Ihr seid von Marvel’s Avengers nicht so richtig überzeugt – Das sind eure Gründe

Marvel’s Avengers erscheint am 4. September. Wir von MeinMMO wollten wissen, ob ihr euch das Multiplayer-Action-Game kaufen werdet. Hier ist, was ihr uns erzählt habt.

Worum ging’s? Im August veranstaltete Marvel’s Avengers 4 Wellen an Beta-Tests, bei denen zunächst die Vorbesteller und dann auch alle Interessierten mitmachen konnten.

In einer Umfrage haben wir gefragt, ob ihr die Beta gespielt habt und wie sich das auf eure Kaufentscheidung ausgewirkt hat. Ihr habt uns bei der Abstimmung und in den Kommentaren ausführlich geantwortet.

Wie sehen die Ergebnisse aus? Die Umfrage endete am 27. August. Jeder Teilnehmer hatte nur eine Stimme, die er vergeben konnte. Insgesamt haben 1172 Leser abgestimmt.

Die Stimmenverteilung fiel folgendermaßen aus:

  • Ich habe die Beta gespielt und werde Marvel’s Avengers nicht kaufen: 34,13% (400 Teilnehmer)
  • Ich habe die Beta gespielt und werde Marvel’s Avengers kaufen: 29,69% (348 Teilnehmer)
  • Ich habe die Beta nicht gespielt und werde Marvel’s Avengers nicht kaufen: 26,71% (313 Teilnehmer)
  • Ich habe die Beta nicht gespielt und werde Marvel’s Avengers kaufen: 9,47% (111 Teilnehmer)

Insgesamt haben sich also über die Hälfte aller Teilnehmer (60,84%) der MeinMMO-Umfrage dagegen entschieden, Marvel’s Avengers zu kaufen. 39,16% sind hingegen für einen Kauf.

Spieler, die an den Beta-Tests teilgenommen haben, waren gespaltener Meinung. Während 34,13% von der Beta nicht überzeugt wurden, werden sich 29,69% der Beta-Spieler Marvel’s Avengers kaufen.

26,71% hatten bei der Beta im August nicht mitgemacht und werden sich das Spiel auch nicht holen.

Die Minderheit bilden 9,47% der Umfrage-Teilnehmer, die Beta von Avengers nicht gespielt haben, es sich aber dennoch kaufen werden.

Marvels Avengers Helden
In Marvel’s Avengers spielt ihr die klassischen Superhelden aus dem Marvel-Universum, die viele von euch aus den Filmen kennen werden.

„Der Funke“ ist nicht rübergesprungen

Das war negativ: In den Kommentaren unter der Umfrage war die Stimmung negativer. Neben technischen Performance-Problemen und Bugs wurde vor allem das Gameplay kritisiert.

Viele der Kommentierenden äußerten sich zu den Kämpfen und Missionen und sagten, dass sie schlicht keinen Spaß machen. MeinMMO-Leser MrMittenz hat sich laut eigener Aussage auf das Spiel gefreut, allerdings sei seine Vorfreude zurückgegangen:

[…] Das Kämpfen fühlt sich in den ersten Minuten gut an und macht Spaß, bis man bemerkt, dass die 3 Spezialfähigkeiten gefühlt nur alle 2-3 Minuten nutzbar sind und man ansonsten nur Button-Mashing betreibt. Es wird sehr schnell sehr eintönig und macht keinen Spaß mehr. […]

Die Missionen in der Beta waren laut euch eintönig und boten keine Abwechslung. Der Aufbau der Missionen ähnle „Schlauchleveln“, was das Erkunden eintönig machte. Mehrere Leser meinten, dass „der Funke“ beim Spielen einfach nicht rüberspringen wollte.

Ein weiterer Kritikpunkt, der mehrfach aufkam, war der umstrittene Exklusiv-Deal mit Sony. Der beliebte Held Spider-Man wird nämlich exklusiv für die Sony-Konsolen erscheinen zusammen mit einer eigenen Campaign. Und neben ihm ist noch weiterer Exklusiv-Content für PlayStation geplant.

Das hat nicht nur in der englisch-sprachigen Community für Unmut gesorgt, sondern auch bei MeinMMO-Lesern.

