Meidet diesen Ort auf der neuen Map von Fortnite – Er tötet Euch sofort

Die neue Map aus Kapitel 2 von Fortnite hält wieder einen ganz gefährlichen Ort bereit. Wenn ihr hier hingeht, dann werdet ihr direkt eliminiert.

Was ist das für ein Ort? Bereits auf der alten Fortnite-Map gab es solche Todeszonen. Sie entstanden aufgrund von Bugs, doch waren teilweise so beliebt, dass Spieler sie dauerhaft behalten wollten.

Die neue Map hat offenbar ebenfalls eine solche Zone. Das zeigen zumindest mehrere Streamer in ihren Videos auf Twitter. So bauen sie sich munter ein, während sie dann plötzlich eliminiert werden.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Todeszone in Fortnite – Hier werdet ihr direkt eliminiert

Wo liegt dieser Ort? Fündig werdet ihr im Süden von Frenzy Farm. Dort müsst ihr euch in der Nähe vom Fluss ein wenig hochbauen. Etwas über dem Erdboden ist dann die Todeszone.

Wir zeigen es euch hier auf der Karte von Kapitel 2:

Map
Bei Frenzy Farm findet ihr die Todeszone

Das ist nicht ganz klar: Aktuell weiß man nicht genau, wie groß diese Zone ist und ob es sich dabei nur um eine ganz kleine Ecke auf der Map handelt. Solltet ihr aber gerade einen Kampf in diesem Gebiet haben, solltet ihr gut überlegen, ob ihr nach oben baut.

Ebenfalls ist nicht bekannt, ob es sich hierbei um die einzige Todeszone auf der neuen Map handelt. Aktuell wird hier viel entdeckt und die Spieler könnten möglicherweise auf eine weitere Zone stoßen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Wird das Problem bald behoben? Bisher war Epic immer sehr schnell, was das Beheben solcher Todeszonen angeht. Man kann also davon ausgehen, dass das Ganze schon in wenigen Tagen entfernt wird.

Aktuell gibt es auch große Diskussionen rund um die Bots in Fortnite. So kann man verdammt leicht Kills erzielen:

Wenn Ihr in Fortnite gerade gewonnen habt, dann wohl nicht gegen Menschen
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Dennis
Dennis
9 Monate zuvor

Sorry das hat jetzt zwar nichts mit dem Thema hier zu tun, aber dennoch wollte ich euch mal fragen …
sind mit der neusten Season um einiges weniger Aufgaben zu erspielen? Ich kann mich daran erinnern das man immer einiges zu tun hat um seinen Battlepass zu lvln, aber mehr als die eine Wöchentliche Mission und diese täglichen Medaillen ist auch nicht zu erledigen.

Ich bin absolute kein Hater und bin mit der Season aktuell sehr zufrieden, klar könnte noch 50HP und Schild per Kill ins Spiel kommen und etwas mehr Mobilität wie der Riss oder eine Art Jump Pad, aber es kann doch nicht sein das man so wenig machen kann um sein Battlepass zu lvln. Und das was man dann noch an XP bekommt beim normalen Spielen ist auch echt wenig. Wie seht ihr das? Oder bin ich wohl zu doof? ^^

Sentcore
Sentcore
9 Monate zuvor

Ich bete das für Woche 2 „Besuche 7 Todeszonen“ endlich mal als Aufgabe kommt <3

Dann bekommt jeder seinen Schirm grin

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.