Gamer findet richtig guten Gaming-PC auf dem Müll, mit dem er die meisten Spiele problemlos zocken kann

Gamer findet richtig guten Gaming-PC auf dem Müll, mit dem er die meisten Spiele problemlos zocken kann

Leute schmeißen teilweise erstaunliche Dinge weg. Ein Gamer hat jetzt einen guten Gaming-PC auf dem Müll entdeckt. Viele fragen sich, warum man sowas wegschmeißt.

Ein Gamer hat jetzt einen ordentlichen Gaming-PC auf dem Müll gefunden. Er selbst erklärt, dass er Müll-Trucker sei und es sein Job ist, den Müll durchzusehen. Dabei hätte er diesen Gaming-PC gefunden.

Auch ein anderer Nutzer zeigte kürzlich, dass man sich einen Gaming-PC aus Teilen zusammenbauen kann, die er nur auf dem Müll gefunden hat.

Einsteiger-Gaming-PC mit viel Potential nach oben

Was genau hat er da gefunden? Das System stammt von einer Computerfirma namens Allied, die fertige Gaming-Systeme verkauft. Im Inneren stecken:

  • Ein Intel i3-10100F, das ist eine Einsteiger-CPU von Intel ohne Grafikchip
  • Eine GTX 1650 von Nvidia.
  • HDD mit 1 TB Speicher
  • 8 GB Arbeitsspeicher

Er selbst erklärt auf reddit, dass er mehr an der Konsole als am PC spiele und er keine Ahnung habe, was er da eigentlich gefunden habe. Als er den Computer an einem Monitor testet, startet der PC und er kommt zumindest ins BIOS.

Wie reagieren die Leute? Die Reaktionen fallen sehr unterschiedlich aus. Einige fragen sich, warum jemand so einen guten Computer einfach auf den Müll werfen sollte:

  • Die Hardware sei zwar nicht Highend, aber das Gerät sei noch gut in Schuss. Kein Grund, solche Hardware wegzuwerfen, denken sich viele.
  • Andere Nutzer fragen: „Wollte da jemand seiner Kinder ärgern”, und hat deswegen den Gaming-PC seiner Kinder auf den Müll befördert?

Andere Leute erklären, dass solche Funde nichts Ungewöhnliches seien. So schreibt jemand, dass er sich selbst immer zur Elektroschrotttonne der örtlichen Mülldeponie schleicht und dort alte Hardware mitnehme. Denn die Sachen funktionieren immer noch einwandfrei und die Leute schmeißen teilweise hervorragende Sachen weg.

Viele zeigen sich jedoch überrascht, wie viel gute oder funktionierende Hardware auf dem Müll landet.

So schreibt ein Kommentar, der mehr als 8.000 Upvotes auf reddit erhalten hat:

Ich verstehe wirklich nicht, wie manche Menschen so verschwenderisch sein können. Viel Spaß mit dieser kleinen Maschine. Danke, dass Du sie gerettet und vor der Mülldeponie bewahrt hast.

Alte Hardware lässt sich in vielen Fällen noch problemlos verwenden

Was kann man mit alter Hardware noch machen? Nicht immer muss man alte Hardware einfach wegwerfen, denn in einigen Fällen könnt ihr die Sachen noch problemlos verwenden. So kaufte etwa ein Nutzer alte Hardware und entwickelte daraus schicke Deko für die Wand.

Ihr könnt alte Hardware aber auch als Daten- und Medienserver einrichten oder eine Linux-Distribution installieren. Denn im Unterschied zu Windows ist Linux oftmals deutlich sparsamer und läuft auch problemlos mit älterer Hardware. So lassen sich auch alte Notebooks oder PCs weiterhin problemlos verwenden, wenn ihr nicht gleich neue Triple-A-Titel spielen möchtet.

Was lohnt sich nicht? Alte Hardware durch ähnlich alte Hardware zu ersetzen, lohnt sich so gut wie nie. Auch wenn ihr einen alten Prozessor durch einen alten Highend-Prozessor ersetzen würdet, ist euer System weiterhin technisch limitiert. Einige Komponenten, wie etwa DDR3-Arbeitsspeicher, lassen sich auch nicht einfach durch neue tauschen, weil DDR4-RAM einen anderen Slot benötigt. Es gibt eine ganze Reihe Upgrades, von denen wir euch dringend abraten würden.

Andere gehen ganz geschickt mit ihrer alten Hardware um und verschenken diese einfach. Doch auch das kann schiefgehen. Das musste jetzt ein Spieler feststellen. Denn dieser PC ist nicht nur alt, sondern das Geschenk hat auch ein paar tückische Probleme im Gepäck:

Spieler bekommt Gaming-PC geschenkt, doch das gefährliche Geschenk bereut er bereits wenige Stunden später

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx