Krypto-Sperre von Nvidia sollte Gamern neue Grafikkarten sichern – Aber Miner lachen nur

Krypto-Sperre von Nvidia sollte Gamern neue Grafikkarten sichern – Aber Miner lachen nur

Mit einer Änderung wollte Nvidia Grafikkarten für Miner uninteressant machen. Nun hat ein Miner erklärt, dass die Sperre für die meisten User uninteressant ist.

Was ist das für eine Sperre? Nvidia hatte vor einigen Monaten erklärt, dass man Grafikkarten für Miner uninteressant machen wolle. Dafür hatte man erst die Software und anschließend den Chip der Grafikkarte angepasst. Auf diese Weise verringerte sich die Leistung beim Mining. Doch schon die erste Sperre konnten Miner knacken.

Nvidia hatte für Miner eine spezielle Mining-Grafikkarte vorgestellt, um ihnen eine Alternative zu bieten. Nun hat sich ein Miner zu der Situation geäußert und der hat erklärt, was Miner darüber denken.

Miner halten Nvidias Maßnahmen gegen Miner für „sinnlos“

Wer spricht da? Der erzählende Miner hat mittlerweile laut eigener Aussage rund 95 Grafikkarten in seiner Minin-Rig verbaut, die meisten Grafikkarten davon seien RTX-3000-GPUs. Er verdient im Monat mit Ethereum, einer Krypto-Währung, rund 4500 US-Dollar pro Monat. Das sind rund 4000 Euro, die er im Monat nach Abzug der Stromkosten verdient.

„Ja, ich halte LHR für sinnlos“ erklärt er und fügt hinzu, dass diese Sperre für Miner absolut kein Hindernis sei.

Ein anderer Miner erklärt, dass die Ausbeute mit den veränderten Karten zwar geringer sei, aber das würde keinen Miner davon abhalten.

Wenn ihr die Wahl habt, werden sich die Miner natürlich für Nicht-LHR-Karten entscheiden, aber die Tatsache, dass eine Karte LHR ist, wird sie nicht davon abhalten, sie zu kaufen.

Außerdem seien gierige Scalper auch für Miner ein großes Problem, denn die kaufen alles, was ihnen vor die Nase kommt, um aus jeder Grafikkarte noch Geld herauszubekommen. Vielen Minern sei es schlussendlich egal, ob sie eine normale Grafikkarte oder eine Mining-Grafikkarte kaufen würden, da alle kaum verfügbar seien. Die Preise seien am Ende alle hoch:

Viele Leute, Miner und Scalper, kauften immer noch Karten zu den gleichen Preisen wie vorher. Ich habe die LHR-Karten gekauft, weil die Scalper alles genommen haben und es keine große Auswahl gab.

AMD versucht mit geringem Videospeicher Grafikkarte für Miner uninteressant zu machen

Die direkte Konkurrenz von Nvidia hatte eine andere Idee, um Grafikkarten für Miner unattraktiv zu machen. So hatte AMD seine RX 6500 XT als Hoffnung für Gamer vorgestellt. Denn AMD begrenzte den Videospeicher der Grafikkarte bewusst auf 4 GB. Denn das ist so wenig, dass es für Miner kaum noch rentabel ist, mit so einer Grafikkarte Krypto-Währungen zu sammeln.

Dennoch enttäuschte AMD mit seiner RX 6500 XT viele User und Tester. Denn trotz der Idee, die Grafikkarte für Miner uninteressant zu machen, scheitert die kleine Radeon-Grafikkarte vor allem an der schwachen Leistung. Auch für viele Gamer dürfte 2022 4 GB Videospeicher einfach zu wenig sein.

Einen ausführlichen Bericht zu der Situation und den Tests könnt ihr hier auf MeinMMO nachlesen:

Die Tests zur Radeon RX 6500 XT zeigen, wie kaputt der Grafikkartenmarkt ist

Quelle(n): pcmag.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ASJW

Ich frage mich immer, wer sich solche Storys aus den Fingern saugt? Das PC Magazin, oder der „anonyme Miner“, der wichtig sein will? Gibs den Miner überhaupt, oder frei erfunden? Fragen über Fragen.

Fakt ist. Niemand. Wirklich absolut niemand, lacht über ne LHR Sperre,die durchschnittlich 30% Einbußen bringt!

Das LHR Karten massenweise von Minern zusammengekauft werden, ist ne weitere Lüge, die wohl gerne aufrechterhalten wird, um gegen die ach so bösen Kryptos zu hetzen.

Diese 30% schrecken genug ab!

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von ASJW
Cadencia

Man kann Mittlerweile die gpu zu 70 % ETH und 30 % andere Währung Minen lassen, da ist der Verlust recht gering.
Ich stimme dir zu, das viele Beiträge etwas übertrieben sind. Aber das lhr macht wirklich deutlich weniger aus als erhofft

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x