Lost Ark lässt euch automatisch Charaktere leveln und ihr müsst nicht mal echtes Geld bezahlen

Lost Ark lässt euch automatisch Charaktere leveln und ihr müsst nicht mal echtes Geld bezahlen

Das neue MMORPG Lost Ark bietet einige Möglichkeiten, euren Charakter schnell zu leveln. Bei einer davon müsst ihr ihn aber nicht einmal selbst spielen. Wir von MeinMMO fassen die bizarre Mechanik zusammen.

Wie geht das automatische Leveln? Sobald ihr einen Charakter über Stufe 50 habt, schaltet ihr auf eurer Insel eine Quest frei. Diese Aufgabe könnt ihr in der Nähe eures Haupthauses abholen und sie wird euch, über mehrere Umwege, zurück zu eurer Insel führen.

Am Ende habt ihr einen kleinen Roboter am Strand eures Tropenparadieses, an dem ihr das automatische Leveln in Auftrag geben könnt. Das steht in 5 verschiedenen Möglichkeiten zur Verfügung und bringt jedes Mal andere Kosten und andere Voraussetzungen mit sich.

Wirklich interessant ist dabei aber nur die erste Möglichkeit des Boosters. Diese bringt einen Charakter, ohne irgendwelche Voraussetzungen, innerhalb von 8 Stunden von Level 10 auf Stufe 50.

Was sind die Kosten? Die Kosten für den Booster belaufen sich dabei auf 600 Gold. Das ist eine Ingame-Währung, die anfangs noch relativ schwierig zu erfarmen ist, später aber deutlich häufiger vorkommt.

Es bietet also erfahreneren Spielern eine Möglichkeit, neue Charaktere schneller aufzuleveln – ohne echtes Geld zu investieren. Eine andere Option, um schneller das gleiche Ergebnis zu erzielen, wäre nämlich der Powerpass, der für Echtgeld käuflich ist.

Außer dem Gold müsst ihr noch 8 Stunden eurer Zeit mitbringen, in denen ihr den Charakter absurderweise aber trotzdem weiterspielen könnt. Nach diesen 8 Stunden werdet ihr dann in eine Stadt teleportiert, erhaltet Ausrüstung per Post und habt die komplette Story bis zu diesem Punkt abgeschlossen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Spotify Inhalt

Was sind die anderen 4 Möglichkeiten? Habt ihr den ersten Boost abgeschlossen, seid ihr Level 50 und habt einen Gearscore von 302. Um den nächsten Boost dann aber starten zu können, benötigt ihr einen GS von 460. Ihr könnt also nicht einfach alles überspringen.

Die restlichen Booster überspringen dann jeweils die Story eines kompletten Kontinents. Allerdings erhöhen sich die Anforderungen und Kosten stetig, nur die 8 Stunden bleiben immer gleich. Für den letzten Boost, die Story des Kontinents Punika, benötigt ihr einen GS von 1.100 und satte 2.400 Gold.

Dieses Video von Streamer Saintone beschreibt die Mechanik im Detail:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

“Das ist einfach lächerlich effizient”

Lohnt sich der Boost? Die erste Variante des Boosters, die euch von Level 10 auf 50 bringt, lohnt sich auf jeden Fall. 600 Gold sind im Endgame relativ schnell gesammelt und ihr überspringt damit einfach eine Menge an Inhalten.

Streamer und Lost Ark-Experte Saintone bestätigt in seinem Video, dass sich dieser Boost unheimlich lohnt. Er sagt: “600 Gold ist viel zu wenig dafür. Das ist einfach lächerlich effizient. In 8 Stunden auf Level 50, das ist schneller, als ich es selbst spielen würde. Einfach unglaublich effizient.”

Bei den anderen Varianten sieht es allerdings anders aus. Vor allem bei der letzten Stufe des Boosters, die den Punika-Kontinent quasi überspringt, hält Saintone den Boost für mehr als überflüssig.

Er betont mehrfach, dass man für die überspringbaren Inhalte nur etwa 2 Stunden brauchen würde, wenn man sie selbst spielt. Dafür 8 Stunden lang zu warten und dazu noch 2.400 Gold zu bezahlen, sei in seinen Augen völlig überflüssig.

Auch die verbleibenden drei Stufen des Boosters hält der Streamer für mehr oder weniger nutzlos, oder zumindest für zu teuer. In den Kommentaren des Videos bestätigt ein Fan: “Es ist es einfach nicht wert den ganzen Weg bis GS 1.302 zu überspringen, außer man hat das Gold sowieso übrig und will es loswerden. Aber die Main-Story bis Level 50 zu überspringen ist genial”.

Wird das zum Start bei uns verfügbar sein? Laut der Community Managerin im Discord von Lost Ark soll der Boost direkt zum Launch bei uns verfügbar sein (via imgur.com). Mittlerweile wurde das System auch offiziell in den Patch Notes für unseren Release bestätigt. Wir können uns also auf das Feature freuen, dass unsere zweiten Charaktere automatisch levelt.

Was haltet ihr von dem Booster ohne echtes Geld? Würdet ihr ihn nutzen oder seid ihr eher dagegen, dass man sich einen hochgelevelten Charakter einfach kaufen kann? Seht ihr das Überspringen der ganzen Story als guten Inhalt an? Oder stört ihr euch eher an der Ausrüstung, die euch das Game danach schenkt? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier bei MeinMMO.

Alles, was ihr zum Endgame von Lost Ark wissen müsst, haben wir übrigens auch für euch im Video.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
32
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
42 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Weschgla

Bin Stufe 50, hab mehrere 50er und die Festung ist Stufe 19. Wo soll dieses „Trainingsgelände“ bitteschön sein welches man angeblich bekommt?! Es ist weder eine Quest vorhanden noch ein solches Gelände.

Serandis

Eine super Funktion. Gibt kein Spiel, wo Leveln langweiliger ist als in Lost Ark. Man will eig. nur ins endgame. Eine Skipmechanik einzubauen ist supi. 🙂

NESTA

Die Funktion ist super, vor allem fürs Twinken. Denke ich werde mit dem ersten Champ absolut jede kleine Futzelmissi durchspielen und auch alle Texte wirklich lesen und alle Videos sehen (das wäre mir zu schade das Grundgerüst an Story links liegen zu lassen). Ab dem ersten Twink wäre dann die Abkürz- Varante bis lvl 50 nett. Bei meinen interessantesten Twinks würde ich die dann evtl. dann doch wieder spielen. Jedem seins, aber ich kann nicht nachvollziehen wie einem die Story oder das Hochleveln nichts bedeuten kann. Nur das Endgame -im Gegensatz zu den hunderten Quests – wäre auf absehbare Zeit sehr langweilig. Wir werden eh die ganzen Hauptdungeons und Co irgendwann immer wieder spielen. Mein Motto ist „der Weg ist das Ziel“. Denn ist man angekommen, fehlt einem dann schnell die Reise wieder….Wer solche Games zu sehr rushed ist für einige Zeit der King und bald danach motivationslos und wieder weg. Just my 2 Cents, jeder soll natürlich spielen wie er oder sie es möchte, have fun,peace!

Lamoras

Ah, ich liebe Spiele, die darauf basieren nicht selber zu spielen. Da bekommt man direkt Lust sie selber nicht zu spielen

Heinzl

Einer erspielt sichs, der andere kauft sichs. Jedem des seine.

Bobipan

Hallo @Gerhard mein-mmo Team, gibt es irgendwo eine offizielle News darüber ob diese Funktion auch in Europa erscheint? Weil die Trainingsoption ist in der Russischen-Version des Spiels nicht erhalten, zurzeit nur in der Koreanischen. Ich würde ohne Quelle so eine News nicht unbedingt verbreiten, dann ist die Enttäuschung nicht so groß:)

Anonymous

Ich hoffe Spiele werden in Zukunft diese nervigen Levelphasen einfach streichen

Steelfish

Klar macht sinn direkt auf maxlevel dann mit zig Mechaniken, skills Talenten etc zu starten ohne einen plan zu haben xD

Anonymous

Die meisten Spiele sind dich eh stark runter gedampft. Und wenn du ein Spiel wie Wow Classic mit diversen Fähigkeiten hast machst halt paar Tutorials oder eine sehr kurze Levelphase. Aber dieses Stundenlange aufgelevel und auf Freunde warten nervt doch.

Scaver

Das ist aber der Kern eines MMORPGs!
Ohne Levelphase wäre wie Fußball ohne Ball!

Darecat

Die „Boosts“ muss man sich ja erspielen, man bekommt sie nicht „geschenkt“ und sind im Grunde dafür gedacht mehr Chars zum Materialienfarmen zu haben.
Somit kann man in den 8 Stunden weiterhin seinen „Main-Char“ spielen ohne Panik zu haben, dass man 1234 Chars nachleveln „muss“ um effektiv Materialien zu farmen.
Die meisten Leute werden den „Boost“ nur nutzen um ihren Main-Char zu pushen.. mit dem Gold, welches durch den Main-Char generiert wurde.
Ist ja nicht so als würde man 60€ in nem MMORPG hinblättern damit man direkt auf Max ist 😛 *hust*

Anonymous

An sich hab ich nichts gegen Looten und Leveln. Geiles Spielprinzip. Aber mich nervt es wenn ich nach ner Woche on komm und 2-3 Leute sind schon max. 1-2 hängen mir noch hinterher und ich so mittendrin und kann eigentlich mit keinem zusammenspielen. Ich will egal wann ich Zeit hab ne Arschbombe ins Spiel machen und mit allen Freunden die online sind spielen können.

Kai

Dafür muss man doch nichts streichen was Spaß macht, sondern der Entwickler muss sich überlegen wie man trotz der level Hürde gemeinsam spielen kann. Gibt da ja ein tolles System wie in TESO. Da wird die Gruppe dem level des Gebietes angeglichen, egal welches level einer hat.
TOP!

Anonymous

Das ist richtig, es gibt einige Spiele mit guter Umsetzung. Trotzdem hat man gern mal noch so ne Hürde wie das gewisse Dungeons erst ab Level X betreten werden können, und wenn gerade in diesen Dungeons irgendein Endgame Material gefarmt werden muss dann is scho wieder Kacke

Keupi

Vielleicht bin ich altmodisch. Und beim Twinken gewisse Vorteile zu haben, ja klar, ist geschenkt. Andersrum zieht man in Diablo teilweise auch Charaktere. Eigentlich bin ich eher dagegen, aber das muss ich mir mal anschauen, ob das zu dem Spiel passt.

justus

da ich noch nie gespielt habe werde ich den boost höchstens benutzen um eine klasse zu boosten die ich schon auf max habe. aber klingt generell gut der boost.

Max Mustermann

Max Cap ist 60. Von 50-60 ist es nicht ganz so schlimm wie in Black Desert, aber nicht viel lockerer, ergo, dauert es wahrscheinlich bis zu einem Monat bis 60. Dieser Boost ist eher für neue Chars praktisch!

justus

ja das sag ich doch. wenn ich eine klasse 2x will dann würde ich den boost dafür nehmen

Higi

Feier ich sehr, auf diese Peng Peng Klassen wie die Kunstschützin hab ich nämlich gar kein Bock, da kommt das genau richtig. Chars auf die ich Lust hab werde ich aber trotzdem normal Leveln.

T.M.P.

Und warum brauchst du einen Char den du eh nicht spielen möchtest?
Da würd ich die Charakterplätze wohl sinnvoller nutzen =)

Higi

Daylies, Weeklys, Weltbosse umklatschen, Dungeons und Raids laufen, die sind pro Char und Tag limitiert, das heißt, mehr Twinks desto besser. Denn alles was du mit deinen Twinks erledigst gilt Accountweit und kommt deinem Main zugute. Und nein ich spiele nicht dieselben Chars doppelt und 3fach.

Bodicore

Du brauchst ja kein Char zu leveln denn du nicht magst.

