In Fortnite wackeln die Controller – Geheimer Weltuntergangs-Code?

Bei Fortnite macht der Komet am Himmel die Leute wahnsinnig, außerdem vibrieren Controller wahllos. „Da besteht doch ein Zusammenhang!“, rufen findige Forscher. Sie sehen den Untergang von Fortnite, wie wir es kennen, für den 18. April voraus.

Am Himmel von Fortnite ist mit dem letzten Patch ein Komet erschienen, der immer größer zu werden scheint. Auf der Battle-Royale-Karte stehen Teleskope, um auf das Schauspiel hinzuweisen.

Irgendwas ist da im Busch oder am Himmel.

Fortnite-Komet

Komet stürzt auf Fortnite, oder nicht?

Die Spieler haben verschiedene Theorien entwickelt, um das Unfassbare zu begreifen.

fortnite-rex-02

Mittlerweile wissen wir: Ein reiner April-Scherz war das in jedem Fall nicht. Denn am 1. April wurden lediglich die Impulsgranaten verändert und ließen Spieler weiter durch die Luft fliegen als üblich.

Nun tauchten neue Hinweise auf! Oder zumindest eine derart irre Theorie, dass sie Teile der Fortnite-Community über Ostern verrückt gemacht hat.

fortnite-meteor

Sorgt für Diskussionen – ein Fleck am Himmel

Vibrierende Controller sind codierter Hilferuf aus Tilted Towers

Seit dem Patch 3.4 melden Spieler immer wieder: „Mein Controller vibriert so komisch, wenn ich Fortnite spiele. Ich kann mir das gar nicht erklären

Auf reddit hat jetzt ein besonders findiger Forscher das Vibrieren untersucht. Der sagt: „Der Controller vibriert auf zwei verschiedene Arten. Das ist einmal ein leichtes Vibrieren und einmal ein etwas härteres Vibrieren. Also kurz und lang.“ Das lässt sich in einen Morse-Code übersetzen.

Außerdem gebe es vier verschiedene Vibrations-Folgen, die zu unterschiedlichen Anlässen auftauchen.

  • Eins taucht nur tagsüber auf
  • Das zweite Muster nur in der Nacht
  • Das dritte Muster wenn Ihr im Sturm seid
  • Und das vierte Muster nur wenn Ihr gleitet

Wenn man jetzt vier Muster, die aus Abfolgen von „Kurz“ und „Lang“ bestehen, nimmt und die mit dem Morsealphabet übersetzt (und irgendwie zusammenfügt), komme dabei heraus: „SOS D5 418.“

  • SOS ist das Notsignal für „Save our souls“ – Rettet uns.
  • D5 ist der Standort von Tilted Towers, wenn man ein Koordinaten-System über die Karte legt.
  • Und 4/18 ist der 18. April.

Das Vibrieren der Controller ist also ein codierter Hilferuf der Tilted Towers: Rettet uns vor dem 18. April!

Allerdings: Diese Theorie wurde bereits angepasst – ursprünglich war 4/18 der 1. April 2018 – jetzt, wo das nix wurde, macht man den 18. April daraus.

Die komplette Theorie mit allen Morse-Codes könnt Ihr hier nachlesen.

Von Epic gibt es übrigens eine lapidare Erklärung für das Vibrieren der Controller: Das sei ein Bug, den man demnächst fixt. In der Zwischenzeit sollten Spieler einfach die Vibrationen abstellen.

Die Leute, die fest daran glauben, dass ein Komet die Tilted Towers trifft, tun das als Unsinn ab.


Mehr zum Thema:

Fortnite: Komet gesichtet – Zerstört er die Tilted Towers?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (21)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.