LoL: Ruhmreiches Team verkauft besten Spieler in die USA, vermasselt Qualifikation zu Worlds 2021

Das Team G2 Esports hat über Jahre das europäische League of Legends dominiert. Doch nach 2020 gab man das Herz des Teams, Luka „Perkz“ Perković (22), für viel Geld in die USA ab. Ein Jahr später gibt es die Quittung: Perkz fährt mit seinem neuen Team Cloud 9 zu den LoL Worlds 2021, G2 Esports verpasst die WM-Qualifikation.

So lief die Karriere von Perkz bei G2 Esports: Der Kroate ist gelernter Midlaner und glänzte von 2015 an als Ausnahme-Talent mit G2 Esports in der LEC. Das Problem: International reichte es einfach nicht. Die Teams aus Korea und China waren immer zwei bis drei Klassen besser.

Perkz war sich sicher: Nur wenn man die besten Spieler Europas in einem Team versammeln würde, hätte man eine Chance gegen Faker, Uzi und die anderen Stars aus Asien.

Daher machte Perkz einen gewagten Vorschlag. Er schluckte sein Ego runter und G2 holte den besten Spieler von Fnatic, Caps. Das Problem: Caps spielte ebenfalls in der Midlane. Um als Team besser zu werden, verzichtete Perkz auf den ruhmreichen Platz in der Mitte und wechselte auf die Botlane.

Auf der “Midlane” in LoL spielen traditionell die Stars ihrer Teams. Hier werden aggressive Magier und Assassine gespielt, die viele Kills an Spielern sammeln, und mit spektakulären Plays ein Match entscheiden. Der “Botlaner” erfüllt hingegen den relativ langweiligen Job, möglichst viele Diener auf der Lane zu töten und wird erst im Endgame richtig stark.

So lief es für das neue Super-Team bei G2 Esports:

  • Die neue Version von G2 Esports mit Perkz und Caps konnte sich 2019 bis ins Finale der LoL Worlds spielen und scheiterte nur an FunPlus Phoenix.
  • 2020 kam das Team dann bis ins Halbfinale, musste sich aber dem späteren Weltmeister DAMWON Gaming geschlagen geben.

Perkz galt in der Zeit als der Motor und das Herz von G2 Esports. Während die anderen Spieler oft herumalberten, wirkte Perkz fokussiert und konzentriert.

Das war der Wechsel: Nach der Saison 2020 zeichnete sich ab, dass Perkz in die USA zu Cloud 9 wechseln würde. Angeblich wurden 5 Millionen US-Dollar an Ablöse aufgerufen, eine riesige Summe für League of Legends.

Perkz-Caps-1140x445
Perkz (rechts) und sein Partner Caps.

Perkz glänzt in den USA, führt Cloud 9 zu den Worlds

So ist es 2021 gelaufen: Perkz hat sich jetzt in einer dominanten Serie mit Cloud 9 für die Worlds 2021 qualifiziert. Er spielte überragend gegen Team Solo Mid und führte sein Team zu einem 3-2 Sieg

Dabei spielte Perkz im letzten Match eine lupenreine 7-0-10 auf Varus und begeisterte die Zuschauer.

G2 Esports hat seine Entscheidungs-Serie in Europa gegen Fnatic verloren und fährt nicht zu den Worlds.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Andere gehen in die USA für Geld – Perkz, um zu dominieren

So wird das diskutiert: Für europäische Fans ist die Situation offenbar ein Fest. Viel Spott muss sich der Chef von G2 Esports, Carlos „Ocelote“ Rodriguez anhören. Auf reddit scherzt man, der würde gerade völlig aufgelöst durch LA fahren und Perkz darum anflehen, doch wieder nach Hause zu kommen.

Man macht sich darüber lustig, dass mit TSM, G2 Esports und den Chinesen Top Esports gleich 3 „große Namen“ nicht bei den Worlds dabei sein werden. Über TSM spottet man: „Man kann sich eine Mannschaft kaufen, aber keine Siege“.

Valorant G2 Esports Ocelote Titel
Muss grade einstecken: Ocelote, der Chef von G2 Esports.

Bei Perkz bewundert man, dass viele Star-Spieler aus Europa in die USA gehen, um dort viel Kohle für wenig Leistung einzustreichen. Perkz sei ganz anders, der dominiere.

Viele sagen: G2 Esports könne ja jetzt Perkz bei den Worlds zuschauen. Denn der sei der einzige Spieler des Teams von G2 Esports aus 2020, der jetzt zur WM fährt.

Für Perkz läuft in den USA nicht alles rund:

LoL: Star-Spieler braucht ärztliches Kappen-Attest, findet das „echt peinlich“ von der US-Liga

Quelle(n): dotesports, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kuro

C9 war alles andere als Dominant, wenn man die Spiele gesehen hat besonders gegen TSM.
Perkz hat im letzten spiel mit Irelia gespielt und nicht mit Varus.
Bin schon auf das Speedrun zum Flughafen gespannt ?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x