Ab heute ist in Minecraft wieder viel los – Riesen-Patch 1.16 ist da

Der große Minecraft-Patch 1.16 ist endlich da. Wir verraten, was im dicken „Nether Update“ steckt und warum sich ein Blick lohnt.

Knapp ein halbes Jahr ist es her, dass Minecraft seinen letzten großen Patch bekommen hat. Doch das Warten hat sich gelohnt, denn der Riesen-Patch 1.16 „Nether Update“ geht noch heute live. Wir verraten euch, was alles im neuen Minecraft-Update steckt und warum das Spiel mit den Blocks jetzt für jeden Fan wieder einen Blick wert ist.

Was steckt alles in Patch 1.16? Wie der Name erahnen lässt, kümmert sich das „Nether Update“ vor allem um den Nether. Das ist der Teil der Spielwelt, der nur durch ein Netherportal erreicht werden kann. Hier gibt es vor allem Lava, jede Menge feindliche Kreaturen und die beliebte Ressourcen Glowstone, mit der sich Lampen bauen lassen. Ab jetzt hat der Nether aber noch einiges mehr zu bieten, denn es gibt 4 neue Biome:

  • Basalt Delta
  • Crimson Forest
  • Soul Sand Valley
  • Warped Forest

Jedes dieser Biome bringt eigene Besonderheiten mit sich. So findet ihr im Basalt Delta besonders häufig die Magma-Cubes, die gerne Magma-Creme droppen und sich daher für Feuerschutz-Tränke eignen. Im Crimson Forest findet ihr eine die meisten Völker des Nethers – darunter die Piglins und die Hoglins.

Minecraft Blue Nether Forest
Solche Wälder gibt es künftig im Nether.

Was sind die Piglins? Piglins sind quasi die „Zombie-Pigmen“ bevor sie zu Zombies wurden. Sie sind ein eher feindliches Volk, dem Spieler aber neutral gegenüber eingestellt, wenn dieser goldene Rüstung trägt. Generell sind sie sehr in Gold vernarrt – wer versucht, ihre Goldvorräte zu stehlen, der wird gnadenlos attackiert. Bietet man ihnen jedoch Gold zum Handel an, haben sie sogar einige neue Verzauberungen im Angebot.

Netherite verbessert Diamant-Werkzeug: Für viele Spieler dürfte das Highlight sein, dass Diamant künftig nicht mehr die beste Ressource darstellt. Sämtliche Diamant-Werkzeuge (einschließlich Waffen und Rüstung) können mit Netherite veredelt werden. Das steigert ihre Haltbarkeit und im Fall von Werkzeugen auch ihre Effektivität. Ihr könnt damit also noch schneller Ressourcen abbauen!

Allerdings ist Netherite ziemlich selten und kann nur aus uralten Trümmern gewonnen werden. Diese sind im Nether ziemlich rar gesät, mit etwas Glück haben aber auch die Piglins ein wenig davon im Angebot.

Minecraft No Diamond title 1140x445
Diamanten – nur noch Nummer 2 in Sachen Haltbarkeit!

Weitere Highlights: Spielerisch und auch blocktechnisch gibt es eine ganze Fülle an neuen Funktionen. Hier die wichtigsten Neuerungen:

Was steckt sonst noch im Patch? Abgesehen von den großen Neuerungen gibt es auch viele kleine Verbesserungen. Die Spawnrate vieler Kreaturen wurde verbessert, sodass etwa Tintenfische häufiger vorkommen. Von der Zombie-Seuche geheilte Dorfbewohner sind euch nun immer freundlich gesinnt und bieten demnach einen Preisnachlass aus Dankbarkeit an.

Minecraft Strider Steve hearts in eye titel 1140x445
Strider tragen euch sicher über die Lava – oder ihre Kinder.

Das muss man beachten: Damit die Neuerungen (vor allem im Nether) auch zum tragen kommen, muss man entweder eine neue Spielwelt erstellen oder im Nether in noch unbekannte Gebiete vordringen. Bereiche der Spielwelt, die bereits aufgedeckt wurden, werden nicht nachträglich mit den neuen Biomen angereichert. Nur „neue Chunks“ haben eine Chance, auch die neuen Inhalte wie Netherite oder Dörfer der Piglins zu enthalten.

Es kann sich also lohnen, eine neue Spielwelt zu erschaffen, um sämtliche Features des Patches erleben zu können.

Patch 1.16 für Minecraft steckt also voll mit neuen Features und dürfte so manch eine Spielergruppe wieder dazu führen, wieder einige Tage an großen Bauprojekten zu arbeiten oder zumindest den Nether unsicher zu machen.

Auf welches Feature von Patch 1.16 in Minecraft freut ihr euch am meisten? Was werdet ihr als erstes bauen?

Quelle(n): Minecraft-Wiki (Patch Notes für 1.16)
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
21
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Kerry
1 Monat zuvor

Ist das jetzt schon draußen oder nicht?

Zavarius
1 Monat zuvor

Kann man den Nether nicht einfach zurücksetzen? Ist per Optionen möglich. Rein theoretisch sollte es dann, unter Anbetracht des Updates, entsprechend geladen werden.

Sebastian Stöcklein
1 Monat zuvor

Weiß man auch um wieviel Uhr das Update erscheinen soll?

Brezel
1 Monat zuvor

„Riesen-Patch 1.16 ist da“
und dann
„geht noch heute Live“

Der absolute Klassiker

Muchtie
1 Monat zuvor

Ich hoffe, das die im MP endlich mal bessere Performanc hinbekommen darum bleiben viele auch bei Alte Versionen und das die nicht hinterher kommen mit den Mods/Plugins.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.