Ich gestehe, ich find’ Hearthstone gerade besser als ihr alle

Viele Spieler kritisieren gerade Hearthstone. Doch Cortyn von MeinMMO erklärt, warum das Spiel gerade so viel Spaß macht, wie schon lange nicht mehr.

Ich möchte ehrlich sein, eigentlich hatte ich mit Hearthstone gedanklich schon abgeschlossen. Ich hatte echt viele Jahre lang Spaß mit Blizzards Kartenspiel und es war der perfekte Lückenfüller, um immer mal wieder 20 oder 30 Minuten zu überbrücken, während man auf andere Spiele wartet.

Doch mit dem neuen Patch zur Veröffentlichung von „Der Dunkelmondwahnsinn“ und den 135 neuen Karten hat mich Blizzard wieder voll eingefangen. Sie drücken einfach exakt die richtigen Knöpfe, die notwendig waren, um mich wieder an das Kartenspiel zu fesseln.

Hearthstone Cultist Yogg-Saron titel title 1280x720
Mit Yogg-Saron kann man gut aufräumen.

Ich weiß auch, dass ich mit dieser relativ alleine dastehe. Ein großer Teil der Hearthstone-Community findet das neue Level-System nicht gut, den Gasthaus-Pass zu teuer und generell die Belohnungen zu frustrierend. Viele fühlen sich abgezockt. Ich kann die meisten Kritikpunkte durchaus nachvollziehen, sehe es aber dennoch anders – selbst wenn Blizzard sich für einige Dinge entschuldigt hat.

Mich motivieren Balken, die ich füllen kann. Deshalb gefällt mir das neue Level-System wohl auch so gut. Auf über 50 Stufen immer wieder neuen Goldbelohnungen, Packungen oder sogar Heldenskins entgegenzuspielen, das macht mir Spaß.

Hearthstone Kolumne Belohnungspfad
Der Belohnungspfad in Hearthstone – viele hassen ihn, Cortyn motiviert er.

Ich teile allerdings die Kritik, dass die letzten Stufen des Belohnungspfades zu viele XP benötigen. Wenn ich gleich mehrere wöchentliche Quests für ein einziges Level-Up abschließen muss, ist das ein wenig ermüdend. Die notwendigen XP sollten ein wenig gesenkt oder die gewonnenen XP ein wenig erhöht werden. Ich glaube, damit wäre den meisten Spielern schon geholfen.

In die gleiche Kerbe schlagen bei mir die Erfolge. Wenn ich am Ende eines Matches eine kleine Nachricht bekomme, dass ich wieder einen Erfolg freigespielt habe, lässt mich das zufrieden lächeln. Ich mag das einfach, das war schon in World of Warcraft der Fall. Das gute Gefühl, eine Liste langsam aber sicher abzuarbeiten, motiviert mich ungemein und sorgt dafür, dass ich Erfolge auch gezielt angehe. Anders hätte ich wohl nicht so oft versucht, alle von Yogg-Sarons Schicksalsrädern zu erhalten oder ein Match auf Krampf so zu gewinnen, dass ich nur noch einen Lebenspunkt habe.

Hearthstone Kolumne Achievements
Erfolge – für Cortyn ein Grund, etwas mutiger zu spielen.

Natürlich ist das in gewisser Weise „Fake-Content“, denn die meisten Erfolge geben nur Erfolgspunkte, mit denen man gar nichts anfangen kann. Ein paar der Erfolge geben zwar auch Belohnungen wie zusätzliche XP, das ist aber eher die Ausnahme.

Zuletzt ist es der „Duelle-Modus“, der mich schwer begeistert. Er kombiniert all das, was ich an Hearthstone mag.

  • Ein konstruiertes, kleines Starterdeck,
  • zusammen mit den mächtigen Schätzen der Abenteuer,
  • noch einmal gemischt mit semi-zufälligen Kartenbelohnungen nach jeder Schlacht.
  • Das ganze noch im Arena-Format – nach 3 Niederlagen ist Schluss.

Besonders im heroischen Modus, der Gold (oder Echtgeld) kostet und dafür mit Gold und Kartenpackungen belohnt, macht das ungeheuer viel Spaß. Zumindest mir, trotz all der Kritik.

Hearthstone Duell
Der Duelle-Modus macht Laune.

Ob mein neu gefundenes Interesse an Hearthstone letztendlich von Dauer sein wird, kann ich jetzt noch nicht sagen. Immerhin buhlt auch World of Warcraft mit Shadowlands um mein Interesse. Doch mit den aktuellen Neuerungen ist sichergestellt, dass ich immer mal wieder für die eine oder andere Partie einloggen werde, wenn sich Wartezeiten ergeben.

