Genshin Impact 1.4: Darum ist der neue Charakter Rosaria interessant für Free2Play-Spieler

Das Update 1.4 bringt unter anderem Rosaria zu Genshin Impact, die für die Free2Play-Spieler interessant werden könnte. Erfahrt hier alles über den neuen 4-Sterne-Charakter.

Wer ist Rosaria? Schwester Rosaria wurde in Genshin Impact während der Story-Quests um Albedo vorgestellt. Sie ist eine Nonne, die zu der Kirche von Favonius gehört und somit eine Dienerin des Windgottes Barbatos.

Allerdings ist Rosaria alles andere als eine “typische” gütige Nonne und quasi das genaue Gegenteil von Barbara. Sie ist kalt, distanziert und schwänzt häufig die Gesangsproben mit anderen Nonnen, weil sie davon gelangweilt ist.

Doch auch wenn sie ihre kirchlichen Aufgaben scheinbar vernachlässigt, hat Rosaria es sich zur Aufgabe gemacht, Mondstadt zu beschützen. Sie stellt sicher, dass die Stadtbewohner nachts ruhig schlafen können.

Das Banner für Rosaria bringt außerdem den 5-Sterne-Charakter Childe und beginnt am 7. April.

Rosaria – Ein starker 4-Sterne-Charakter?

Das kann Rosaria:

  • Seltenheit: 4 Sterne
  • Waffe: Speer
  • Element: Cryo
  • Konstellation: Spinea Corona

Rosaria kann mit ihrem Speer eine normale 5-Hit-Kombo ausführen, dabei schlagen 2 ihrer Hits jeweils 2 Mal zu.

Der spezielle Angriff von Rosaria verursacht Cryo-Schaden und teleportiert sie hinter ihre Gegner. Auf höheren Leveln verleiht der Skill zusätzlich 12 % höhere Chance auf kritische Treffer für 5 Sekunden.

Für ihre ultimative Fähigkeit schwingt Rosaria ihre Waffe und daraufhin fällt ein Eisspeer vom Himmel herunter, der Cryo-Schaden verursacht. Die Lanze bleibt auf dem Kampffeld und pulsiert weiterhin für mehr Cryo-Schaden auf alle Gegner, die sich in der Nähe befinden.

Gameplay zu Rosaria könnt ihr euch hier anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Darum ist Rosaria interessant für Free2Play-Spieler: Die Seltenheit von Rosaria liegt bei 4 Sternen. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit, sie zu ziehen, automatisch höher. Die Chance liegt beu 5,1 %. Spieler, die kein Geld in Genshin Impact investieren, haben somit bessere Chancen, sie zu erhalten.

Zudem kommt sie zusammen in dem Banner mit dem 5-Sterne-Charakter Childe, der als ein starker Hydro-DPS-Charakter gilt und die Fähigkeit hat, zwischen Bogen und Dolchen zu wechseln. Ihr habt also neben Rosaria auch die Chance einen starken 5-Sterne-Charakter zu ziehen, auch wenn sie mit 0,6 % um einiges geringer ausfällt.

Rosaria scheint außerdem ein starker physischer DPS-Charakter zu sein. Ihre normalen und geladenen physischen Angriffe weisen laut genshin.honeyhunterworld.com hohe prozentuale Schadenserhöhung auf, wenn man sie auflevelt. Andere Speer-Nutzer liegen dabei oft deutlich unter ihren Werten mit der Ausnahme von Xiao.

Der normale Schaden wird außerdem von ihrer ersten Konstellation verstärkt, die für Free2Play-Spieler ebenfalls realistisch ist. Die Konstellation verleiht zusätzliche 10 % an Angriffschaden und Geschwindigkeit für 4 Sekunden jedes Mal, wenn Rosaria einen kritischen Treffer landet.

Wenn ihr Rosaria aufgelevelt und den 12-%-Crit-Buff erhalten habt, dann wird dieser Effekt noch mal verstärkt. Es ist also eine recht günstige Option, den Schaden von Rosaria zu erhöhen.

Man sollte berücksichtigen, dass die Zahlen von genshin.honeyhunterworld.com keine offiziellen von miHoYo sind und sich noch ändern könnten. Aber bis jetzt sieht Rosaria, basierend darauf, wie ein starker DD für Free2Play-Spieler aus.

