Spieler grinden in Genshin Impact etliche Stunden für maximalen Rang – Die Belohnung ist lachhaft

Fast ein Jahr nach dem Release von Genshin Impact haben es nun die ersten Spieler geschafft, den höchsten Abenteuer-Rang zu erreichen. Etliche Stunden Grind waren dafür nötig. Doch war es das wert? Die Belohnung fällt jedenfalls sehr… bescheiden aus.

Was ist der Abenteuer-Rang? Der Abenteuer-Rang oder Level ist eine Mechanik in Genshin Impact, die hauptsächlich über euren Fortschritt im Spiel bestimmt.

Dieses Level ist global für euren gesamten Account gültig und unterscheidet sich von den einzelnen Charakter-Stufen. Entsprechend bekommt man dafür separate EXP.

Der höchste Rang liegt aktuell bei Stufe 60 und es hat fast ein Jahr gedauert, bis die ersten Spieler diesen Rang erreicht haben. Während die ersten 55 Level relativ einfach zu erreichen sind, benötigen die letzten 5 Ränge richtig viel Grind, um diese abzuschließen.

Ein Video von Revimy zeigt den ersten Spieler, der diesen Meilenstein zwei Wochen vor dem ersten Geburtstag von Genshin Impact erreicht hat:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ewiger Grind – für ein paar Wünsche und Upgrade-Materialien

Was war die Belohnung? Für das Erreichen des höchsten Ranges bekam der Spieler ein paar Wünsche, Primogems und Upgrade-Material für Waffen und Charaktere.

Wer also für das Erreichen von Rang 60 eine besondere Belohnung erwartet hat, dürfte enttäuscht werden. Dafür ist nämlich richtig viel Arbeit nötig.

Wie lange dauert es bis Stufe 60? Es ist sehr schwer, eine genaue Zahl zu nennen. Laut gamesradar würde es nicht einmal ausreichen, alle Daily-Aufträge, Events und Quests abzuschließen. Das würde einen gerade mal bis Rang 58 bringen.

Der Erste, der das geschafft hat, benötigte seit Release fast ein Jahr bis zu diesem Erfolg. Das spricht schon dafür, wie hoch der Aufwand dafür ist.

Was passiert nach Stufe 60? Abgesehen von der Belohnung ändert sich so gut wie nichts. Eure EXP werden ab jetzt immerhin in Mora umgewandelt. Belohnungen aus täglichen Aufgaben bringen zudem nahezu die doppelte Menge an Mora.

Hat es sich gelohnt? Das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Die meisten Spieler würden wahrscheinlich eine bessere Belohnung für etliche Stunden Grind erwarten. Für andere zählt wiederum nur der Erfolg.

Was bringt der Abenteuer-Rang eigentlich genau? Gerade zu Beginn schaltet der Abenteuer-Rang viele Mechaniken in Genshin Impact frei.

Dazu gehören:

  • Neue Gebiete
  • Dungeons
  • Daily-Aufträge
  • Expeditionen
  • Der Koop-Modus

Außerdem hängt eure Weltstufe ebenfalls direkt mit dem Abenteuer-Rang zusammen. Der Abenteuer-Rang spielt also eine wichtige Rolle für euren Fortschritt.

Eine Übersicht zum Abenteuer-Rang findet ihr bei uns: So levelt ihr die Abenteuer-Stufe in Genshin Impact am schnellsten.

Was ist eigentlich gerade los in Genshin Impact? Kommenden Monat soll offenbar das Update 2.2 erscheinen. Dazu gibt es bereits einige Leaks mit neuen Charakteren und “Tsurumi”, einer neuen Insel in Inazuma.

Wir haben alle Leaks und Infos für euch in unserer Übersicht zu Genshin Impact zusammengefasst: Alles zu Patch 2.2 – Leaks, Release, Banner, Charaktere

Quelle(n): gamesradar.com, pcgamer.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zhongli

Es sollte auch erwähnt werden das ca. 4000 USD ausgegeben wurden !!! Ich sage nur “Jede Reise hat ein Ende, überstürze nichts.”