Higi

Ja stimmt schon, aber was soll ich mit zum Bespiel 3 Berserker. Da level ich halt lieber automatisch eine Klasse die ich weniger Spiel, war schon bei WoW so… warum sollte ich es ändern. Aber kann ja jeder machen wie er möchte, soll ja auch in WoW jmd geben der 48 Krieger spielt. Vielleicht gefallen mir die Klassen irgendwann, wenn ich mich genauer mit ihnen beschäftige.

Solo

Die News Headline mit dem weinenden Kerl ist echt gewöhnungsbedürftig 😀

Bodicore

Das ist ein Wink mit dem Zaunpfahl.
Du sollst traurig sein, dass es Boosteroptionen gibt im Spiel.

Bitte entsprechend ausführen, danke.

Solo

😥

SapiusDC

Mit meiner beschränkten Zeit super um die Twinks auf 50 zu bringen. Bzw weiß ich ja noch nicht mal was mein Main wird, von daher Daumen hoch 🙂

Aldalindo

So langsam wird mir das Game sympathischer; da hat endlich mal wer effizient mitgedacht für das Twinkgaming. Nichts ist langweiliger (SOLO) als ewig dieselben Quest abzuklappern, bei denen man spätestens nach dem dritten Twink den Text auswendig kann.

Leyaa

Finde ich voll okay so. Wer die Story für Twinks skippen will, bekommt so eine Möglichkeit, und dass sogar ohne Echtgeld Einsatz. Das ist neu für mich. Normalerweise wird das immer gegen Echtgeld angeboten.
Werde ich vermutlich eh nicht nutzen, da das leveln für mich eine Möglichkeit darstellt, mich mit meiner Klasse auseinander zu setzen.

Alexander Leitsch

In BDO geht das auch mit den Kampf Puppen

Stephan

Finds ok

CptnHero

glaub nicht, dass ich das nutzen würde ehrlich gesagt.
Da geht für mich völlig der Spaß am leveln flöten und das Kennenlernen der Klasse.
Aber da ist ja jeder anders^^

Jon Doe

Das macht vor allem Sinn für die Leute die schon auf KR/RU gespielt haben und nicht jede Klasse noch mal neu hochleveln möchten. Kann ich durchaus verstehen, find die option gut.

CptnHero

ja okay das macht Sinn, da hab ich auch gar nicht dran gedacht xD

Steelfish

Wenn jemand schon viel und lange in korea/Russland gezockt hat, warum dann überhaupt nochmal bei uns neu anfangen?

Jon Doe

Ich könnte dir jetzt bestimmt 10 Gründe nennen, jedoch belasse ich es mal bei den offensichtlichen:

1 – Vielleicht möchte diese Person mit Freunden zusammen spielen. Die mehrheit der Spieler hat nämlich nicht auf RU/KR gespielt, somit ist die Wahrscheinlichkeit hoch dass Freunde das Spiel nicht mal kennen und nun gibt es die möglichkeit gemeinsam zu spielen.

2 – Ping. Die KR ping liegt bei ca. 200 (von Europa aus) und somit war PvP zwar nicht unmöglich aber es war sehr hart überhaupt konkurrenzfähig zu sein. Bei der RU version war das anders, aber immer noch nicht perfekt.

3 – Das offensichtlichste: Die Lokalisierung. Wenn man auf KR/RU gespielt hat war man auf „Lao Translation“ angewiesen, ein ziemlich unterirdischer Patch der das Spiel mithilfe von google translator übersetzt hat. Grausam. Ich spreche aus eigener erfahrung. Zudem die Voices auf RU sind schrecklich. Russisch passt einfach nicht zu diesem Spiel.

Ich könnt dir noch mehr Gründe nennen, aber ich denke dir wird jetzt bewusst sein wie viele Vorteile es hat hier noch mal neu anzufangen!

Darecat

Der größte „Vorteil“ wird das Ausnutzen der Anfänger sein, die nicht wissen welche Gravuren gut sind und es für viel zu wenig im AH verkaufen xD

Jon Doe

Ja aber wer hat schon Bock 24/7 im AH zu campen?

Higi

Es gibt Klassen, die man einfach nicht spielen möchte weil sie einem nicht gefallen, daher ist es wirklich super effizient.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

42
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x