Marvel’s Avengers macht Spider-Man exklusiv für PS4 und PS5, erntet dafür viel Kritik

Im Action-Adventure Marvel’s Avengers schlüpft ihr in die Rolle eines Helden aus dem Marvel-Universum. Wie nun bekannt wurde, ist auch Spider-Man ein spielbarer Charakter. Aber nur auf PS4 und PS5. Das finden viele Fans überhaupt nicht gut.

Was genau ist passiert? In einem Tweet teilte Sony mit, dass der Charakter Spider-Man ein Teil von Marvel’s Avengers wird. In einem ausführlichen Blogpost wird zudem beschrieben, dass seine besondere Akrobatik und die Spinnenweben eine wichtige Rolle spielen werden.

Allerdings wird es diesen Charakter nur auf zwei Plattformen geben: der PlayStation 4 und dem Nachfolger PS5. Dort wird der Charakter kostenlos Anfang 2021 erscheinen. Außerdem wurden am 4. August weitere exklusive Inhalte für die Konsolen angekündigt.

Fans von PC und Xbox jedoch gucken in die Röhre und sind wenig begeistert.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Warum ist das ein Problem? Marvel’s Avengers verfolgt einen „Games as a Service“-Ansatz. Das Spiel legt Wert auf einen Multiplayer und soll mit der Zeit weiterentwickelt und um neue Helden ergänzt werden.

Selbst einige PS4-Nutzer kritisieren die Entscheidung von Square Enix, Crystal Dynamics und Sony.

Marvel’s Avengers: Ihr könnt solo spielen oder im Super-Team – So groß ist der Multiplayer

„Das letzte, was das Spiel brauchte, waren negative Schlagzeilen“

Was kritisieren die Fans? Im Subreddit zu Marvel’s Avengers dominieren derzeit negative Threads rund um das Thema Spider-Man. In den meisten Kommentaren gibt es vor allem vier große Kritikpunkte:

  • Spider-Man ist ein ikonischer Charakter der Marvel-Welt, den jeder gerne spielen möchte.
  • Helden spielen eine wichtige Rolle, da sie Abwechslung in das Gameplay bringen.
  • Es soll Missionen speziell für jeden Helden geben. Es könnte also sein, dass Nutzer der PlayStation neben dem Charakter sogar mehr spielbare Missionen bekommen. Viele stellen sich auch die Frage, wie auf den anderen Plattformen mit Spider-Man in der Geschichte umgegangen wird (via reddit).
  • Sie zahlen den gleichen Preis für eine andere Plattform, bekommen aber weniger Inhalt.
Marvels Avengers Spidermen
Spider-Man wird Teil des Spiels und stielt mit der Diskussion um ihn den anderen Charakteren die Show.

Der reddit-Nutzer Stopthelemurs hat einen Beitrag erstellt, in dem er beschreibt, wie Marvel’s Avengers von vielen gesehen wird.

Dieser hat den Titel „Das letzte, was das Spiel brauchte, waren negative Schlagzeilen“ und er erklärt seine Aussage wie folgt:

Egal wo reden Leute schlecht über das Spiel. Ich hab einen Beitrag im Gaming-Subreddit geschrieben, dass ich mich wirklich auf das Spiel freue, und er bekam viele Downvotes. Der Top-Kommentar kritisierte, dass das Spiel schrecklich aussehe.

Marvel’s Avengers wird dauerhaft kritisiert. Aus irgendeinem Grund fühlt es sich so an, als wäre niemand interessiert.

Und nun das. Das letzte, was dieses Spiel brauchte, war das. Die Gegenreaktionen waren heftig. Alle scheinen sich hier einig zu sein.

Der reddit-Nutzer batbugz schreibt, dass es auch ein spezielles Outfit für Spider-Man auf der PS4 getan hätte, um den Charakter dort interessanter und exklusiver zu gestalten. Einen spielbaren Charakter komplett zu sperren, sei „lächerlich“.

Gibt es auch positive Stimmen? Es gibt einige Spieler, die sich einfach über die Implementierung von Spider-Man in das Spiel freuen. Sie sind Fans und haben Lust darauf, den Charakter auszuprobieren.

Außerdem gab es einige Kommentare, die darauf hingewiesen haben, dass Sony ja die Film-Rechte an Spider-Man besitzt. Das könnte ein Grund sein, warum der Charakter exklusiv nur für die PS4 und PS5 erscheint.