Diese Waffen könnt ihr nutzen: Bei ihrer Waffenwahl ist Rosaria ebenfalls nicht auf die Banner-Waffen angewiesen. Eine gute Wahl für sie ist die Crescent Pike, den ihr aus folgenden Items schmieden könnt:

  • Unbearbeitete Stangenwaffe des Nordens
  • 50 Brocken Kristall
  • 50 Brocken Weißes Eisen

Der Drachengratspeer ist ebenfalls eine Option für Rosaria und kann auch problemlos geschmiedet werden. Ihr müsst also kein Urgestein für Waffen-Banner ausgeben, um eine gute Waffe für Rosaria zu ergattern.

genshin impact crescent pike waffe
Die Crescent Pike verstärkt Rosarias physische Angriffe und eignet sich somit gut als Waffe für sie

Warum ihr trotzdem etwas warten solltet

Auch wenn die kommenden Banner mit Rosaria und Childe, aber auch mit Venti verlockend erscheinen, ist es ratsam, etwas zu warten, bevor ihr euer Urgestein raushaut.

Das liegt einerseits am Datamining. Die neuen Infos, die die Spieler aus dem Code von Genshin Impact rausholen, kommen einige Zeit nach dem Release der Patches. Sie bringen oft spannende Infos zu kommenden Charakteren, Waffen und Events.

Da die Banner von Venti und Childe / Rosaria je 3 Wochen dauern, könnt ihr euch Zeit lassen und auf neue Infos bezüglich Leaks und Dataming warten.

Die Genshin-Community spekuliert seit längerer Zeit, dass in den Patches 1.5 oder 1.6 die neue Stadt Inazuma kommen könnte und mit ihr eine Reihe neuer Charaktere.

Spieler, die Interesse an den Inazuma-Charakteren haben, sollten daher abwarten, ob es bald neue Infos gibt und sich dann entscheiden, ob sie der Versuchung widerstehen und ihr Urgestein für zukünftige Patches aufsparen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
Ayaka und Tohma sind Charaktere, die laut einem Leak aus Inazuma stammen.

Darum sollte man sich Rosaria nicht holen: Auch wenn Rosaria für Free2Play-Spieler als eine gute DD-Option erscheint, solltet ihr euch abhängig von eurer Situation für oder gegen ihren Banner entscheiden.

Eine solche Situation wäre zum Beispiel, wenn ihr kurz davor steht, dass die Pity-Mechanik eingreift. Das heißt, wenn ihr bereits fast 90 Mal gezogen habt und eure Chance auf einen 5-Sterne-Charakter bald 100 % sein sollte.

Dann ist das kommende Venti-Banner eine gute Chance, diesen extrem starken Charakter zu bekommen, falls ihr ihn noch nicht habt.

Eine andere Situation wäre auch, wenn ihr aktuell eine gute Gruppenzusammenstellung habt, in die ein Cryo-DPS nicht reinpasst, oder bereits einen stärkeren physischen Cryo-DPS habt, in den ihr schon viele Ressourcen gesteckt habt.

Habt ihr Interesse an Rosaria? Wie findet ihr das Aussehen und die Skills von dem neuen Cryo-Charakter? Werdet ihr sie holen oder euer Urgestein doch lieber für jemanden anders ausgeben? Erzählt es uns in den Kommentaren.

Alle Informationen zum Patch 1.4 findet ihr in unserem Artikel.

Quelle(n): YouTube, Genshin.Honeyhunterworld.com, Genshin Wiki
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
luriup

Venti habe ich schoh seit Release also skip ich das Banner wie schon Xiao und Who Tao.
Daher habe ich genug Primos über um mir Rosaria zu holen.
Waifu+Cryo(Resonanz Partner für Ganyu) passt.
Ayaka und Baal/Raiden sind noch weit entfernt
und bis dahin roll ich nicht mehr auf 5*.
Einziges Manko beim Rosaria Banner–>Childe.
Den habe ich schon beim Ningguang Banner bekommen
und seitdem hängt er auf level 20 rum.^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x