Gamemaster taucht in WoW als Vulpera-Fuchs auf – Heizt Diskussion an

Ein Gamemaster von Blizzards MMORPG World of Warcraft hat als Vulpera-Fuchs das Spiel betreten, was nun die Spekulationen darüber anheizt, ob die menschenähnliche Füchse vielleicht ein neues, spielbares Volk werden könnte.

Wird das kommende Addon World of Warcraft: Battle for Azeroth das neue Volk der Vulpera mit sich bringen? Dataminer haben vor einiger Zeit entsprechende Hinweise gefunden und Fans vermuten, dass dieses Fuchsvolk in dieselbe Kerbe wie die Pandaren schlagen und eher neutral eingestellt sein könnte. Eine Bestätigung von Blizzard steht natürlich noch aus.

WoW Vulpera Baby title

Was macht der Fuchs in WoW?

Nun gibt es einen weiteren Hinweis darauf, dass die Vulpera als neues, spielbares Volk eingeführt werden könnten. Der WoW-Gamemaster Hiddenscott betrat den Alpha-Server der Erweiterung als Vulpera. Er war in Zuldazar, der Hauptstadt der Horde zu sehen und fiel natürlich direkt auf. Spieler Nicarao machte direkt einen Screenshot davon, den er über Twitter veröffentlichte.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Nun stellen sich natürlich mehrere Fragen:

  • Kommen die Vulpera als neues Volk?
  • Gehören Sie einer der beiden Seiten Allianz und Horde an oder sind sie neutral?
  • War dies alles nur ein Spaß, den sich der GM erlaubt hat?
  • Was hat es mit der Fuchsrasse auf sich?
WoW Vulpera Babies wowhead
Klicken zum Vergrößern.

Alles nur Getrolle?

Laut Nicarao hat Hiddenscott keinen Zauber und auch kein Item benutzt, um sich in einen Vulpera zu verwandeln. Das heißt aber nicht, dass es sich nicht trotzdem um eine Art Getrolle handeln könnte. Denn Gamemaster haben sehr viele Möglichkeiten, das Spiel zu “manipulieren”.

Es wäre durchaus denkbar, dass Hiddenscott seinem Charakter nur das Aussehen eines Vulpera verpasst hat, um die Spieler zu trollen. 

Es bleibt Fans von WoW momentan nichts anderes übrig, als abzuwarten, bis Blizzard diese Gerüchte rund um die Vulpera in World of Warcraft: Battle for Azeroth bestätigt oder dementiert.

Die WoW-Community spekuliert schon lange über die Vulpera als neues Volk im MMO: Und nicht jeder findet die Idee super.

Quelle(n): Gamestar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Azunae

Leute – es heißt WORLD of warcraft. In einer WELT sind nunmal nicht alle Kreaturen gleich <.< Ich für meinen Teil finde es klasse, dass blizz uns mehr neue spielbare rassen vorsetzt. Ein neues volk mit einer ganz eigenen Geschichte – voll geil! :3 und noch dazu mal ein niedliches xD denkt dran, dass auch tussis wie ich zocken – und manche stehen halt eher auf süße chars :3 (wie ich xD) blizz hat für jeden was dabei, wenn es euch nicht passt, tja… dann shit happens :3

Feuerfuchs

1.Ganz ehrlich jeder der hier mit dem Lore argument kommt : Sie kommen als NPCs sowieso, womit sie fest im lore drin wären. Ist nicht das erste Mal das Wow etwas neues ins Spiel bringt…
2. Pandaren waren nicht die ersten humanoiden Tiere (Worgen, Tauren)
3. Zu niedlich ? Guckt euch die Gnome mal an…
4. Ihr müsst sie ja nicht spielen. Je mehr möglichkeiten desto besser

Invictus Maneo

Dies bischissenen Furrys will doch niemand? Wo bleiben die Vrykul??!!

Warlo

./morph (model-id) 😉

Warum wollen Leute diese abgrundtief schäbigen Viecher spielen?..

Belpherus

Viel Wirbel um nichts, Game Master könnten als Deathwing auftauchen wenn sie wollten.

Snowblind

Kack auf die füchse, die sehen einfach nur kacke aus, ich will die Tortollaner das wäre was, da würd ich sogar mein 11 Jahre alten Gnomkrieger ummoddeln.

Mein Gott wäre das Episch.

Bodicore

Pff wer braucht den Schildkröten… Klingonen das wär was…

KranzKrone

Erst diese Pandas und nun Kätzchen? WoW mutiert zum süßen sowie Kinder-kompatibel Streivhrlzoo.

McGee

Verstehe das Problem nicht. Zwingt dich ja niemand sie zu spielen.

Passen sie ins Spiel vom Stil her? Für viele nicht (Thema: WARcraft).

Aber in der Hinsicht, dass sie zu süß/knuffig/was auch immer sind dürfte es auch keine Gnome geben, denn die kann ich weniger ernst nehmen als Pandaren.

Geroniax

Man muss sie nicht spielen, aber leider sehen. Das reicht für viele schon aus.

Scaver

Schon in Warcraft waren die Pandaren vorhanden. Die Vulpera zwar nicht, aber sie passen zu den restlichen tierischen Rassen wie Kühe, Wölfe… Füchse passen perfekt.

Geroniax

In Warcraft wurden Pandaren als Easter Egg hinzugefügt. MoP ist ein Scherz aus WC3 der zu weit ging. Weil diese knuffel Bären bei so vielen gut angekommen sind wurde sogar die Story teilweise Stark umgeschrieben.

Belpherus

Easter Egg? Das war ein vollwertiger Heldencharakter

Geroniax

https://wow.gamepedia.com/H

“While the Pandaren race was originally announced as an April Fools joke for Warcraft III: Reign of Chaos before the game’s release, the Pandaren would actually find its way into the game as a neutral hostile creep. (…) The pandaren started as a creation of Samwise Didier and an April Fool’s joke, but they got a massive response from Warcraft fans.”

Mal ganz davon abgesehen das die Story zu den Pandas damals ganz anders aussah als sie heute dargestellt wird

http://classic.battle.net/w

Dort wird unter anderem gesagt das die Pandaren im Süden von Kalimdor leben nachdem alles auseinander brach im Krieg der Ahnen. Heute hat Blizzard eine neue Version auflager. Die wussten selber nicht wohin mit denen und haben einfach nur kreischenden Kindern etwas vor die Füße geworfen.

Bodicore

Och als Druide fällt mir das gar nicht so auf 🙂

doc

BATTLE FOR AZE…
“och ist das ein Füchschen?! Ist das niiiiieedlich…! ooooh!”

Caldrus82

Weiss jemand wo diese Vulpera herkommen ? Sind sie eine komplett neue Rasse oder gab’s die schonmal früher irgendwo und ich kann mich nur nicht mehr dran erinnern ? ^^

McGee

Sind neu.

Namma

Das lässt natürlich hoffen, aber es gibt natürlich auch noch andere Möglichkeiten.
Wäre nicht das erste Spielzeug mit Verwandlung oder die erste quest.
Da bleibt natürlich alles offen solange bis die sagen was passiert.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x