Andere Spieler wiederum hoffen, dass Spider-Man nur eine Zeit exklusiv auf den beiden Sony-Konsolen bleibt und später auch für Xbox und PC veröffentlicht wird. Hinweise darauf gibt es jedoch nicht.

Marvels Avengers Helden
Das sind die bisherigen Charaktere von Marvel’s Avengers, wobei Captain America nur in der Story eine Rolle spielt und die anderen 5 spielbar werden.

Wann geht es los mit Marvel’s Avengers? Am 7. August starten die ersten Beta-Tests zur Marvel’s Avengers, wenn auch erstmal exklusiv für die PS4. Nutzer von PC und Xbox starten erst am 14. August, die offene Beta beginnt am 21. August. Der Release soll bereits am 4. September stattfinden.

Marvel’s Avengers klingt trotz der Kritik recht interessant und gehört zu den 5 meist erwarteten Mutliplayer-Releases im Jahr 2020.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
49 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Röld_HD

Ich finde es gut so. Sony hat die rechte für Spider-Man für ein paar Millionen gekauft von Marvel. Darum find ich dürfen sie es auch nur für die PS raus bringen, da die auch von Sony ist und sie so mit auch die rechte haben. Wenn Sony Lust hätte, hätten sie die Firma nicht mal die Erlaubnis gegeben das Spider-Man ins Spiel darf. Ich find es besser im spiel drin aber nur auf bestimmten Geräten, als nicht drin im Spiel.

Daniel

Das ist bitter.

Ich spiele aktiv auf PC, PS4 und über Stadia.

Mit Maus und Tastatur will ich das nicht spielen, Stadia dagegen hat zu wenig Nutzer und ich will nicht immer mit Bots losziehen.
Das hätte ich auf der PS4 gekauft und zwar direkt zu Release.

Genau das werde ich jetzt nicht mehr tun. Für diese Unverschämtheit bekommt Sony keinen Cent für dieses Spiel von mir.

Richtig Lust darauf mit Gamepad am PC zu spielen hab ich zwar nicht, aber dann ist es eben dieses Mal so.

Threepwood

Kann Sony das Konsolen-Wettrennen nicht anders befeuern bzw. wenigstens den PC aus ihrem pseudo Duell lassen?

Lumpiger Move. Spider-Man ist einer der beliebtesten Charaktere in dem Universum, was durch den Filme-Spam der letzten Jahre eh über die Grenzen hinaus ausgereizt wurde. Das Spiel wird nicht im Ansatz gehyped und ob solche exklusiven Deals dann so clever sind, bezweifle ich.

Sanke

Das finanzieren der Entwicklung/eines Spiels geht voll klar um es exclusive zu haben, zumindest solange es nicht im Nachhinein geschieht.
Aber das hier ist mal wieder lächerlich, bald muss man wieder den selben Titel von 5 Retailern vorbestellen wenn man alle Extras will.

Sony bietet jetzt auch die meiste Zensur von allen, zumindest wenn es um andere Firmen geht.
So wurde grade erst bei einem Visuel Novel Spiel das angekündigt ist mitgeteilt das PS4 es zensiert kriegt mit fehlenden Inhalten. Dafür reicht es schon aus wenn es Anime Figuren (eindeutig keine realen Menschen) in Bademode kommt.
Aber wie gesagt nur bei anderen, wir kennen sicher alle die Szene aus The last of US 2.

Nintendo geht den genau umgekehrten Weg und scheint andere einfach nicht mehr zu zensieren nur sich selber.

Als jemand der zu PS1/2 und 3 Zeiten die Konsole mochte WEIL man scheinbar weniger zensiert und den Kunden wie einen selbstbestimmten Kunden behandelte wurde bin ich da echt enttäuscht.

Threepwood

Ich bin generell kein Freund von Exclusives. Das beißt sich einfach mit der technischen Annäherung von PC, Xbox und PS. Ist reines Marketing, klar soweit. Hardware aufgrund von künstlich limitierter Software schmackhaft zu machen ist aber sowas von am Thema vorbei.
Ein Last of Us zum Beispiel würde ich sehr gern spielen, aber als PC und primär MMORPG Spieler brauche ich keine Konsole. Ist aber auch okay, kann ich mit leben. Wie du sagst, da wird die Entwicklung wenigstens finanziert.