Aldalindo

sorry aber dieser AR-Rang spielt nur bedingt eine Rolle: Wichtiger wenn man mit dem Game anfängt, aber ab spätestens 55 wird der ziemlich bedeutungslos und hat nur noch Relevanz wenn man im Koop schaut, wer wen besuchen kann…ich hab locker durchgespielt und bin auch bald 58…naja gibt ja immer wen der meint er braucht diesen first “Erfolg”; viel Spaß damit^^; muss ja auch ganz schön Geld dabei gelassen haben😛

Zuletzt bearbeitet vor 4 Tagen von Aldalindo
Malo

Das AR bzw der Grundlevel für sowas spielt selten eine Rolle. Wird ja auch stetig erhöht werden. Mir persönlich ist er egal, war über ein halbes Jahr auf AR 45 und als ich irgendwann mal die worldquest gemacht hab bin ich direkt auf 55 einhalb geboosted wo ich dann jetzt rumdümpel. Dauert ja auch echt lang

McPhil

Ich hab anfang des Jahres mal einen gesehen der schon Stufe 60 war. Denke mal der hat konstant für alles mögliche bezahlt. Ich kauf mir seit 4 Monaten den Pass, bin jetzt bei Stufe 57 1/4.
Ab 55 ist sowieso egal welche Abenteuerstufe man hat, das Weltlevel hat da schon Maximum errreicht.
Ich konzentrier mich lieber darauf Charaktere zu leveln und passende Artefakte für sie zu farmen.

Basti

Es war Anfang des Jahres nicht mal möglich AR 60 zu sein, allgemein war es überhaupt nicht machbar in der ersten Jahreshälfte

McPhil

Wie kommst du darauf? Wenn man genug Geld ausgibt, kann man konstant EP farmen.

Basti

Wie ich darauf komme? In dem ich vernünftig informiert bin. Konstant EP farmen mit Geld ist nicht richtig, man kann nur 6 mal pro Tag sein Resin auffüllen. Das entspricht 3600 EXP täglich die man mehr bekommt. Es war rechnerisch nicht möglich im ersten Jahreshalbjahr, egal mit wie viel Geld weil es trotzdem ein tägliches Limit gibt

Rubina980

Mir persönlich ist der Rang komplett egal, ich habe nie absichtlich die EXP gesammelt und bin fast Stufe 56. Tatsächlich ging es mir sogar viel zu schnell mit dem Aufsteigen bis hierhin, denn die Monster wurden ja auch immer stärker während meine Charaktere nur langsam stärker wurden. Dass ab 60 die EXP zu Mora umgewandelt werden ist aber eine tolle Neuigkeit

Phoesias

Es geht nicht um den Max.Rang, der Weg ist das Ziel.

Zumindest in Genshin Impact.

Aya

Es gibt nur einen wichtigen AR und der liegt bei 55….jeder weitere ist mir persönlich sowas von egal

Wolve In The Wall

Selber schuld, wer dafür grindet. Die Belohnung für den AR sind ja bereits vorher einsehbar und dass ab AR 60 nur noch Mora verschenkt werden hat mihoyo irgendwann auch schonmal vorab bekanntgegeben. Generell ist der AR ja etwas, was man „so nebenbei“ mitnimmt und nix, weswegen man das Spiel spielt.

H.O.T-Forever

vielleicht ist es nur sinnvoll für weitere weltstufen

Alex

Ja lol spätestens nach 56 oder sogar schon 55 sieht man doch bereits die Belohnung für 60 wer da wirklich für grindet dem ist echt nicht zu helfen, außer man will halt “der erste” sein. Klar ist das lachhaft aber Mihoyo ist halt nen geiziger Haufen überrascht das noch wen? 😄

schaican

ab 56 wenn ich mich recht erinnere, und nachdem ich die belohnung gesehen hatte hab ich mit dem spiel aufgehört.

GMCentral

Ernsthaft?

Das nimmt man nebenbei mit und ist nichts was man gezielt farmt…….

Alex

Muss sicherlich jeder selbst wissen, aber ganz ehrlich das ist halt nichts worauf ich achte, wenn irgendwann mal ein höherer AR aufplopp auch ok aber um die “Belohnung” dabei gehts mir sicherlich nicht. xD Gleich damit aufhören würde ich aber sicherlich nicht, dafür hat das spiel zu viele andere gute Punkte, ich spiel doch nicht für den AR grind. xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x