League of Legends macht aus 4 Heldinnen eine K-Pop-Band – Einfach so

Der Entwickler Riot Games hat zu ihrem MOBA-Spiel League of Legends ein neues Video veröffentlicht, das nach dem Vorbild der typischen koreanischen Pop-Videos aufgezogen wurde. 

Wofür ist das Video? Um eine neue Reihe an K/DA Skins zu promoten, hat der Entwickler ein neues Video veröffentlicht, in dem die Heldinnen Ahri, Evelynn, Kai’Sa und Akali zu fetten K-Pop-Beats abgehen. Riot hat die französische Firma Fortiche angeheuert, um das sehr aufwendige Video zu erstellen.

Was sind K/DA Skins? Zu den K-Pop-Outfits der vier LoL-Heldinnen gibt es tatsächlich auch einige Lore-Einträge. In einem alternativen Universum haben die vier Helden-Mädels es geschafft, mit ihrer K-Pop-Band K/DA ganz groß rauszukommen. Ihre Musik hat Korea im Sturm erobert und nun hoffen die Divas, dass auch ihre Welttournee ein Erfolg wird.


Bei League of Legends werden aber nicht nur Charaktere zu Pop-Stars:

League of Legends inszeniert schmächtige Top-Spieler wie Pop-Stars

Autor(in)
Quelle(n): KotakuLoL-Wikia
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (16)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.