Bei einem Multi Plattform Spiel verstehe ich sowas aber überhaupt nicht. Zeitlich versetzt kennen wir schon und ist affig genug, aber das ist quasi der nächste Schritt des Ganzen.
Ich bin gespannt, wie die da den potentiellen Spielern entgegen kommen wollen. Das werden die so nicht stehen lassen vermute ich.

Lumpenlude

Was hier für ein Mist geschrieben wird….. Avengers kommt zu Release mit Charakteren, die für jede Konsole gleich sind. Jeder bekommt das selbe Spiel. Spider-Man wird ein DLC Charakter von dem man vorher noch garnicht wusste das er kommt. Also was soll das Geheule? Niemanden wird aus dem Hauptspiel was weggenommen. Bei Soul Calibur hätte ich damals auch lieber Spawn als Link gehabt. Und? Hat es das Spiel für mich schlechter gemacht? Nö. Dieses geheuchelte „na dadurch hat es das game bei mir verschissen“ getue, ist einfach nur lächerlich. Will niemanden auf den Schlips treten und soll auch jeder so machen wie er will. Aber ich finds halt quatsch.

Luripu

Irgendwie immer das selbe Argument.
Es ist ein GaaS Spiel,eimal zahlen und restlicher Content der noch kommt ist kostenfrei.
Finanziert über den Outfit Verkauf.
Anthem ist zum Beispiel auch ein GaaS Spiel.
Nun kommt in Anthem ein neuer Javelin raus aber nur für die PS.
Das wäre das selbe.

Ich zahle den selben Preis,
bekomme aber weniger für mein Geld?
Können andere gerne schlucken,
ich sage da nein Danke zu dem Spiel.

RammsiHartmann

GaaS heißt per se nicht dass zukünftiger Content für lau kommt. Es ist eher die Ausnahme dass es kostenfreien Content gibt, meistens sind DLCs kostenpflichtig.

Nun kommt in Anthem ein neuer Javelin raus aber nur für die PS.
Das wäre das selbe.

Wäre es nicht. Es wäre das selbe wenn sie 4 weitere bringen würden, aber der coolste dann PS Exclusiv ist.

Luripu

Habe nicht gesagt das alle GaaS Spiele das selbe Model benutzen.
Hier wurde aber klar gesagt,alle DLCs sind kostenfrei.

Eher wenn sie 2 neue bringen würden.
1.Javelin(Hawkeye) für alle
2.Javelin der natürlich cooler ausschaut dann für PS(Spiderman).^^

Chiefryddmz

Außerdem gab es einige Kommentare, die darauf hingewiesen haben, dass Sony ja die Film-Rechte an Spider-Man besitzt.

Achso, alle Spiele sind also jetzt Filme?😜

Sony wird dafür einfach dementsprechend viel gebleicht haben, dass Spidey ‚komplett‚ exklusiv ist.. ✌️

Phil

An wen soll Sony das Geld bezahlt haben wenn sie „Eigentümer“ der „Marke Spiderman“ sind?

Disney besitzt lediglich die Merchandise-rechte, -Sony hingegen alle anderen. Somit können Sie mit dieser Figur machen was sie wollen.

Chiefryddmz

Trotzdem sind Spiele keine Filme.

Phil

Sony hatte Ende der 90er die Möglichkeit gehabt die Filmrechte nahezu aller Marvel Figuren für schlappe 25 Millionen Dollar zu bekommen.
Der Boom war zu der Zeit natürlich noch nicht abzusehen ansonsten wäre ihr Marktwert heute gigantisch… Sie haben sich dann halt nur für Spiderman entschieden.

Wie dem auch sei, ich kann Sony da schon verstehen aber im Endeffekt hat diese Fehde nicht’s mit Microsoft -sondern mit Disney zu tun.

Daher täten sie sich aus vielerlei Gründen besser daran, wenn sie den Zugang über ein günstiges DLC auch den anderen Spielern ermöglichen würden.
Der Imageschaden könnte schließlich auch zu Verlusten an der Kinokasse führen da sich einige durch diese Entscheidung sicherlich ziemlich gekränkt fühlen werden.

exelworks

Ich denke auch man sollte hier erstmal abwarten.

