Fortnite: 3 Tipps, mit denen ihr in Season 8 schnell euren Battle Pass levelt

Der Battleroyal-Shooter „Fortnite“ hat durch die neue 8. Season für viel Veränderung gesorgt. Da das Questsystem auch überarbeitet wurde, zeigt MeinMMO euch hiermit die 3 besten Tipps wie ihr schnell an eure XP kommt, um so euren Battle Pass zu vervollständigen.

Was ist mit dem Questsystem passiert? In den Seasons vor der 8. Season, waren die Quests einfach gehalten. Man bekam jeden Donnerstag eine neue Stange an Quests und diese konnte man dann im Laufe der Woche bis zum nächste Quest-Reset am Donnerstag lösen.

Da aber jetzt die Stempelkarten das Questsystem regieren, ist für den einen oder anderen das gewohnte Aufsteigen mit Hindernissen gespickt. Wir zeigen euch, welche 3 Tipps definitiv beim Aufleveln helfen.

1. Alle Stempelkarten und tägliche Aufgaben lösen

Die Quests kommen jetzt nicht mehr im schlichten „erledige dies und tue das“-Design, sondern es gibt eine komplette Questseite mit den jeweiligen Stempelkarten.

Was sind Stempelkarten? Stempelkarten sind eine wiedereingeführte Form der XP-Beschaffung. In Chapter 2 Season 2 gab es die Stempelkarten auch, aber in einer kleineren Form. Damals schloss man die Stempelkarten nebenbei ab, indem man fischen ging oder mehrere Gegner mit einem Sturmgewehr erledigte.

Was ist nun neu? Epic Games warf das alte Questsystem um und fügte jetzt das neue und überarbeitete Stempelkartensystem ein. Dort könnt ihr im separaten Tab eine Stempelkarte auswählen und automatisch wird euch der dazugehörige NPC auf euer Karte markiert.

So sieht das neue Stempelkarten-System aus

Begebt euch dann zu dem NPC während eines Matches, lasst euch von ihm einweihen, löst die Aufgaben und fertig ist die Stempelkarte. Nach dem Lösen einer Aufgabe werdet ihr automatisch mit einer neuen Aufgabe versorgt – bis alle 5 Aufgaben der Stempelkarte erledigt sind.

Wichtiges zu beachten: Versucht, die Aufgaben so weit es geht in einem Team aus Freunden abzuschließen. Durch die neue Season führte Epic die Gruppenaufgaben wieder ein. Das heißt, in einem Trupp aus 4 Spielern kann jeder eine Quest übernehmen.

Durch das Abschließen im Trupp bekommt jeder den Fortschritt und die XP gutgeschrieben. Ihr könnt also in einer Battle-Royal-Runde im optimalen Fall vier Stempelkarten abschließen und das in kürzester Zeit.

2. Vergesst den Kreativmodus nicht

Der Kreativmodus in Fortnite ist eine separate Plattform um Spaß zu haben. Dort könnt ihr von Content Creators selbstgestaltete Modi spielen und mit euren Freunden vom stressigen Alltag im BR abschalten.

Doch warum ist das so wichtig? Ihr bekommt nur durch das schlichte Eintreten in eine kreative Welt XP. Vorausgesetzt, ihr bleibt dort auch mindestens 15 Minuten. Epic belohnt euch somit, wenn ihr euch ein paar Minuten Zeit nehmt und dort diese Modi spielt.

Fortnite-Archipelinsel-Kreativ
Auf so einer Insel könnt ihr eure Zeit verbringen und währen dessen XP bekommen

Ihr könnt diese Methode der XP-Gewinnung fünfmal am Tag nutzen. Es existiert dennoch ein indirekter Cooldown, sonst würden viele Spieler einfach nur plump in ihrer erstellten Welt abdösen und warten bis die XP regnen.

Vergesst also nicht, wenn ihr keine Lust mehr auf den Battle-Royal-Modus habt, macht einfach mal in der Zwischenzeit was anderes und lasst euren Charakter in der Kreativ-Modus Lobby. Dann geht euch auch nichts flöten.

3. Hochstapler-Modus ist eine XP-Grube

Der in Season 7 hinzugefügte Impostors-Mode ist eine regelrechte XP-Grube. Der Modus ist in dem Sinne nicht schwitzig wie der BR-Modus, sondern lustig und er lässt sich im Team gut bestreiten.

Wer ist der schuldige?

Wie kann ich dort gut XP farmen? Falls ihr ein Agent seid, löst so viele Aufgaben wie ihr nur könnt. Beachtet dabei aber auch, dass ihr sehr lange überleben solltet, um auch vom Zeitbonus zu profitieren. Falls ihr doch von einem Verräter erwischt werden solltet, wäre es vom Vorteil, nicht zu Rage-Quitten, sondern in der Lobby zu bleiben. Da bei einem vorzeitigen Verlassen der Lobby der XP-Verlust droht.

Als Verräter solltet ihr das Match so weit es geht in die Länge ziehen und dann auch gewinnen. Im Optimalfall bekommt ihr pro Runde satte 17.000 Punkte, die sich wirklich sehen lassen – für geringen Aufwand.

Weitere kleinere Tipps:

  • In Battle-Royal-Modus viele Kisten öffnen, viele Spieler eliminieren und sofort Gegenstände aufsammeln
  • Restliche unentdeckte Orte entdecken
  • Kopfgelder abschließen um Gold und XP freizuschalten
  • Gewöhnliche Aufgaben der NPCs nebenbei lösen

Hat euch dieser Guide gefallen? Was haltet ihr vom neuen Questsystem? Haltet ihr ihn für unübersichtlich und schlecht? Oder findet ihr, dass genau so ein System viel früher hätte kommen sollen? Lasst es uns den Kommentaren wissen!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x