Fortnite: Nach Ninja kriegt nun Twitch-Streamerin ein eigenes, zuckersüßes Emote

In Fortnite halten die Streamer Einzug. Mehrere Content-Creator landen gerade auf die ein oder andere Weise im Spiel – so nun auch die Twitch-Streamerin Pokimane.

So landet die Streamer im Spiel: Pokimane ist eine der erfolgreichsten Persönlichkeiten auf Twitch, gerade im Bereich Fortnite. Erst letztens kippte ein junger Spieler fast vom Stuhl, als er in einem Match mit ihr landete.

Nun wird Pokimane, wie Fortnite-Star Ninja vor ihr, selbst im Spiel verewigt. Allerdings bekommt die Streamerin keinen Skin wie Ninja, sondern wird stattdessen als Emote im Spiel landen. Dieses basiert auf einem TikTok-Tanz der Streamerin und wurde offiziell von ihr auf Twitter angekündigt:

Kommt auch ein Skin? Die Pokimane-Fans in den Kommentaren freuen sich über das Emote, das gefühlt gleich acht verschiedene Emotes in einen einzigen Tanz packt. Allerdings gibt es auch einige, die den Tanz etwas übertrieben oder peinlich finden. Gerade in Verbindung mit anderen Skins könnte das ganze ziemlich albern aussehen.

Oft taucht aber auch die Frage nach einem Skin der Streamerin auf. Ninja hatte schließlich einen bekommen, der sogar ein verstecktes Feature im Gepäck hat

Fortnite-ninja-skin
Die Ikonen-Reihe bringt die Fortnite-Stars ins Spiel

Sie selbst erklärte, dass es erstmal keinen Skin geben wird – aber vielleicht in der Zukunft. Nun würde es erstmal bei dem Tanz bleiben. In Fortnite wurde die „Ikonen-Serie“ angekündigt, in der weitere „Top-Creator“ im Spiel verewigt werden sollen. Wer wohl als nächstes dazukommt?

Wie andere Streamer wohl auf das neue Emote reagieren werden? Zum Ninja-Skin fielen die Reaktionen jedenfalls ziemlich positiv aus:

So reagieren Twitch-Streamer darauf, dass Ninja einen Fortnite-Skin hat
Autor(in)
Deine Meinung?
8
Gefällt mir!

9
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Rada
1 Monat zuvor

Das ist ein Grund warum ich diesem Spiel den Rücken gekehrt habe… Streamer werden bevorzugt. Ein Spieleentwickler der sich dem Willen von einem heulenden Streamer beugt…

Platzhalter
1 Monat zuvor

Ist ja nicht das mit diesem eMote irgendwie nun P2W eingeführt wird. Es ist eben ein „Luxus“ Artikel

Wolve In The Wall
1 Monat zuvor

Sehe ich genau umgedreht. Die Community-Einbindung bei Fortnite finde ich klasse und das jetzt auch Streamer im Spiel vermarktet werden ist auch absolut okay – a) sind sie halt quasi „Promis“ und b) muss man ihre Artikel ja nicht kaufen. Einen inGame-Vorteil bringt jedenfalls weder Ninjas Skin noch Polis Tanz.

xoosksicskoox
1 Monat zuvor

ich sehe den artikel und dachte, oh man ich muss sofort in die kommentare gucken. da ist bestimmt wieder irgendwas beklopptes dabei. jemand er sich darüber aufregt oder sowas. und Tadaa hier bist du! you made my day grin
Aber du hast recht, immer wenn ich 2. Platz werden gehe ich davon aus, dass es ein Streamer war und Epic ihm den Sieg geschenkt hat. Und warum gibt es keinen Skin von mir ???? Ja ich bin noch unbekannt, aber man kann mich ja kennen lernen!!
Aber jetzt mal ernst. Dir muss etwas entgangen sein… Epic beugt sich nicht dem Willen eines heulenden Streamers… Das ist eine Art Event mit viiiieeelen Content Creators. Sowas gab es vorher mit Star Wars oder Batman. Kann man kaufen, muss man nicht…
Auf jeden Fall viel Spaß bei deinem neuen Game. Tu denen aber einen Gefallen. Geh nicht in Foren und Gruppen und rege dich über zu wenig Updates, fehlende Events oder fehlende Communitynähe auf! Das was Epic gemacht hat, habe ich in 15 Jahren Gaming noch nie erlebt. Und das suchst woanders eher vergeblich.

Psycheater
1 Monat zuvor

Ich dachte sie zeigt einfach nur ihre Brüste 🤷🏻‍♂️

Brilliantix
1 Monat zuvor

ja aber dafür würde sie ja dann gebannt werden also nicht so produktive wie z.b. der emote mit dem viel asche verdient wird ^^

Schuhmann
1 Monat zuvor

Da gibt’s andere. Pokimane hat so eine komische „supersüß Nische.“ Das ist ganz komisch. Jedes Mal, wenn sie mit Sexualität konfrontiert wird, rollt sie die Augen.

Die ist nicht so, wie man sich das vorstellt … In einige Clips spielt sie Fortnite mit 12jährigen, die dann total auf sie abfahren – irgendwie ist sie „Die Freundin, die 12jährige gerne hätten, obwohl sie gar nicht wissen, was sie mit ihr anfangen sollen.“

Die ist einfach mega süß, freundlich, positiv, leicht pädagogisch sogar – aber nicht so dieses typischen „Sexy Frauen“-Streamerin-Bild, wie das vielen vorgeworfen wird.

Psycheater
1 Monat zuvor

Danke für die umfassende Antwort. Und noch mehr dafür das ein leicht provokativer Kommentar wie der von Mir, nicht immer sofort geächtet wird sondern das man dennoch miteinander reden kann

Antester
1 Monat zuvor

Hm, da geht sowas. Wann kommt endlich die Finger-Geste für Destiny? Männo!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.