LoL: Champions kreieren Hip-Hop-Gruppe True Damage, kleiden sich in Louis Vuitton

In League of Legends sind heute die neuen True Damage Skins erschienen. Optisch handelt es sich dabei um extrem coole Hip-Hop-Outfits, die teilweise von einer ganz besonderen Marke designt wurden.

Was sind das für Skins? Fünf Champions in LoL haben Ingame eine Hip-Hop-Gruppe namens True Damage gegründet. Dazu passend haben sie neue Outfits bekommen.

Das Design für zwei dieser Skins kommt von Nicolas Ghesquière, dem Art Director von Louis Vuitton. Dabei handelt es sich um die Skins für Qiyana und den kommenden Champion Senna. Beide Skins können über Prestige-Inhalte erspielt werden, wobei der Senna-Skin erst 2020 erscheinen soll.

Die 3 restlichen Skins erhaltet ihr wie gewohnt für Riot Points, die ihr für Echtgeld kaufen könnt. Dabei handelt es sich um die Champions:

  • Ekko
  • Akali
  • und Yasuo

Was steckt hinter True Damage? Die Ingame-Band ist eine Hommage an die K-Pop-Gruppe K/DA, die zu den Worlds 2018 aufgetreten ist. Diese kam so gut bei den Spielern an, dass auch dazu passende Skins designt wurden. Das Video zur Band wurde bereits mehr als 275 Millionen mal aufgerufen.

Aus diesen Skins entwickelte sich sogar eine eigene Geschichte, die nun für True Damage verwendet wird. So hat Akali die alte Band K/DA verlassen, um sich neu auszurichten. Mit Ekko, Qiyana und Co. hat sie eine neue Gruppe gefunden, bei der nun Hip-Hop im Vordergrund steht.

Die Skins haben zudem spezielle Interaktionen, wie dieses Video zeigt. Dabei reagiert der Ekko-Skin auch auf andere „Musik-Outfits“.

LoL bricht Zuschauer-Rekord von Fortnite: Die dicken Matches kommen noch

Idee für die Band entwickelte sich schon früh

Wann entstand die Idee für True Damage? Die Webseite TheVerge hat mit Lead Porducer Carlos Giffoni gesprochen. Dieser verriet, dass die Arbeiten an True Damage kurz nach dem Erfolg von K/DA begannen.

Gepitcht wurde bei Luis Vuitton mit der fertigen Idee der Gruppe True Damage. Schon eine Woche nach dem Gespräch gab es die ersten Vorschläge der Modedesigner.

Diese waren direkt sehr gut, erzählt Riot Art Director Seth Haak:

Wir mussten eigentlich kein Design ändern, außer einer Farbe, damit es besser zum Gameplay passt.

Der neue Luis Vuitton Skin für Senna
Der neue Luis Vuitton Skin für Senna

Wann kommen die Skins ins Spiel? Die neuen Skins sollen mit dem Finale der LoL Worlds am 10. November ins Spiel kommen. Dabei soll die neue Band True Damage auch einen Auftritt haben.

Vertreten wird die RL-Version der Band von Becky G, Keke Palmer, Soyeon, Duckwrth und Thutmose. Wir dürfen gespannt sein, ob die Performance ebenso gut ankommt, wie die von K/DA.

Pro sollte Star bei LoL Worlds werden – Gewinnt Preis für größte Enttäuschung
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

13
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
SkyonHell
SkyonHell
7 Monate zuvor

Ich bin mir ziemlich sicher, dass der normale Skin für Qiyana auch ganz normal gekauft werden kann sowie die anderen Skins von True Damage, war ja schon immer so das nur die Prestige Version mit Prestige Punkten gekauft werden kann. Zudem ist die Prestige Währung auch nicht erspielbar sonder nur käuflich wink

Sam Gauf
Sam Gauf
7 Monate zuvor

Soweit ich weiß wird der Qiyana Skin mit Championship Tokens kaufbar sein. An Prestige Punkte kommst du „relativ“ leicht wenn du dir denn Pass kaufst und 2200 Tokens erspielst.

SkyonHell
SkyonHell
7 Monate zuvor

Dessen ist mir bewusst, ich meine halt das der Artikel aussagen möchte das es ohne Geld erspielbar ist(was es ja nicht ist grin )

MrQuinn
MrQuinn
7 Monate zuvor

Riot macht nur skins für die Champions die beliebt sind.. Und das sind eben gerade unter anderem qiyana und akali sowie ekko. Die Champs haben alle ne Pick Rate die enorm hoch ist.

Pharah RocketQueen
Pharah RocketQueen
7 Monate zuvor

Der schreiber dieses Artikels hat nicht wirklich nachgelesen was riot gesagt hatte.
AKALI hatte true damage verlassen und nicht kda. Das macht mich echt sauer das hier falsche Dinge geschrieben werden

Alexander Leitsch
Alexander Leitsch
7 Monate zuvor

Hm, das klingt für mich sehr unlogisch. Akali war erst bei K/DA und kam jetzt zu True Damage. Immerhin ist True Damage doch die neue Band? Auch in der Quelle (TheVerge) steht:

„In the lore, Akali, a member of K/DA, sets out to find new collaborators, ultimately forming True Damage.“

Belpherus
Belpherus
7 Monate zuvor

Also diese Ankündigung hat mich ehrlich gesagt einfach nur wütend gemacht. Nicht wegen den Skins selber, sondern wer da welche bekommt.
Yasuos und Qiyanas Battleboss Skins sind noch so neu, das ihre Splasharts bei SurrenderAndreas Bertits immer noch als Banner verwendet werden, Akali hat gerade erst ihren Project Skin bekommen.
Ich weiß, Riot schert es nicht welcher Champion mit einem neuen Skin mal „an der Reihe“ ist, aber es gibt sehr viele Champions die chronisch Vernachlässigt werden.
Ornn hat zum Beispiel 2 Jahre auf dem Buckel, aber abgesehen von seinem Startskin noch keinen einzigen dazu bekommen. Und er wäre definitv ein besserer Champion für Skins der Marke Battleboss.

Faris Nyanyan
Faris Nyanyan
7 Monate zuvor

Naja, man muss halt auch schauen dass die Skins zu dem Champion passen. Du kannst ja nicht Ornn in Louis Vuitton Zeug stecken.

Matthias W (Ayato)
Matthias W (Ayato)
7 Monate zuvor

Warum nicht ? Macht das nicht grade ein gute Designer aus der die Herausforderungen meistert ? Ich finde grade das Hip Hop Thema ist so großflächig das da viel Platz ist für nicht so die Main Stream Champs . Aber ich kann Rito auch auch verstehen das sind aktuell die die Lieblinge und damit kann man Geld verdienen .

SH2Shadow
SH2Shadow
7 Monate zuvor

Rek Sai hat 2 Skins. Project, Bloodmoon hätten gepasst, halloween skin auch es ergab noch nie sinn was Skins angeht gibt genug die kaum bis keine bekommen

Belpherus
Belpherus
7 Monate zuvor

Er war nur ein Beispiel dafür wie sehr andere Champs vernachlässigt werden.

Gehdi Nixan
Gehdi Nixan
6 Monate zuvor

Du kannst bei Riot inzwischen jeden in alles Stecken solang der Sponsor zahlt.
Vermutlich ist der Pringles Ornn Skin nicht gut angekommen weil das Firmenlogo dem Sponsor zu klein war oder sowas…

Miku
Miku
7 Monate zuvor

Wo bleibt mein neuer zilean skin QQ

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.