Wenn der Duell-Modus und der Belohnungspfad auch in Zukunft so interessant bleiben, wie es jetzt schon in der Vorab-Phase der Fall war, stehen die Zeichen echt gut, dass Hearthstone wieder zu einem Dauerbrenner-Spiel wird.

Wie haben euch die Neuerungen in Hearthstone gefallen? Findet ihr Erfolge, Belohnungen und den Duelle-Modus sinnvoll und gut? Oder ist das nicht euer Fall?

Aber ich bin ja ohnehin gerade voll der Hoffnung, dass Blizzard die Kurve gekriegt hat

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tapir

Naja, nobody’s perfect 👀

Bünyamin

Sorry aber offensichtlich hat der Verfasser des Artikels nicht so ganz den Unmut der Community verstanden!
Es wird nicht darauf eingegangen, dass die 10 gold alle drei Siege entfernt wurden und grinden noch schwieriger geworden ist! Das größte Problem besteht aber schon länger: selbst wenn man beide bundles vorbestellt (120€) bekommt nicht Mal annähernd alle Karten und kann das Spiel nicht komplett spielen, free to play sowieso komplett unmöglich ohne das free gold per daily quest! So ein Artikel kann quasi nur von jemandem kommen, dem es finanziell quasi nicht Weh tut, weil die Karten berufsbedingt gekauft werden!
Blizzards Monetarisierungsmodell ist die größte Unverschämtheit aller Zeiten! Pro Jahr werden 500€ verlangt und man bekommt trotzdem kein vollwertiges Spiel, weil die Karten immernoch fehlen!

Phoesias

also ich kaufe seit Release ALLE expansions und alle Vorbesteller Pakete, sprich pro DLC 130-140€. Und es stimmt, selbst ich habe nicht immer alle Karten.

Von Duneklmond habe ich sogar 220 Packs geöffnet und dennoch fehlen mir 4 Legendaris.

Also das generelle Monetarisierungsmodel ist definitiv krass, viel geben gerne geld aus und ich verstehe das man dies kritisiert.

ABER die Umstellung auf das neue System jetzt hier zerrissen wird obwohl es nicht minder schlecht ist. Man nimmt dies eben jetzt einfach als anlass mal so komplett auszurasten und das finde ich halt bissle überzogen.

Also HS ist jetzt nicht weniger fair oder unfair als zuvor. Es war vorher bescheiden und ist es jetzt noch, aber mir macht es aktuell mehr spaß.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Phoesias
Bünyamin

Ich muss sagen da hast du echt noch viel Glück gehabt bei 25 legendaries, ich hab noch nie ne quote von 21/220 gehabt ca 1 legendary pro 10 pack. Bei mir ist es eher alle 20….

Phoesias

Es waren sogar mehr, ich hatte nochmal 60 Packs geöffnet mit Gold gekauft, also fast 300 Packs

Was ich sagen will, ich bin halt schon echt nen whale und hab über 2.000 € in HS gesteckt über Jahre, also seit der Beta und kann nicht behaupten immer alle Karten am Start zu haben, muss halt trotzdem noch craften wie sonst was

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Phoesias
Hazweiola

Glaubst du allen Ernstes die Leute sitzen zu Hause, wollen eigentlich schon lange mal wieder richtig austicken und haben nur auf die passende Gelegenheit gewartet…?
Die Behauptung, das neue System sei nicht minder schlecht, ist einfach falsch. Es ist Fakt, dass man jetzt deutlich höheren Aufwand für die gleichen Belohnungen wie vorher betreiben muss. Die Casual-Spieler haben es schwerer. Man kann das jetzt gut, schlecht, oder gleichgültig finden; aber nicht behaupten es wäre wie früher.

Bünyamin

Ja gut geht halt auch nur wenn man die Karten hat xD aber ja Spaß kann es machen wenn Geld keine Rolle spielt 😉

Hazweiola

Es ist Schade, dass du einen Artikel verfasst, der einem breiteren Publikum zugänglich ist, dann das Thema mit der Comunityunzufriedenheit aufmachst und dann gar nicht bis kaum auf die Hauptkritikpunkte eingehst. Man kann den Eindruck gewinnen, es herrsche generelle Unzufriedenheit wegen des Path-Systems an sich, was aber überhaupt nicht der Fall ist. Die Leute sind sauer, wie der Path aufgebaut und wie er zu beschreiten ist, nicht dass sich das System geändert hat. Die Abschaffung der 10-Gold Prämie für 3 Wins erwähnst du überhaupt nicht.

Phoesias

Sehe ich ebenso.

Die Community insbesondere auf Reddit gleicht aktuell einem Bullen, der in HS nicht mehr sieht als ein rotes Tuch.

Da wird einfach nur noch draufgehauen, man stachelt sich dort gegenseitig an und alles schließen sich an.

Ganz schlimm was da aktuell los ist, dass Internet halt, Hirn aus und einfach nur im Rage Mode Memes raushauen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x