Vielleicht wird es wie damals bei Soul Calibur und jede Plattform bekommt einen eigenen Char zusätzlich.

Phil

Das ist denkbar aber so kurz vor release glaube ich das eher weniger…

Wobei die Ankündigung mit Spiderman auch verblüffend spät kam 🤔

Naja einfach mal abwarten wie sie es letztendlich dann umsetzen werden

Maledicus

Das is ne Frechheit und bedeutet in meinem Falle das ich mir den Kauf auf Xbox überlege. Das geht garnicht irgendeinen Charakter in der Form exklusiv zu machen. Wenn es nur ein Kostüm wäre OK, aber einen der beliebtesten wenn nicht DEN beliebtesten Helden des gesamten Marvel-Universums exklusiv?!?!?!?!?!?!??!?

Denke ich zurück dann gab es noch nie etwas das mich bezüglich Exklusivität derart entsetzt hat wie die Aktion. Irgendwie wünsche ich denen gerade, daß das Spiel auf Xbox & PC floppt, wird nicht passieren, aber ich wünsche es mir gerade. Das is die Höhe, da fällt mir nix mehr ein außer mich aufzuregen.

Das is ja wie die Oma von nebenan die allen Kindern Süßigkeiten gibt nur dem kleinen jungen nicht dessen Eltern sie nicht leiden kann, der dann daneben steht und zugucken muß wie die anderen Spaß haben.

Gruß.

Ron

Naja, Sony hat immer noch irgendwelche Rechte an der Marke Spiderman. Das war ja schon vor ein oder zwei Jahren ein riesen Thema, ob überhaupt noch Spiderman Filme kommen können und inwiefern man Spiderman im MCU-Zirkus etablieren kann.
Für die Fans von Spiderman, die auf der Xbox auch diesen Charakter spielen wollen, ist das jetzt natürlich Scheiße, aber ganz ehrlich: Ich würde es an Sonys Stelle doch genauso machen. Die haben doch schließlich irgendwann ordentlich für diese Rechte bezahlt, um damit machen zu können, was die wollen. Weshalb sollte man das nicht nutzen, um damit Profit und ordentlich Werbung für die hauseigenen Konsole einzufahren a la bei uns gibt es nicht nur den Hauptgang, sondern auch noch Nachtisch.
Wirtschaftlich gesehen ist das genau der richtige Schachzug.

exelworks

Es kann auch zusätzlich gut sein, dass man hier im Hintergrund etwas mit Insomniac Games plant und zukünftig auch andere Superhelden in eigene Spider-Man Games einbringen möchte.

Wer weiß was Square Enix und Insomniac Games hier vielleicht ausgemacht haben.

Captain Bimmelsack

Es heißt Spider-Man. Das ist doch nun wirklich nicht so schwer.

Irina Moritz

Ist gefixt, danke.

Orchal

Okay, das ist dreckig, ich freue mich eigentlich auf das Spiel aber das PC Spieler nun bestimmte Sachen nicht kriegen ist einfach Mist.
Bei Monster Hunter ist das schon so eine Sache das es einige Event Quests und somit bestimmte Gegenstände nicht gibt, aber komplette Charaktere in einem Spiel wo diese im Fokus liegen, exklusiv raus zu lassen geht doch gar nicht.

Alfred Tetzlaff

Hmmmm….schwierige Situation. Weiter unten wurde schon thematisiert, dass die Spider-Man Rechte unübersichtlich verteilt sind. Ich gehe aber mal davon aus, dass Sony – insbesondere auch durch die Spider-Man/Miles-Morales Spiele- ein Wörtchen mitzureden hat….
Tja, und was macht man dann als Entwickler wenn Sony „Nein“ sagt? Spider-Man ganz weglassen? Sicher auch nicht optimal.
Ich würde vielleicht versuchen, dass über Geld zu regeln…Spider-Man für 5€ auf Xbox, kostenlos auf Playstation? Würde auch negative Schlagzeilen geben..und evtl. macht Sony da auch gar ich mit…
Also wer hat die beste Lösung, ausgehend von einem kategorischen Sony „Nein“?…
Mir fällt ehrlich gesagt keine ein…

RammsiHartmann

Sony Pictures besitzt die Rechte an Spider-Man im Film-Universum, aber Marvel Games besitzt wohl die Rechte an Spider-Man im Videospiel-Universum.