Dank Exklusiv-Deal und fehlendem Spiderman für die anderen Plattformen, wird die Spielerschaft bei einem Multiplattformspiel wieder unnötig separiert. Käufer der anderen Versionen bekommen ein beschnittenes Paket. Das ist eine Unverschämtheit, die ich als Besitzer einer PS4 Pro (und Gaming PC, Switch und One X) nicht unterstützen werde.

MeinMMO-Leser Shin Malphur
Die 15 aktuell besten MMOs und MMORPGs 2020

Das war positiv: Es gab aber auch einige lobende Worte an Marvel’s Avengers. Dazu gehören zum Beispiel Grafik und Charakter-Design. Einige Kommentare haben auch positiv betont, dass das Spiel es schafft, das richtige Marvel-Feeling zu vermitteln

Charakterdesign und Grafik, über die sich vorher viele aufgeregt haben, finde ich in Ordnung. Außerdem kommt das Marvel/Superhelden-Feeling gut rüber.

MeinMMO-Leser Wolve In The Wall

Auch sehen einige der Leser in den Kommentaren größeres Potenzial in Marvel’s Avengers, auch wenn es aktuell nicht top sein mag. Die Hoffnung ist, dass sich das Spiel als „Games-as-a-Service“ im Laufe der Zeit weiterentwickelt und verbessert, wie einige andere Vertreter des Genres.

Für mich hat es sich alles nach einem guten Kern angefühlt, der aber einfach noch zu schwammig und generisch ist. Ein gewisses Potenzial ist schon zu erkennen, aber da muss einfach noch mehr kommen, als beliebte Superhelden, um sich wirklich einen festen Stand zwischen der Konkurrenz zu sichern.

MeinMMO-Leser exelworks

Auch der MeinMMO-Autor Maik Schneider stimmt dem zu. Er findet, dass Marvel’s Avengers Potenzial hat, ein tolles Spiel zu werden und hofft, dass die Entwickler es nicht vermasseln.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Materno

Ich muss sagen, dass ich vom Spiel recht positiv überrascht war in der Beta. Ich finde aber, dass man das nicht spielen muss, wenn man kein Marvel Fan ist.
Ich glaube in Sachen Gameplay ist das n Titel auf 7/10 Niveau. Kein Totalausfall, aber es gibt halt rein aus Gameplay Perspektive vergleichbare Spiele, die schlicht besser sind. Mit Marvel Brille kann man aber bestimmt locker noch 1-2 Punkte draufpacken. Das war schon bei Ultimate Alliance 3 so. Eigentlich ein recht „okayes“ Spiel, was aber gerade durch die Linzenz für Fans zu nem brauchbaren Spiel wurde. Jemand der Marvel nicht mochte, brauchte auch Ultimate Alliance 3 nicht spielen.
Spielerisch fand ich das Itemsystem eigentlich auch ganz passend. „Egal“ war der Loot halt bei den Missionen später einfach gar nicht. Da hat man es sofort gemerkt, wenn man ein besseres Item angelegt wird. Dass sich optisch nichts ändert, stört mich durch die Marvel Brille gar nicht, kann aber verstehen, dass es stört, wenn man kein Marvel Fan ist. Bei nem Destiny hätte mich das z.B. auch gestört.

