League of Legends: Faker gelingt spektakuläres Play gegen die LoL-Weltmeister

Der Koreaner Lee „Faker“ Sang-hyeok gilt als dominanter Spieler der League of Legends des letzten Jahrzehnts. Doch sein Stern schien zu sinken. Nun meldet er sich mit einem spektakulären Play in LoL zurück. Das gelang ihm ausgerechnet gegen die amtierenden Weltmeister von Invictus Gaming.

Was ist das für ein Play? Das Match ist zwischen den Koreanern von SKT Telecom und den Chinesen Invictucs Gaming, die gelten als das beste LoL-Team der Welt.

Die Partie ist bereits fortgeschritten. Nach 34 Minuten sind die meisten Spieler etwa Level 16. Die Chinesen führen mit 12 zu 7 Kills und greifen die Basis von SKT1 an. Es sieht wie ein 4 vs 3 zu Gunsten der Chinesen aus.

Zu Beginn des Kampfs geht schnell die Camille von SKT1 drauf. Dann steigt Faker (23) mit dem Champ Azir in den Kampf ein. Er stößt von hinten in die Backline von Invictus Gaming und nimmt die eigenhändig auseinander.

Während der gefürchtete Carry von Invictus Gaming, JackeyLove, sich mit Kai‘Sa Kills von SKT1 holt, räumt Faker mit den Angreifern auf.

Faker erwischt die gegnerische Lux, während der SKT Jungler Clid zuvor Taliyah ausschaltet, die Faker ihm serviert hat. Dabei wird die Heldin Taliyah von Rookie gespielt, auch er war einer der ganz Großen bei der WM.

LoL-Faker

Sylas von Invictus Gaming kann sich mit der Stop-Watch nur kurz am Leben halten, bis Faker ihn holt. Auf der Flucht wird am Ende noch der ADC JackeyLove abgefangen und Faker hat einen schon verloren geglaubten Teamfight für SKT1 noch gedreht. Der Kampf endet mit einem 4:3 für SKT1. Faker holt sich 3 Kills.

Das Match konnte SKT1 aber nicht mehr drehen. Nach 42 Minuten siegte Invictus Gaming. Auf reddit analysiert man: SKT1 hat weiterhin ein Problem auf der Top Lane:

  • Khan auf Camille spielte hier 0-6-6. Sein Gegenüber „TheShy“ gilt als Ausnahme-Spieler auf der Top Lane.
  • Da halfen auch die 7-3-3 von Faker nicht viel.
League of Legends: LoL-Star Faker treibt Gegner-Team mit genialem Play zur Aufgabe

Darum ist der Clip was Besonderes: Faker zeigt hier, dass er’s immer noch drauf hat und gegen das Team der WM 2018 so groß aufspielt. Bei der WM waren SKT1 nicht dabei – die hatten sich nicht qualifizieren können. Und das Turnier lief schmerzhaft für Korea.

Der Clip wird von den LoL-Fans als Zeichen dafür gesehen, dass Faker und SKT1 noch immer hochklassiges League of Legends spielen können. Der Clip hat mittlerweile 278,905 Views.

Im Chat schreien die Leute „Faker 1vs9“ – „Der König ist zurück“ oder „Faker der Retter.“ Auch die Caster steigern sich mit zunehmender Länge des Clips immer mehr rein.

In LoL ist ein Duell von Faker mit JackeyLove ungefähr so, als treffen im Fußball Messi und Cristiano Ronaldo aufeinander.

Doch auch in diesem Jahr scheint Faker wieder einen schweren Kampf um die Krone zu haben. Das Team hat aktuell noch Probleme und steht mit 3-5 lediglich auf Platz 7 in der koreanischen Liga LCK.

LoL-Gott Faker ist 22 – muss sich anhören, er und SKT seien viel zu alt
Autor(in)
Quelle(n): dexerto
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
RaveXero
RaveXero
7 Monate zuvor

Lieber Schuhmann,
ich glaube dir ist hier ein kleiner Fehler unterlaufen – oder zumindest führt der eine Absatz eventuell zu Verwirrung:

Faker erwischt die gegnerische Lux, während der SKT Jungler Clid zuvor Taliyah ausschaltet, die Faker ihm serviert hat. Dabei wird die neue Heldin Taliyah von Rookie gespielt, auch das einer der ganz großen bei der WM.

Taliyah gibt es schon seit 2016, also wäre das keine neue Heldin mehr denke ich smile Der Link zeigt ja auch auf einen Beitrag von 2016. Nicht dass jemand das falsch versteht.
Sollte der zweite Teil vielleicht „auch einer der ganz Großen bei der WM“ heißen?
Sorry, wenn ich was falsch verstehe, dachte ich merke es einfach mal an, dann liest sich die News auch schöner.

Frohes Schaffen smile

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
7 Monate zuvor

Ist korrigiert, danke für den Hinweis.

Kartoffelsack
Kartoffelsack
7 Monate zuvor

Naja, das war zwar ein sehr gutes Play, aber jetzt nichts, was man nicht schon paar mal gesehen hätte. Noch dazu war es nichtmal ein entscheidender Moment und im Prinzip geht es um nichts. Klar muss man mal New bringen, aber hier ist der Artikel ganz klar nur wegen Faker hier. Gibt ja genügend Plays die gemacht werden und mehr ausmachen, worüber nicht informiert wird. Vielleicht bin ich aber auch einfach nur beleidigt, dass wieder ein Fakerartikel kommt, weil ich ihn einfach nicht mag xD

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
7 Monate zuvor

Ich find bei Faker generell diese Entwicklung spannend. Über den hatten wir jetzt schon einige Artikel. Ich find es interessant, alle paar Monate mal zu schauen: Wo steht SKT gerade?

Dafür sind so Clips dann ein guter Anlass.

Kartoffelsack
Kartoffelsack
7 Monate zuvor

Ich weiß zwar nicht, ob du generell die LoL-Esportsszene verfolgst, oder ob es hier auf SKT beschränkt ist. Den gerade das stört mich bei den meisten und SKT selbst. Viele Europäer feiern das Team, dabei sind sie eine der größten Bedrohungen (für die westlichen Spieler). Das Team hat bereits so viel international gewonnen, dass ich einfach froh bin, wenn sie mal nicht dabei sind und sich am Ende der Tabelle bewegen. Durch die nicht vorhandene Dominanz der Koreaner waren die letzten Worlds und MSI gleich drei mal spannender, da du einfach nicht weißt wer gewinnt. Es ist halt einfach langweilig, wenn zum x-ten mal das selbe Team zu 0 aus der Gruppenphase geht und alles niedermäht. Man könnte halt viele andere Dinge über den Lol-Esports bringen, es kommen aber leider immer die selben Kandidaten (hier wird Korea überall immernoch starkt bevorzugt). Wird halt wahrscheinlich die meisten Klicks generieren. Wenn ich mir nämlich Fortnite anschaue, kommt schon einiges über Ninja, lustigerweise sind das die einzigen Artikel über Fornite die ich überhaupt lese, da mich der Rest garnicht juckt. Mich interessiert nur, wo er gerade als größter Streamer steht. Das Spiel selbst (Fortnite) oder andere Streamer lässt mich dagegen komplett kalt. Wahrscheinlich wird es für viele mit LoL und Faker ähnlich sein

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.