Sony setzt bei PS5 angeblich voll auf Exklusivität – Spider-Man nur der Anfang

Spider-Man soll als Charakter bei Marvel’s Avengers exklusiv für Sonys PS4 und PS5 erscheinen. Das sorgte in den letzten Tagen für eine Menge Ärger. Doch so wie es aussieht, könnte das nur der Anfang sein. Sony strebt wohl ähnliche Deals bei weiteren Third-Party-Spielen für die PS5 an.

Ärger rund um Marvel’s Avengers und Sony-Exclusives: Interessiert ihr euch generell für Videospiele, stehen die Chancen hoch, dass ihr auch den jüngsten Ärger rund um das neue Action-Game Marvel’s Avengers mitbekommen habt.

Denn Marvel’s Avengers macht den ikonischen Charakter Spider-Man exklusiv für PS4 und PS5 und erntet dafür viel Kritik. Und das nicht nur zeitexklusiv – Spieler auf der Xbox und PC schauen offenbar dauerhaft in die Röhre, was sogar bei PlayStation-Spielern für ordentlich Unmut sorgte.

Doch wie ein bekannter und renommierter Gaming-Journalist und ein vermeintlicher Industrie-Insider berichten, war Spider-Man wohl erst der Anfang einer Reihe potentieller Exklusiv-Deals von Sony.

Marvels Avengers Spidermen
Rund um Spider-Man für Marvel’s Avengers gab es ordentlich Ärger

Bedenkt, dass es sich dabei um nicht offiziell bestätigte Infos handelt. Nehmt das Ganze also mit der nötigen Portion Skepsis und Vorsicht.

Übrigens, Marvel’s Avengers kriegt neben Spider-Man sogar noch mehr Exklusives für PS4 und PS5 – Das sind sie

Sony strebt wohl weitere exklusive Deals bei Third-Party-Spielen für die PS5 an

Woher kommt die Info? Die Info kommt unter anderem vom Gaming-Journalisten Imran Khan. Das ist der ehemalige Senior Editor der Seite Game Informer und nun Co-Host von Kinda Funny Games auf YouTube.

Auch ein mutmaßlicher Industrie-Insider, der sich nur als Matt ausgab, schlug auf der Diskussionsplattform ResetEra in die gleiche Kerbe.

PS5 liegend
Die PS5 von Sony

Das sagt Khan: Vor Kurzem ließ Khan in einem Video der „Kinda Funny Games Daily“-Formats durchblicken, Sony sei seit einer Weile hinter den Kulissen damit beschäftigt, sich zeitlich-exklusive Deals für eine Reihe von PlayStation-5-Spielen zu sichern.

Das alles soll den „PlayStation-Vorteil“ weiter pushen, den Sony mit dem exklusiven Spider-Man-Deal bei Avengers zu vermarkten begann. Zwar ging Khan nicht darauf ein, um was für Spiele es sich dabei genau handelt oder wie viele es sind, doch er verriet, dass die Tragweite dieser Deals gewaltig sei und Spiele umfasse, die als Multiplattform-Titel gelten.

„Ihr werdet schockiert sein, welche Dinge Sony da durchdrücken will, beispielsweise machen sie zeitliche Exklusivität klar.“ Kahn würde es nicht wundern, wenn Sony mindestens noch einen weiteren dicken Deal mit der Größe von Marvel’s Avengers und dessen Mix aus zeitlich exklusiven und voll-exklusiven Inhalten an Land zieht.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Auch der vermeintliche Branchen-Insider Matt sagte auf ResetEra, wo Khans Video diskutiert wurde, unter anderem: „Ja, da kommt eine ganze Menge und das Ausmaß wird schockierend sein“.

Darauf hin meldete sich auch Khan dort zu Wort und meinte ergänzend: „Ja, genau das, was Matt sagt. Es gibt nicht eine große Third-Party, an die Sony nicht herangetreten ist und gefragt hat, was für Deals man auf die Beine stellen könnte. Bei einigen ging’s um Content, bei anderen um Spiele, und bei wiederum anderen um Content und Spiele.“

Auch auf die Konkurrenz von Microsoft ging Khan ein: „Es ist nicht so, dass Microsoft keine Angebote macht. Sie wollen nur nicht den angebotenen Preis bezahlen, weil Sony bereits mit ziemlich hohen Zahlen vorgelegt hat.

Abschließend meinte er: „Dieses ‚PlayStation Advantage‘-Branding und ‚Konsolen-Exklusiv‘ sind zwei Begriffe, die in den nächsten Paar Jahren häufig zum Einsatz kommen werden.“

godfall zone screenshot
Godfall für die PS5

Wie wahrscheinlich ist das? Es sind bislang alles unbestätigte Aussagen. Man wird also abwarten müssen, ob sich das Ganze wirklich so bestätigt. Doch eine Tendenz in diese Richtung ist tatsächlich bereits erkennbar, es ist also nicht komplett aus der Luft gegriffen.

Denn neben Marvel’s Avengers hat Sony für seine PS5 bereits einige Exklusiv-Deals in der ein oder anderen Form schließen können. Heiß erwartete Third-Party-Titel wie Godfall, Bugsnax oder Ghostwire: Tokyo wurden schon als Konsolen- oder Zeit-exklusiv für die PS5 bestätigt. Aber auch bei einigen noch nicht angekündigten Spielen wie beispielsweise Final Fantasy 16 gibt es Gerüchte, sie könnten Zeit-Exklusiv für die PS5 kommen.

Was haltet ihr von solchen Deals? Machen sie die PlayStation 5 attraktiver oder schaden sie dem Gaming-Markt? Und falls ihr bei Marvel’s Avengers mal vor dem Release reinschauen wollt: Marvel’s Avengers: Beta startet – Das steckt drin, so macht ihr mit

Quelle(n): GameRant, ResetEra
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
42 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
oxynatOr

Das hört sich mehr so an als hätte Sony angst! Die SSD wurde zerrissen, auf dem Papier ist die PS5 schlechter. Und das wird nun versucht durch PR und so unerotische deals wet zumachen.

So läuft das aber nicht!

MikeLee2077

Mir gefällt diese Entwicklung garnicht. Allerdings ist das den Firmen egal, denn sie schauen ja nur wie sie an mehr Kohle kommen, was selbstverständlich ist. Da solche Aktionen sich offenbar lohnen, werden wir sie noch öfter sehen. Wer weiß was uns noch für verrückte Dinge bevorstehen. Solange wir kaufen ist die Welt in Ordnung… offenbar für beide Seiten.

Matthias

Machen wir uns nichts vor, wenn Microsoft mehr Konsolen verkaufen würde, würden sie es genauso machen. Für uns Gamer ist es scheiße denn es bleibt immer einer auf der Strecke. Es sind Unternehmen, die Geld verdienen müssen und so lockt man Spieler an. Die Einzigen, denen es wirklich um uns Gamer und die Spiele an sich geht, sind die Entwickler/Künstler. Die haben allerdings nichts zu melden, das hat nur der Publisher.
Bleibt sauber und haltet euch aus dem Konsolenkrieg raus!

Cameltoetem

Für den Spieler ist sowas immer schlecht. Auf der anderen Seite gibt es solche Deals häufig in der Wirtschaft. Und man muss auch immer sehen das Sony nicht mehr machen kann als einen Deal anzubieten. Es gehört auch der zweite dazu den Deal anzunehmen. Wer also gern das Geld genommen hat nun aber den schwarten Peter auf Sony schiebt spielt eben auch nicht fair.

Ich persönlich bin Playstation Jünger und das bleibt so.

Luripu

Sie springen also auf den Epic Zug mit auf.
Third Party Games einkaufen.
Mal schauen wir mehr bietet,
Sweeney oder Sony.

curry-meister

wieso? solche deals gabs schon vor epic. bei soulcalibur hatte damals jede plattform einen bosenderen char.

Luripu

Ich rede von kompletten Games für eine Plattform einkaufen,
nicht von exklusiven Inhalten.

Neowikinger

Dir ist klar, dass Sony und Epic unter anderem stark zusammen arbeiten? Nach Sweeney und Tencent, ist Sony der größte Anteilseigner von Epic.

Luripu

Ja wird wohl so sein.
Epic kauft nur die Spiele für den PC Markt,
was bei den Konsolen abgeht interessiert nicht.

Bienenvogel

Also mir würde es reichen, wenn man an Stelle vom Sony weiter auf die hauseigenen, starken Narken setzt und ein regelmäßig neue hinzufügt, wie z.b. jetzt mit Ghost of Tsushima.

Dieses in Spiel Xyz von Entwickler Abc irgendwelches exklusives Zeug reinzupacken, wird mich jetzt in den seltensten Fällen überzeugen. Normalerweise kaufe ich die Spiele weil sie mir vom Grundprinzip her gefallen, nicht weil ein paar PS exklusive Gegenstände oder Missionen drin sind.

Damit können sie sich eigentlich nur in den eigenen Fuß schießen, gerade heutzutage wo die Leute sich eh schon wegen jeder Kleinigkeit aufregen.

Threepwood

Der Versuch auch vermehrt 3rd Party Titel exklusiv zu sichern zeigt doch, wie sehr die Konsolen in ihrer (Weiter)Entwicklung feststecken und der Zeit irgendwie hinterher hinken.
Die Hardware der beiden großen, abseits von der Switch, unterscheidet sich kaum noch in der Praxis – was früher mal ausschlaggebend war. Abseits von „Ist schneller und sieht anders aus“ passiert schlicht zu wenig mit den neuen Konsolen Generationen (betraf auch schon die aktuelle), um damit abseits der hardcore Jünger zu punkten.

Crossplay wird auch seitens der Entwickler immer größer und vor allem dank der Annäherung der Hardware beider Konsolen an den PC auch möglich. Auch das wird gern ausgebremst durch Patch-Politik, angeblicher QA usw.
Aktiveres Spielen mittels Einbindung von Bewegung usw kam beim übergewichtigen, Monster inhalierenden Spieler nicht so gut an. Ein rundum System mit Partnerships abseits von Games scheint auch nicht die Lösung zu sein. Klar soweit. Aber die müssen doch mehr in der Pipeline haben, als einfach nur schnellere Hardware. Sprich etwas Eigenes, Identität. VR wird das auch nicht lösen, sobald das irgendwann tatsächlich massentauglich ist.
Dazu kommt, dass sich die Entwicklung Games zu streamen nicht aufhalten lässt. Das wird ebenfalls Konsolen erreichen.

Wenn die ihren exklusiven Blödsinn irgendwann an den großen Sporttiteln wie Fifa, oder sowas wie GTA austoben, wird die Bude brennen. Marvels Avengers ist zu klein, um einen solchen Effekt zu erzeugen.

Man kann als Coregamer von Nintendo ja halten was man möchte, aber die haben es mit der Switch geschafft, sich abzusetzen. Unique zu sein. Was man von Sony und MS, denen es an fcking viel Geld nicht mangelt, leider seit Jahren nicht behaupten kann.

Kelric

Persönlich halte ich von solchen Deals nicht viel. Ich bin PC Spieler, allein aus dem Grund – das mit dem PC allumfänglich viel mehr zu machen ist, als nur mit einer Konsole. Wenn Sony sich jetzt denkt das ich extra, weil Spiel XY jetzt Playstation Exklusiv ist, ich mir eine Konsole kaufen werden, muss ich die leider enttäuschen.

Kommt der Titel auf Lebzeiten exklusiv raus, dann werd ich ihn mir einfach nicht kaufen (können & wollen).
Kommt der Titel wie bei Horizon Zero Dawn dann doch irgendwann auf den PC, tuts mir keinen Beinbruch 3-4 Jahre später das Spiel erst spielen zu können.

Daher ist es mir total schnuppe was Sony da treibt.

Wrubbel

Mir egal. Meine Kaufentscheidung pro PS5 ist schon längst gefallen. Da Microsoft seine Spiele auch auf PC bringen will/wird, brauche ich keine Xbox mehr. Der Rest ist Kleinkrieg, der mir egal ist.

Nein

Wenn die so ihre Spieler binden wollen, haha. Wegen nem Helden geht man doch nicht zu PS5. Ohne exklusiv Titel keine PS5, hat doch Xbox auch gelernt <3

Neowikinger

Du hast die letzten Sony Präsentationen nicht verfolgt oder? Sony hat so einige First Party Spiele in Arbeit.

Hier geht es aber nur um die Third Party Spiele bzw Exklusivität

Nein

Ich hab die Präsi gesehen und da gab es glaub ich nur 1 oder 2 „gute“ spiele die exklusiv sind. Unter anderem Horizon Zero Dawn, ansonsten halt nur die 0815 Rennspiele usw.

Neowikinger

Deine Aussage las sich nunmal so, als würdest du denken, dass die PS5 gar keine exklusives hätte. Ob sie einem am Ende gefallen oder nicht, ist natürlich wieder eine andere Sache, aber geben wird es sie zumindest

Nein

Naja PS4 hatte ne menge exklusives, wenn du jetzt die Präsi gesehen hast, kommt alles auch für PC und damit hat die PS5 schon verloren. (Zumindest für mich, da wieder alles nur in 30 FPS läuft)

Neowikinger

Dass Sony nicht das Lineup der nächsten 6-7 Jahre ankündigen wird, sollte aber auch klar sein. Zumal es in den nächsten Wochen und Monaten noch ein paar Vorstellungen geben wird (wie auch natürlich von Microsoft). Jeder weiß z.b. dass der nächste God of War Teil schon längst in der Mache ist, auch wenn er noch nicht angekündigt wurde. Dass alles nur 30fps haben wird, ist ebenfalls nicht korrekt. Aber ja, es wird auch nicht alles mit 60fps laufen und klar, wenn man nen PC hat, der alles auf den höchsten Einstellungen wiedergegeben kann und man vor der Wahl steht ob PC oder PS5/Xbox, dann ist es schon verständlich, dass jemand eher zur PC Version greift. Zumal die Spiele dort zusätzlich in der Regel noch günstiger sind

oxynatOr

1st Party mit 30FPS….. Sorry das ist nicht Next-Gen! … Und NEIN, diese Infos habe ich nicht aus einem Forum! Sowas kann man selber Prüfen:

https://www.youtube.com/c/PlayStation/search?query=PS5+Trailer

Da machste die NerdStats an und siehst was los ist….

Fain No-P2W

So hab mich jetzt doch mal angemeldet, fand das mit Disqus aber trotzdem praktischer ^^

Ich denke diese ganze Exklusivität ist durchaus auch dem CrossPlay Gedanken geschuldet. Gibt ja doch eine handvoll mehr Spieler, die beide Konsolen wegen den First Party Exklusives haben. Wie bringt man die dazu sich für eine Version zu entscheiden ? Durch noch mehr Exklusives.

Oder auch gerade vor Start der Next Generation. Wenn man im Laden steht, sich die Konsole kaufen will und am überlegen ist welches System die besten Exklusives hat. Denke sowas spielt auch ne Rolle. Zumindest aus Manager Sicht ^^

Mir persönlich ist das eigentlich egal, wenn dann hole ich mir eh ne Playstation. Egal ob es da nen Spider Man gibt oder nicht. Wäre mir auch egal ob die Xbox mehr Exklusives hätte oder hat, einfach weil ich mit der Xbox nix anfangen kann. Ich denke aber es gibt bestimmt etliche die sich von sowas trotzdem beeinflussen lassen.

Jetzt bei Marvel ist es aktuell nur ein Charakter, aber lasst das mal hypothetisch bei Fifa passieren. Das es Teams nur Konsolen Exklusiv gibt. Bayern auf der Playstation, Dortmund auf der Xbox usw. Wobei EA wahrscheinlich nicht so dumm wäre, weil ich glaube soviel Geld (könnten) würden Sony & MS für den Deal nicht auf den Tisch legen.

Wäre aber echt interessant zu wissen, würden die Fifa Jünger das Spiel daraufhin boykottieren oder sich tatsächlich deswegen eine andere Konsole anschaffen ? Vielleicht macht ihr dazu mal ne Umfrage, die Ergebnisse würden mich echt interessieren 🙂

Dat Tool

Das interessiert mich auch. Gerade im Vergleich zu Destiny die ja damals auch Zeitexclusives hatten durch Sony. Inwieweit sich das wirklich rentiert hat. Ob dadurch der Kauf einer Playstation 4 tatsächlich nochmal relevant wurde oder eben nicht.

Weizen

Sollen sie ruhig machen

Docu

Exklusivität auf verschiedenen Plattformen in einem Spiel gab schon länger. Siehe Destiny.
Spielentwickler sind halt leider auch käuflich. Wenn der Preis stimmt, wird das gemacht, was Sony will. MS steuert ja schon länger in eine andere Richtung.

Es muss aber zwischen First Party und Third Party exclusive unterschieden werden.

Sony macht beides. MS geht seit neusten eher Richtung ersterem. Damals zur Xbox 360 hat das MS genauso wie Sony gemacht. Siehe Final fantasy 13 oder GTA IV. MS wurde es dann aber zu teuer. Und ich glaube Sony schießt sich damit eher selbst ins Knie.
Horizon war auch „nur“ Zeit exclusive, obwohl Guerrilla Games eher Sony First Party ist.
Jetzt kann man es am pc zocken. Und ich denke wenige, die einen Zocker-PC haben (auf dem man jede Menge Auswahl hat und heutzutage eh schon aus reinen Zeitgründen nicht ALLES spielen kann) kaufen sich eine 600 € Konsole nur um ein paar wenn auch gute Spiele sofort zu spielen, wenn die dann auch auf dem PC kommen.

Und die wenigstens Spieleentwickler – wenn nicht First party – verkaufen ihr Spiel vollständig also Konsolen exclusive an eine Plattform, wenn man auf 2-3 Plattformen nach einer gewissen Zeit mehr Kohle machen kann. Daher macht MS wieder mehr mit eigenen Game Studios. Das scheint längerfristig einfach Günstiger zu sein.

Ich finds aber auch richtig sch… von Sony, dass sie spidy nicht allen zugänglich machen.
Bei den kinofilmen konnte man sich ja auch einigen, so dass alle davon profitieren.
Marvel bezüglich den Fans die das cool fanden und Sony wegen der Kohle die Marvel hingeblättert hat. Hätten sie bei den spiel halt auch so machen können. Ich werd’s mir aber auch nicht mehr holen.

Neowikinger

Habe damit absolut kein Problem. Sony hat es schon in der Vergangenheit öfters gemacht, genauso wie Microsoft und Nintendo mit Sicherheit auch. Auf dem PC ist es inzwischen auch dank Epic Standard geworden und ja, ich meine das „Dank“ auch ernst. Denn so bekommen die Entwickler nochmal einen Batzen Geld, noch bevor überhaupt ein Spiel verkauft wurde und gerade kleine Entwickler werden sich über solche Finanzspritzen freuen.

Zudem kann es für mich als Käufer ebenfalls einen Vorteil bieten: Nehmen wir z.b. das zweite Tomb Raider als Beispiel, welches Microsoft damals Zeitexklusiv auf der Xbox hatte. Klar, ich als Playstation Spieler konnte erst wesentlich später spielen, bekam dafür aber gleich alle DLCs mit dazu und musste kein weiteres Geld dafür ausgeben. Und inzwischen ist das Spieleangebot so groß, dass mich die Wartezeit auch kein bisschen gestört hat.

huhu_2345

Bei Exklusiven Spiele für die jeweilige Plattform von den eigenen Studios müssen wir nicht darüber Reden.
Bei Third-Party Spielen finde ich Exklusive Dinge einfach nur Nervig. Klar, bei Spiderman kann ich das noch Nachvollziehen. Schliesslich hat Sony die Rechte aber wenn irgendwann Crossplay zwischen den Plattformen kommt, sollte die Exklusivität da ein Ende haben.
Bei kleineren Entwickler verstehe ich das man die Spiele zumindest Zeitexklusiv veröffentlicht, denen hilft eine Finanzspritze und eventuell noch das Know How der Publisher.
Würde es echt Schade finden wenn wir wieder vermehrt Exklusive Inhalte in Multiplattform sehen. Solche Dinge wie z. B damals bei Destiny sollten der Vergangenheit angehören.

schaican

Was haltet ihr von solchen Deals?

ich persöhlich gar nichts aber da ja genug spieler diesen kram mit ihrem geld befeuern werden wir leider damit leben müssen.

Machen sie die PlayStation 5 attraktiver?

bin Pc-spieler brauche keine konsole und diesen exklusiven „mist“ unterstütze ich schon seit 30 jahren nicht mehr.

schaden sie dem Gaming-Markt?

meiner meinung ja, sony hat mit diesem „Deal“ dem Spiel Marvel Avengers einen „Bärendienst“ erwiesen den viele die an diesem Spiel intresse hatten ( mich eingeschlossen ) werden diesen Titel nun nicht mehr kaufen.

Zord

Der Erfolg gibt ihnen recht. Wenn ich mir eine Konsole der nächsten Generation hole, dann kommt wie in den letzten beiden Generationen nur eine PS infrage. Die XBOX Spiele kann ich auch auf meinem PC spielen und die Nintendo Spiele (die ja auch exclusiv sind, wo aber weniger geschimpft wird) sind mir zu kindisch. Ich glaube auch nicht das die Exclusivität dem Gaming als ganzes schadet. Die Exclusiv Titel sollen ja System Seller sein, also müssen sie hier geile Spiele liefern und damit auch ordentlich in die Spiele Entwicklung investieren. Könnte mir auch vorstellen das Sony bei manchem Spiel AAA+ Spiel eine rote Null in Kauf nimmt um die Konsole insgesamt zu puschen, das Geld kommt dann mit den Crossplattform Titeln die sich die Spieler neben den Exclusiv Titeln dann auch auf der PS holen.

Khorneflakes

Mittlerweile bin ich in einem Alter, in der ich Exklusivität einfach nur noch scheiße und grenzdebil finde und noch grenzdebiler ist es, innerhalb von Spielen auf mehreren Plattformen exklusivität zu fördern. Keine Ahnung wer Sony’s Management Etage ins Hirn geschissen hat.
Microsofts Anatz find‘ ich da um einiges besser, Spiele für so viele Leute wie möglich auf vielen Plattformen zu bringen.
Sony kann ruhig bluten, jedes Spiel dass die Jahre später erst rausbringen wird ganz sicher nicht auf legalem Wege erworben, ich wünschte mir, es würden mehr Leute explusivität den Mittelfinger zeigen.

Kai

Naja, man muss fairerweise dazu sagen, dass Microsoft in der Vergangenheit auch nicht gerade zurückhaltend war, was Zeit-Exklusiv-Deals betrifft.
Und auch von den Spielen, welche auf dem letzten Xbox-Showcase gezeigt wurden, scheint ein erheblicher Teil zeit-exklusive zu sein.
Und wenn Microsoft sagt, sie wollen die Spiele auf so vielen Plattformen wie möglich bringen, dann meinen sie damit selbstverständlich die EIGENEN Plattformen also Xbox und Windows!
Ich halte solche Zeit-Exklusiv-Deals ebenfalls für ziemlich fragwürdig, finde aber, dass Sony und Microsoft sich da kaum voneinander unterscheiden.

Khorneflakes

Naja, man muss fairerweise dazu sagen, dass Microsoft in der Vergangenheit auch nicht gerade zurückhaltend war, was Zeit-Exklusiv-Deals betrifft.

Und davon gehen sie ja weg, wobei, soweit ich weiß, es NIEMALS Exklusivität innerhalb eines Spiels auf mehreren Plattformen gab, das hat bis dato nur Sony gemacht.

Und wenn Microsoft sagt, sie wollen die Spiele auf so vielen Plattformen wie möglich bringen, dann meinen sie damit selbstverständlich die EIGENEN Plattformen also Xbox und Windows!

Vollkommen in Ordnung, solange Sony da nicht mitzieht, würde ich alle meine Plattformen auch pushen und laut Infos die ich auf die Schnelle gefunden habe, nutzen 57% aller Gamer Windows PC’s, ist Microsofts beste Gelegenheit, hier Fuß zu fassen.

Ich halte solche Zeit-Exklusiv-Deals ebenfalls für ziemlich fragwürdig, finde aber, dass Sony und Microsoft sich da kaum voneinander unterscheiden.

