Grafikkarte: Was bedeutet LHR und für wen ist das wichtig?

Grafikkarte: Was bedeutet LHR und für wen ist das wichtig?

Wer eine Grafikkarte kaufen möchte, wird sicher schon über LHR gestolpert sein. Doch was ist LHR und ist das für mich als Gamer wichtig? MeinMMO erklärt euch, was dahinter steckt.

Grafikkarten kosten aktuell nicht nur viel Geld, sondern können auch mit vielen Abkürzungen verwirren. Eine davon ist LHR, die ihr seid ein paar Monaten bei einigen Grafikkarten finden könnt. Doch was bedeutet LHR und sollte das für eure Kaufentscheidung eine Rolle spielen?

MeinMMO erklärt euch, was sich hinter LHR verbirgt.

LHR-Grafikkarten gibt derzeit nur bei Nvidia

Was bedeutet „LHR“? LHR ist eine Abkürzung und steht für Lite Hash Rate. LHR-Grafikkarten sollen erkennen, wenn ihr die Grafikkarte fürs Mining von Kryptowährungen verwendet. Die Technik senkt dann die Hash-Rate der Grafikkarte laut Nvidia um 50 %.

LHR-Grafikkarten sollen daher für Miner deutlich weniger profitabel sein. Auf diese Weise will Nvidia angeblich dafür sorgen, dass mehr Grafikkarten an Gamer verkauft werden können.

Wo findet man „LHR“? Grafikkarten mit LHR findet ihr aktuell nur bei Nvidia. Denn Nvidia hatte die LHR-Technologie eingeführt, um die eigenen Grafikkarten für Miner wenig attraktiv zu machen. Die erste Karte mit LHR war die GeForce RTX 3060. Bei AMD gibt es bisher keine Grafikkarte mit LHR und AMD hatte außerdem erklärt, dass man so eine Krypto-Sperre auch nicht geplant habe (via hardwareluxx.de).

Seit Mai 2021 sind fast alle RTX-3000-Grafikkarten auf LHR umgestellt. Folgende Grafikkarten bekommt ihr aktuell nur mit LHR:

  • Nvidia GeForce RTX 3060
  • Nvidia GeForce RTX 3060 Ti
  • Nvidia GeForce RTX 3070
  • Nvidia GeForce RTX 3070 Ti
  • Nvidia GeForce RTX 3080
  • Nvidia GeForce RTX 3080 Ti

Grafikkarten vor dem Datum sind davon ausgenommen. Ebenfalls nicht mit LHR ausgestattet sind alle „Founders Editionen“ von Nvidia und die GeForce RTX 3090.

Was bedeutet das in der Praxis? Wer mit seiner Grafikkarte hauptsächlich zocken möchte, muss sich keine Gedanken darüber machen, ob er eine Grafikkarte mit oder ohne LHR kauft. Denn die Performance in Spielen ist davon nicht betroffen.

Solltet ihr stattdessen Mining betreiben wollen, dann sinkt eure Mining-Rate mit LHR-Karten spürbar. Ihr solltet euch jedoch auch nicht irgendwelche Software aus dem Internet herunterladen, denn angebliche Software gegen die Mining-Sperre ist oft mit Schadsoftware verseucht.

Aktuell werden Grafikkarten ohne LHR sogar zu deutlich höheren Preisen auf eBay verkauft, weil die Grafikkarten für Miner spannender sind als die LHR-Karten. Viele Miner halten die Krypto-Sperre von Nvidia ohnehin für sinnlos.

AMDs Grafikkarten sollen mit wenig Videospeicher für Miner uninteressant sein

AMD hatte Anfang 2022 die RX 6500 XT als Hoffnung für Gamer vorgestellt. Denn AMD begrenzte den Videospeicher der Grafikkarte bewusst auf 4 GB. Denn das ist so wenig, dass es für Miner kaum noch rentabel ist, mit so einer Grafikkarte Krypto-Währungen zu sammeln. Das Problem ist jedoch, dass 4 GB Videospeicher auch für viele moderne Top-Titel kaum noch ausreichend ist.

So richtig überzeugen konnte die Grafikkarte jedoch niemand. Einen ausführlichen Bericht zu der Situation und den Tests könnt ihr hier auf MeinMMO nachlesen:

Die Tests zur Radeon RX 6500 XT zeigen, wie kaputt der Grafikkartenmarkt ist

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x