Ist ein echtes Wirrwarr rund um die Rechte. Festzuhalten gilt: Es muss ziemlich viel Geld geflossen sein um eine Playstation Exclusivität durchzusetzen.

chack

Das Spiel hat sowieso nur 6-8 Stunden Story und 5 Stunden Endgame. Mit welchem Char man da durch geht ist doch egal, überwältigend wirds eh nicht. Wer dafür Vollpreis zahlt macht sowieso was falsch. Wer Spiderm,an spielen will sollte sich Spiderman im Sale kaufen, hat man mehr Stunden Spaß mit Spiderman als in diesem Spiel.

Alfred Tetzlaff

Ach…du hast es schon ganz gespielt?

TNB

Aha, danke das du entscheidest wofür ich Geld ausgebe 😀 Und da du es anscheinend schon vollständig gespielt hast, wie ist denn das Endgame?

Holzhaut

Anscheinend läuft ein Timer im Endgame, nach 5 Stunden ist dann Schluss und der Charakter wird zurück gesetzt.

exelworks

„please insert Coin“ dann darfst du weiter spielen

Dat Tool

Und somit wieder uninteressant. Nice Move.

Tawalesh

Manchmal frag ich mich wer sowas eigentlich entscheidet. Da muss doch jeder Spieler davon ausgehen, dass da noch mehr Exklusivkram kommt. Das ist doch dann auch kein Kaufanreiz für eine PS, selbst wenn ich mich wie blöd auf das Spiel freue. Als nächstes ist dann ein Charakter exkluiv für X-Box. Denkt das von den Entscheidern niemand zu Ende?
Damals bei den Lootboxen für BF2 konnte ich das ja aus einer rein ökonomischen Sicht noch verstehen. Auch wenn das ebenfalls nicht zu Ende gedacht war.

Luripu

„Sie zahlen den gleichen Preis für eine andere Plattform, bekommen aber weniger Inhalt.“

Genau das ist der Punkt.
Es wäre das gleiche wenn es sich um Hawkeye drehen würde,
der mir sowas von egal ist.
Ich kaufe auch kein Tekken,wenn es Paul nur auf ner Konsole gibt,
oder Street Fighter ohne Ryu.
Das ist keine exklusive PS Mission wie zum Destiny Release,
das ist ein erheblicher Teil des Contents.
Eher wie kein Warlock für X-Box/PC Spieler.

Sorry aber mit diesem Move fliegt das Game von meiner Liste.

Antester

Seh ich auch so. Mit dem Netzkopf (damals noch im Williams Verlag) bin ich groß geworden. Gerade den guten alten Sprücheklopfer nicht für alle zu bringen ist ein KO!

KCee

Naja, Spiderman gehört halt zu Sony und die haben die alleinigen Rechte 😉

Luripu

Filmrechte.
Der Rest gehört Disney.

Holzhaut

Nein, Sony hat die Filmrechte zu Spiderman, aber nicht die Rechte zu Spiderman und schon gar nicht die alleinigen Rechte.

Antester

Das ist ein bunter Mischmasch. Sony darf glaube ich Filme, Disney Serien unter 1h. Das Multivers ist noch wieder anders ausgeteilt usw. 😯

KCee

Fakt ist, dass Sony da irgendwie mit drinhängt und Spiderman daher erstmal PS-exclusive ist/bleibt.
Für mich daher aber auch erstmal ein Zeichen, es vielleicht nicht direkt beim Release zu kaufen und auf die Rezensionen zu warten.

Luripu

Sicherlich hat Sony, Disney/SE dafür bezahlt.
Ob sich dieser Deal für die beiden rechnet,
wird sich zeigen.
Meine 60€ gehen ihnen dadurch schon mal flöten.

TNB

Das juckt Sony aber nicht, ob deine 60€ flöten gehen. Wer sich das Spiel kaufen wollte, kauft es sich auch immer noch. Vor allem gibt es genug PS4 Besitzer und bald auch genug PS5 Besitzer, das es sich rechnet. Auf dem PC wird das Spiel zb. sowieso kaum eine Rolle spielen.

Luripu

Dachte sich auch Capcom bei Monster Hunter
und war ganz erstaunt darüber,
wie oft es sich auf dem PC verkauft hat.

Ron

wobei Monster Hunter hier ein schlechtes Beispiel ist, weil die Vorgänger sich allgemein im Vergleich zu Japan im Westen sehr, sehr schlecht verkauft haben. Ich war 2011 in Japan als es noch den großen Monster Hunter Hype dort gab, das ganze Land kam dir vor wie ein Monster Hunter Themenpark. Egal welche Straße oder welches Lokal du aufgesucht hast, man sah Monster Hunter an jeder Ecke (übrigens, One Piece genauso).
Der Monster Hunter Erfolg liegt keineswegs nur am Rechner, sondern einfach daran, dass wir im Vergleich zu Japan nicht sonderlich mobil unterwegs sind. In Japan sahst du keine Straßen- oder U-Bahn ohne sitzende Japaner, die 3DS oder PSP gespielt haben – das ist bei denen wirklich ein Massenphänomen gewesen. Bei uns hingegen haben sich die Spieler immer eine moderne und stationäre Version des Spiel für die richtigen Konsolen gewünscht – das kam erst mit dem aktuellen Titel.

Shin Malphur

Und damit landet das Spiel für mich in der Kiste „Maximal für 10€ mal spielen“.

Ich hasse diese erkaufte und sinnlose Exklusivität. Behaltet euren Spiderman und das Spiel.

Hatte mich eigentlich sehr drauf gefreut, so aber versauts mir das völlig. Bin seit meiner Kindheit ein großer Spiderman Fan und jetzt sowas.

PS ich hab auch ne PS4 Pro daheim stehen, fang aber sicher nicht an auf der miesen überlauten Konsole an mit dem PS4 Controller ein Online Game mit meinen Freunden zu zocken. Für Singleplayer mit Headset taugt sie, mehr aber nicht.

Cameltoetem

Ich bin zwar auch PS4 Besitzer finde die Aktion aber auch schlecht. Ich hoffe nämlich das sie deshalb nicht andere geile Helden ebenso exklusiv für andere Plattformen machen.

Entweder hat Sony da einfach noch exklusiv Rechte oder die haben Avengers massiv subventioniert.

Gibt es schon Infos bzgl. Preload der Beta am Wochenende?

JUGGI

Wenn ich diesen Move mal so mit anderen Spielen vergleichen möchte …
Einen Charakter in Avengers exklusiv zu machen wäre wie:
– In Destiny den Warlock exklusiv zu machen
– In Anthem eine Javelinklasse exklusiv zu machen
– In Fifa eine ganze Mannschaft exklusiv zu machen
– in COD eine Waffengattung exklusiv zu machen
– bei den Ziffern die Zahl „5“ exklusiv zu machen 😅
Stimmt mir da wer zu oder lieg ich da komplett falsch?

Shin Malphur

Liegst komplett richtig, nur bei CoD nicht. Da haben sie das schon gebracht, indem der Survivalmodus bei Modern Warfare 1y PS exklusiv ist. Die haben einfach einen von 4 Spielmodi konsolenexklusiv gemacht. Deswegen hab ichs auch nach einmal durchzocken gleich wieder verkauft.

Orchal

Jaaa naja aber das ist ein Modus den doch wirklich niemand braucht ^^ Jeder andere Modus in CoD ist besser als das. Wäre eine komplette Waffengattung nicht dabei würde mich das 1000x mal mehr stören.

TNB

So ganz vergleichen lässt sich das nicht. Destiny 2 hat 3 Klassen und Avengers bietet zum Release schon 6 und es werden kostenlos neue Helden hinzugefügt. Wenn da einer fehlt, hat das nicht so ein impact, wie wenn von 3 nur 2 Spielbar sind.

Sanke

Das was du Ansprichst ist das „weil es NUR 3 Klassen sind ist jede einzelne wichtiger“.
Das ist aber eine Milchmädchenrechnung weil man dann noch wissen müsste wie stark die sich unterscheiden sowohl spielerisch, Optionen bei Waffen, Inhalte die exclusive dafür sind, das persönliche Interesse an der Figur von jemanden (sowohl subjektiv als Einzelperson als auch in der breiten Masse)…
Da fehlt bei dir also viel zu viel um das zu pauschalisieren.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

49
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x