Doch, finde ich schon.

Kai

Und davon gehen sie ja weg….

Der letzte Xbox Showcase hat gezeigt, dass sie genau das ja eben nicht tun!

– AS DUSK FALLS
– The Gunk
– PHANTASY STAR ONLINE 2: NEW GENESIS
– STALKER 2
– TETRIS EFFECT: CONNECTED
– WARHAMMER 40,000: DARKTIDE
– CROSSFIREX
– THE MEDIUM
– TELL ME WHY
– ECHO GENERATION
– EXOMECHA

Das sind alles Third-Party-Exklusives, viele davon vermutlich zeitexklusiv.
Also was das Ankündigen von Exklusive-Deals für die nächste Konsolengeneration betrifft, liegt Microsoft bislang in Führung.

… laut Infos die ich auf die Schnelle gefunden habe, nutzen 57% aller Gamer Windows PC’s, ist Microsofts beste Gelegenheit, hier Fuß zu fassen.

Windows ist von Microsoft, die müssen da nicht Fuß fassen, da das von Anfang an deren Plattform war. Microsoft ist lediglich dabei, die Konsolensparte und die PC-Sparte immer mehr zusammen zu legen, was ja auch durchaus Sinn macht, da Windows (wie bereits erwähnt) ohnehin deren Plattform ist und auf den Xbox Konsolen ebenfalls eine abgespeckte Version von Windows 10 zum Einsatz kommt.

Vollkommen in Ordnung, solange Sony da nicht mitzieht, würde ich alle meine Plattformen auch pushen…

Diese Argument ließe sich genau so gut umdrehen!
Microsoft will die Spiele nur auf den eigenen Plattformen haben und Sony will die Spiele nur auf den eigenen Plattformen haben.
Ich sehe da keinen Unterschied!

Khorneflakes

Das sind alles Third-Party-Exklusives, viele davon vermutlich zeitexklusiv.
Also was das Ankündigen von Exklusive-Deals für die nächste Konsolengeneration betrifft, liegt Microsoft bislang in Führung.

Nunja, da MS nun auf PC und XBOX rausbringt, ist es ja keine exklusivität mehr.

curry-meister

tja, es genau der richtige ins hirngeschißen. denn es läuft und funktioniert. und beide parteien gehen positve wege, sony und spieler.

wo blutet sony?

ich finde exklusive spiele sind mit die besten. ist ja auch logisch. sony, bitte macht weiter so.

Dat Tool

Exclusive Spiele. Damit hast du recht. Horizon Zero Dawn. God of War alles Sony exclusive. Ist auch richtig und wichtig um sich so von der Masse abzuheben. Aber wirklich bei mehreren Konsolen dann was Exclusives anzubieten? Naja ich weiß nicht.
Fand das damals bei Destiny schon nicht wirklich richtig. Und dazumal würde mich auch interessieren wieviele Leute sich ne Playsi nur für die Exclusiv Deals kaufen. Die meisten meiner Jungs spielen alle Playstation ich bin aber eher mit Nintendo und Microsoft groß geworden daher damals auch der Griff zur Xbox und wenn ich dann daran denke wieviel schneller alles läuft und wieviel geschmeidiger sich auch der Controller spielt kann nichts meinen Kauf umstimmen. Selbst solche Top exclusive spiele nicht. Das meiste was wir zocken kann ich dank Crossplay auch mit meinen Freunden von Playstation und PC spielen. Von daher: Ist es wirklich noch so Sinnvoll Plattform übergreifende zeitexclusives oder exclusives anzubieten? Ich denke für die Jüngere Generation die einfach nur zocken will und sich nicht informiert, definitiv. Für die ältere Generation die sich informiert für die wird es für den Entwickler schwierig mit solchen Entscheidungen den Spieler zu binden.

Daniel

Rein exclusive Spiele für nur eine Plattform oder von mir aus noch zeitexclusiv, damit kann ich leben.

Aber was hier gerade läuft ist ne Unverschämtheit. Es kommt ein Spiel auf mehreren Plattformen. Sony lässt einen der wichtigsten Charaktere bei allen Plattformen wegfallen und das nicht zeitlich begrenzt – nein für immer.
Wo endet das? Weiter oben ist das ganz gut beschrieben.

Ein Fifa wo es nur auf der PS den FC Bayern gibtund nur auf derXBox den BVB?
Dann kommt irgendwann noch Google, welche sicherlich die dickste Brieftasche haben und sichert sich PSG und Barcelona exclusiv für Stadia?

Und das fändest Du gut? Selbst wenn Du kein Fifa spielst kannst Du das auf die Spiele Deiner Wahl anwenden, die dann zerstückelt exclusiv angeboten werden.

Ich kenne wirklich keinen, der das befürworten würde.

curry-meister

ist nunmal eine rechtssache. jeder der dort oben anders handeln sollte gefeuert werden.

ich schaue was es gibt und entscheide was ich möchte bzw kaufen. ich mag zb kein nintendo aber für metroid würde ich eine konsole kaufen.

neimand wird gewzungen! jeder kan selber entscheiden was er mit seinem geld macht

Daniel

Wenn ich aber irgendwann mit meinem Geld nirgendwo mehr eine echte Vollversion bekomme, weil alles von Exclusivdeals zerpflückt ist, kann ich entscheiden wie ich will.
Es ist und bleibt ein zerpflücktes Spiel, egal auf welcher Plattform.

Das kann nicht gut für uns Käufer sein und genau deshalb müssen wir schon jetzt gegensteuern.

curry-meister

das liegt dasn aber an einem persönlich und der definition vollwertiges spiel.
es ist zb kein diablo 3 wo man einen bestimmten char nur auf einer konsole spielen kann.

man könnte sozusagen jedes spiel kritisieren was dlcs, add ons und größere patchs bekommt.

es geht hier um einen von vielen chars. das problem ist nur, dass eben dieser beliebt ist.
bei einem anderen wie zb elektra, sehe es dann anders aus.

Dat Tool

Kann man denn wirklich Sony dafür verantwortlich machen? Grundsätzlich kann ja auch der Entwickler/Hersteller der/des Games sagen das die da nicht mitziehen. An Sonys Stelle hätte ich wohl dasselbe gemacht. Auf anderer Seite hätte ich aber auch dankend abgelehnt. Solche Exklusivitäten sind an sich nix schlimmes wenn Sony ein Spiel rausbringt das es dann nur für ihre Konsole gibt. God of War. Horizon Zero dawn. Last of us. Alles Titel die ich gern mal spielen würde. Dann kann ich immer noch sagen ich kaufe mir eine Ps4. Bei mehreren Plattformen sehe ich das auch eher kritisch. Finde es dann aber eher bescheiden vom Entwickler das der sich darauf einlässt.
Schön war die Zeit, damals mit der ersten Xbox noch als Peter Parker, Manhattan unsicher machen zu können. Seit der Exklusivität ein schwieriges Unterfangen nochmal Spiderman auf der Xbox zu sein/werden.

Letzten Endes hängt alles am sich informierenden Spieler ab, seine Intelligenz, sein Alter ob Sie/Er das unterstützen wird.
Ich für meinen Teil wollte mir das Spiel auch zulegen. Nach der ersten News das es Exklusives gibt für PS4 war ich auch raus.
Ich möchte sowas generell nicht unterstützen. Weder für Playstation noch für Xbox/Microsoft.

Antester

Sehe ich genau so. Dachte auch es wäre einen Blick wert, aber ich werde mir sicher nicht noch eine P4/5 kaufen um 100% eines Spiels überhaupt erleben zu können. So ist der Titel gleich wieder von der Liste verschwunden. Dieses Klassending hatten wir 1983-1990 mit Commodore/Atari/PC. 2020 kann ich getrost darauf verzichten. 🙄

Dat Tool

Ich denke auch das bei vielen einfach das Bewusstsein reift, das wir letztendlich alle gemeinsam spielen wollen. Unabhängig von der Konsole und deswegen viele, mittlerweile gegen solche „Deals“ sind. Werde die Entwicklung auf jeden Fall weiter beobachten da es durchaus interessant ist in welche Richtung das geht. Also die Frage ob es dem Entwickler jetzt mehr geholfen oder mehr geschadet hat.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

42
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x