zur tödlichen Bombe. Ihr müsst permanent auf der Hut sein, bevor euch alles um die Ohren fliegt.

Was ist das für ein Data Pack? Es geht um das Data Pack „TIME BOMB“ oder auch „Minecraft, but Everything is a Time Bomb“. Der Name ist hier Programm, denn das Spiel wird so verändert, dass so ziemlich alles zu einer Zeitbombe werden kann, wenn man sich nähert. Darunter fallen:

  • Fast alle NPCs (Monster, Villager, Tiere)
  • Geschosse (Pfeile)
  • Abgebaute Blöcke
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie funktioniert das Spiel dann? Grundsätzlich funktioniert Minecraft noch wie zuvor – allerdings mit dem Twist, dass alles recht schnell explodieren kann. Dabei geschehen die Explosionen allerdings nicht spontan, sondern jedes Objekt bekommt einen sichtbaren Timer angezeigt. Manche Dinge, wie etwa abgebaute Blöcke, haben einen schnellen Timer von nur 3 Sekunden. Ihr habt nach dem Abbauen also 3 Sekunden Zeit, um einen Block aufzuheben, bevor das Objekt explodiert.

Andere Dinge, wie etwa Dorfbewohner, bekommen einen größeren Timer von 30 Sekunden. So könnt ihr zumindest noch einen Handel abschließen, bevor der NPC in die Luft fliegt.

Der Trick liegt also darin, sich allen Objekten nur mit Vorsicht zu nähern und dann in Windeseile zu reagieren. Ein Sprung ins Wasser, der oft vor Feinden rettet, kann dann zu einer tödlichen Gefahr werden, wenn die Fische anfangen bedrohlich zu ticken.

Hat man sich erst einmal an diese neuen Gefahren gewöhnt, erwartet euch spannendes Gameplay, das Minecraft vielleicht ein bisschen absurder, aber auch deutlich spannender gestaltet.

Wie kann man den Mod installieren? Wer selbst einmal die zahlreichen Bomben erleben will, der sollte den Mod von der Seite Planet Minecraft herunterladen. Anschließend installiert ihr das Data Pack, indem ihr es in den „Data Packs“-Ordner von Minecraft entpackt und anschließend eine Welt mit diesem Data Pack ladet.

Da der Mod – offensichtlich – ziemlich zerstörerisch ist, lohnt sich eine neue Welt, damit ihr eure alte nicht in Windeseile explodieren lasst.

Versteckte Besonderheiten: Ein paar kleine Spielereien gibt es übrigens auch in der Mod. Wer nämlich ein Schaf einfärbt, der sorgt dafür, dass der Timer auf 30 Sekunden anwächst und gelb eingefärbt wird, zusammen mit dem Schriftsatz „NUCLEAR“. Ihr könnt es bereits erahnen: Das Schaf explodiert nach 30 Sekunden mit gewaltiger Explosionskraft und reißt einen Krater in die Landschaft, der ganze NPC-Dörfer auslöschen kann.

Wenn euch in Minecraft also langweilig ist, versucht doch mal dieses Data Pack aus. Zumindest für ein paar Stunden – oder alle Hardcore-Fans – dürfte es auf jeden Fall unterhalten.

Was für Mods und Data Packs nutzt ihr so in Minecraft? Oder spielt ihr nur das Original ohne Anpassungen?

Ein anderes Minecraft-Spiel, nämlich Minecraft-Earth, hat leider nicht überlebt.

Quelle(n): pcgamesn.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x