Trotz Corona-Krise: Microsoft-CEO hat gute Nachrichten zur Xbox Series X

Der Ausbruch des Coronavirus sorgte für einen Stillstand von Fabriken im asiatischen Raum. Einige Experten vermuteten darum eine Verzögerung der neuen Konsolen-Generation. Der Microsoft-CEO zeigt sich nun jedoch optimistisch.

Was berichtet der CEO? Satya Nadella, seit 2014 CEO von Microsoft, berichtet im Gespräch mit CNBC, dass die Produktionsketten der Firma in Asien wieder anlaufen. Diese waren durch den Ausbruch von COVID-19 stark eingeschränkt.

Die Zukunft von Microsoft sieht Nadella nicht als gefährdet an:

Wir haben eine großartige Bilanz, wir sind ein sehr vielfältiges Unternehmen […]. Ich bin zuversichtlich, dass wir, offen gesagt, ziemlich stark aus der Krise hervorgehen werden.

Zweifel hat der CEO hingegen bei der Nachfrage nach den neuen Produkten in den USA und Europa. Diese könnte von den finanziellen Problemen, die der Ausbruch von Corona nach sich zieht, negativ beeinflusst werden.

Experten befürchten Verschiebung von neuer Konsolen-Generation

Was ist das Besondere an der Nachricht? Die Nachricht von Nadella macht derzeit den Eindruck, als müsste die neue Konsolen-Generation nicht zwingend verschoben werden. Das hatten jedoch einige Experten vorausgesagt.

In welchen Stückzahlen die neue Xbox Series X erscheint und wie teuer sie wird, ist aber derzeit noch immer unbekannt. Laut einem Leak soll die Konsole von Microsoft jedoch einen echten Kampfpreis bekommen.

Auch über ein genaues Release-Datum wissen wir derzeit nichts. Für kurze Zeit wurde zwar Thanksgiving auf der Webseite ausgerufen, doch der wurde wieder entfernt und der Director of Programming ruderte direkt zurück.

Xbox Series X
Die neue Xbox Series X – erscheint sie doch 2020?

Wie steht es um den Release der PS5? Beim Livestream zur Vorstellung der Konsole im Rahmen der GDC wurde kurz erwähnt, dass die PS5 weiterhin die „Holidays 2020“ als Release-Zeitraum anpeilt.

Genauere Details gibt es aber auch hier nicht.

Microsofts Cloud-Inhalte halten stand

Was erzählte Nadella noch? In dem Gespräch mit CNBC ging es auch um die Microsoft-Inhalte, die über die Cloud zur Verfügung gestellt werden. Auch hier zeigt sich der CEO optimistisch:

Wenn dies in einer früheren Generation von Datenzentren und Softwarearchitekturen passiert wäre, glaube ich nicht, dass wir mit dieser Krise so effektiv umgehen könnten, wie derzeit.

Ob es jedoch Einschränkungen bei der Nutzung aufgrund der Netzauslastung geben könnte, erwähnt Nadella nicht.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Max Mustermann

Hab ich was falsch mitbekommen, oder einfach falsch?
Meine, auf GS gelesen haben, dass die xbox 500€ kosten wird, mit kinect und 500gb ssd. Und das wäre kein kampfpreis. Nie im leben
..

Oldboy

Kinect ist tot und wird definitiv nicht mehr ausgeliefert und die SSD wird 1TB haben, der Preis soll zwischen 400-700€ liegen und es wird wohl zwei Versionen geben.

KRSP

Ich persönlich werde jetzt aber von PS zu Xbox Wechsel. Es nervt das Sony sich ständig gegen Crossplay stellt und keine bzw kaum Mod Support bietet.

Yux4000

Genau aus dem gleichen Grund das Sony sich so extrem gegen crossplay stellt werde ich mir nun auch meine erste X-Box zulegen, nachdem ich seit 1998 nur PS gekauft habe 🙂

Nakazukii

wenn man nur seine games/trophäen von der ps4 mit auf die xbox nehmen könnte würde ich sofort wechseln

Atain

Der Gamepass fängt einiges auf und die MS exclusives sind auch gleich dabei, auch die neuen Series x spiele. Wäre vllt ein Argument;-)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x