Das mit dem Spider-Man Deal finde ich auch etwas fragwürdig. Wäre das jetzt irgendwie n Popel-Held oder so, würde das vermutlich keine Sau interessieren. Aber Spider-Man ist halt schon eine Nummer. Das hätte nicht sein müssen, auch wenn vermutlich das eher ein Thema bei Marvel und Sony war – auch unter MCU Gesichtspunkten.
Die Kritik an den Battlepasses verstehe ich aber einfach nicht. Also ja, kann man schon kritisieren, aber in den letzten 5 Jahren gab es so unglaublich viele Titel, die das weniger human gemacht haben und da hat keiner so kritisiert.
Ich meine: Die Passes laufen nicht ab. Ich kann mir theoretisch 10 Jahre Zeit nehmen einen durchzuspielen. Und am Ende – auch bei den 6 Startpasses – gibt es Echtgeldwährung im Wert von 10 Euro, womit ich quasi – sofern ich danach keinen mehr durchspiele – trotzdem 6 Passes kaufen könnte ohne was zu zahlen. Wenn ich die wiederum auch durchspiele, könnte ich alle Passes erspielen und mindestens noch die Echtgeldwährung aus 5 Passes ohne was zu zahlen im Store auf den Kopf hauen. Und dazu kommt, dass alle relevanten DLCs für alle gratis sind. Das ist ja auch immer noch nicht komplett überall angekommen und wurde eigentlich erst im letzten Jahr etabliert. Wieso das Thema jetzt kritisiert wird, wo ein Spiel es humaner als die Konkurrenz macht (Destiny z.B. Bezahl-Addons + Season Pass für mehr Geld + Ablaufdatum des Season Pass + Cosmetic Shop), leuchtet mir nicht an. Wie gesagt, kann man machen, aber wieso jetzt?

Eldiablo828

Kostenpflichtige Battle-Passe, 10€/Held!
Exklusive Deals mit Sony und nicht nur Spiderman.
Technischer Zustand katastrophal.
Gameplay absolut monoton und langweilig.
Missionsdesign ebenso uninspiriert.
Lootsystem ohne Sinn und optisches Feedback.
Grottige Snychro.

Ich kann dem Spiel einfach nichts Positives abgewinnen.

Divine

Dem kann ich mich nur anfügen.

Wie kann man wirklich so nen „Mist“ produzieren und dann noch denken das die Leute das kaufen….
Ist MIR persönlich komplett unverständlich.

Anthem war dagegen ein Segen, und wir wissen alle wohin das geführt hat.
Ich prophezeie: Marvel Avengers wird noch vor Ende 2020 so gut wie tot sein.

Herlitz

Die BWLer denken es nicht nur, sie wissen, dass die Leute es kaufen werden.
Die Deluxe Edition ist auf Platz 4 der weltweiten Steam-Bestseller.
Bei Gameware auf Platz 1&4 der PS4-Monatscharts, Platz 1&11 für Xbox.

Die Masche mit den Vorbestellerboni funktioniert wunderbar.

Entweder informieren sie sich nicht oder es genügt ihren Ansprüchen.
Man kann heute selbst ein Horizon im Betastatus raushauen… und die Leute reißen es dir aus der Hand.

Daniel

Die BWLer dachten auch, das es gut wäre, Battlefront 2 mit ingame Käufen zu fluten.
Und was ist draus geworden?

Herlitz

Against all odds, the new „Star Wars“ game is a major hit. It was the second best-selling game in November, according to market research company The NPD Group, just behind the latest „Call of Duty“ game.

Zwar hat es sich unter EAs Erwartungen verkauft, aber immer noch extrem gut.
These bestätigt, oder?

Daniel

Nope.
Sonst wäre EA ja nicht zurückgerudert.

Schau Dir den Börsenwert nach dem Shitstorm an.
Wenn ich micht recht erinnere 2,5 Mrd Dollar verloren. Das ist mehr als jemals mit mit BF2 verdient wurde.

Knapp 700 k Downvotes auf Reddit für diese Entscheidung. Das hat ordentlich gekracht hinter den Kulissen. Zu Recht!

Und bei Marvel Avengers genauso eine Unverschämtheit mit Spiderman. Ich hoffe sehr, das das für Sony richtig floppt. Schade für die Entwickler, aber selber Schuld wenn man sich zu so einem Deal hinreissen lässt.

Sobalds an den Geldbeutel geht, fängt das Umdenken an.

Luripu

Mit 50:50 habe ich gerechnet,
dass es sogar 60:40 für die Nicht Käufer ausfällt,
ist natürlich weniger gut für das Spiel.

Mal schauen wie es sich in der ersten Woche schlägt.
Wie bei Anthem argumentieren ja viele Fans damit,
das die Beta ja eine uralte Version gewesen sei
und zum Release alles besser wird.
Da bin ich ja mal sehr gespannt auf Metacritic & Co.
ob das spiel zum Release noch eine 180° Wendung hinbekommt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x