Die Map von LoL hat ein kleines Detail, das gerade viele Spieler in den Wahnsinn treibt

Die Map von LoL hat ein kleines Detail, das gerade viele Spieler in den Wahnsinn treibt

In League of Legends ist ein großer Teil aller Spieler regelmäßig auf der Karte Summoners Rift (Kluft der Beschwörer) unterwegs. Doch diese Map hat eine Besonderheit. So gibt es Höhenunterschiede, je nachdem, wo ihr euch auf der Karte befindet. Doch genau die können Skill-Shots zerstören und man sieht nicht auf Anhieb, was überhaupt schiefgegangen ist.

Was ist das Problem? LoL wird in der Iso-Perspektive gespielt – ihr schaut also von oben auf euren Charakter. Zwar erkennt man Hindernisse an ihrer Textur sehr deutlich, doch auch die begehbaren Zonen haben ein Höhenprofil.

Dieser Höhenunterschied wird jedoch in der Vorschau der Skills nicht angezeigt oder berechnet. Das führt dazu, dass manche Fähigkeiten nicht treffen, obwohl sie genau richtig eingesetzt und platziert wurden.

Die Spieler fordern nun im reddit, dass diese Höhenunterschied entfernt wird.

Spieler zeigt mit Gankplank, wie problematisch der Höhenunterschied ist

Wie sieht das Problem genau aus? Der reddit-Nutzer Bibbybobsen hat ein Video veröffentlicht, in dem er als Gankplank seine Fässer platziert und diese zum Explodieren bringt. Befinden sich die Fässer in Reichweite, dann springt die Explosion auf die anderen Fässer über, auch wenn eine Wand im Weg steht.

Allerdings klappt die Explosion dann nicht, wenn die Höhe euch einen Strich durch die Rechnung macht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Was ist genau das Problem? In den ersten 20 Sekunden des Videos zeigt der Spieler, wie die Fässer eigentlich funktionieren. Berühren sich die Effekt-Kreise der Fässer, explodieren beide. Tun sie dies nicht, explodiert nur eins.

Ab Sekunde 22 platziert er dann zwei Fässer, die sich zwar berühren, aber die trotzdem nicht explodieren. Wenig später zeigt er dann zwei Fässer, die sich nicht berühren, aber bei denen es trotzdem zur Explosion kommt.

Im reddit-Thread wurden daraufhin weitere Videos gepostet, in denen es zu Problemen durch den Höhenunterschied kam, etwa ein Video mit Ahri, dessen Charme durch den Höhenunterschied deutlich an Reichweite gewinnt (via Streamable).

Welcher Bereich ist besonders betroffen? Die Höhenunterschiede merkt man deutlich an den Übergängen von Landmasse zum Fluss in der Mitte der Karte. Neben der gezeigten Stelle spielt auch der Bereich hinter dem Busch in der Midlane eine große Rolle.

Spieler fordern die Abschaffung der Höhe

Wie kommt das Video im reddit an? Viele Spieler zeigen sich von dieser Tatsache überrascht. Sie haben anscheinend nie bemerkt, dass es diesen Höhenunterschied gibt.

Allerdings sind sich fast alle einig, dass dieser Effekt entfernt werden sollte:

  • Der Nutzer DevastaTheSeeker sagt: „Die Höhe hätte nie in das Spiel aufgenommen werden dürfen. Es ist so schwer zu erkennen, wo sie überhaupt existiert, und das Spiel wird sowieso auf einer 2D-Ebene gespielt.“
  • Sash_lol schreibt dazu: „Der Höhenunterschied hat in League nie Sinn ergeben. Das ist Müll, nur ein Überbleibsel des Kopierens von Dota.“
  • Der Nutzer I_Am_Caprico weißt darauf hin, dass Dota dieses Problem schon lange gefixt hat: „Dota 2 hat es schon vor langer Zeit herausgefunden. Die Indikatoren zeigen den Höhenunterschied deutlich an. Ich weiß nicht einmal, warum LoL die Höhe hat, da sie nicht einmal etwas mit dem Gameplay zu tun hat, anders als in Dota.“

Wusstet ihr, dass dieser Höhenunterschied existiert? Und habt ihr ihn mal zum Vorteil ausgenutzt oder seid ihr eher zufällig darüber gestolpert? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Was LoL jedoch richtig macht, ist der Umgang mit Hackern. Wir haben uns das mal in einem Special angesehen:

LoL hat im Vergleich zu anderen PvP-Spielen keine Hacker – Doch woran liegt das eigentlich?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tobi

Erster xD nein Spaß.

Logisch nachgedacht darüber ergibt es eigentlich Sinn, wieso oder warum es Höhen Unterschiede gibt. Das liegt zum einen an dem Bearbeitungsprogramm von der Grafik, sonst würde alles unter Wasser stehen und zum anderen ist es generell ja logisch, dass Land und Wasser (Meeresspiegel) unterschiedlich hoch und tief sind.

Was mich nur stört, dass die Fähigkeiten darunter zum vor – und leider auch zum Nachteil, leiden.

Denke, wenn man realistisch sein möchte, dann bitte auch richtig. Sprich: Laufe ich durch den Fluss / River, so muss man eigentlich an Bewegungsgeschwindigkeit verlieren. Aber dann müsste man alle Champions neu bearbeiten (wahrscheinlich) und zusätzliche passive einfügen. Beispiel: der läuft im Jungle schneller und der Charackter langsamer usw. Beispiel zwei: Nami oder Tahm Kench bewegen sich auf dem River schneller. Renekton vielleicht auch. Dafür auf der Toplane, Midlane oder auf der Botlane nicht.

Falls es möglich ist, stellt das so ein, sodass die Fähigkeiten keinen vor oder Nachteil erhalten.

Kann es mir sehr gut vorstellen das es an der Programmierung der Grafik liegt.

Was habt ihr für Ideen wieso das so ist?

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Tobi
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x