Fortnite: Darum ärgert der Summit-Skin den Twitch-Star Ninja so sehr

In Fortnite: Battle Royale hat der Profi-Streamer Ninja nach wie vor keinen eigenen Skin. Dafür scheint aber ein Rivale mittlerweile ein eigenes Outfit im Spiel zu haben. Das verschlägt Ninja vor Kränkung die Sprache.

Was hat es mit Ninja und Skins auf sich? Streamer Ninja hat fast alles: Er schwimmt in Geld und hat ein ganzes Heer an Followern, die täglich seine Streams zu Fortnite schauen.

Was der Profi aber noch fehlt, ist ein eigener Skin im Spiel. Das wünscht sich Ninja schon lange und meint auch irgendwie, ein Recht darauf zu haben, immerhin hat er Fortnite mehr als einer Milliarde Menschen gezeigt und es schon von Anfang an gespielt, wie Ninja selbst meint.

Epic verwehrte ihm den Traum vom eigenen Skin bisher. Doch augenscheinlich hat ein ganz anderer Streamer mittlerweile sein Alter-Ego im Game erhalten.

„Du weißt schon, dass das ein Summit-Skin ist?“

Was ist passiert? Ninja war grade in einer Session mit dem Steamer DrLupo. Ninja begutachtete den neuen Summit-Striker-Skin, der im 4. Starter-Paket enthalten war. DrLupo wies ihn dann darauf hin „Sag mal, du weißt schon, dass das ein Summit-Skin ist?“

fn-Summit-Starter-Pack-titel

Wer ist Summit1g? Summit1G ist ein anderer Streamer, der früher ebenfalls Fortnite zockte und mittlerweile zu Black Ops 4 gewechselt ist. Der neue Skin trägt dessen Farben Orange und Schwarz.


Sogar die Buchstagen „1G“ waren mit etwas Fantasie stilisiert auf der Brust des Skins zu sehen. Anscheinend war der neue Skin eine Hommage an Summit1G!

Wie hat Ninja weiter reagiert? Ninja reagierte erst skeptisch: „Nee, das kann nicht sein, der Skin heißt Summit Striker.“

Erst als DrLupo ihn auf die Farben und den Schriftzug hinwies, kamen Ninja erste Zweifel „Nein, das stimmt nicht, … oh mein Gott, es stimmt doch! Was??“

Ninja gekränkt: Je länger sich Ninja den Skin ansah, desto mehr war er überzeugt, dass es sich um den speziellen Summit1G-Skin handelte. Die Fassung verlor Ninja dann, als er den Beschreibungs-Text des Skins las.

Dort steht „Always first to the Top!“, also „Stets als erster an der Spitze“.  Ninja daraufhin mit leicht schriller Stimme: „Ernsthaft?!“

Ninja beleidigt, Epic sagt nix

Was nun folgte, war ein gekränkter Ninja, der eine Zeitlang schwieg und wohl an der ganzen Sache zu knabbern hatte.

Willst du drüber reden? DrLupo merkte langsam, was er angerichtet hatte und bot Trost an: „Willst du drüber reden?“ Woraufhin Ninja nur knapp entgegnete „Nein!“.

summit1g
Summit1G

Das sagt Epic: Epic hat gegenüber einer eSport-Seite gesagt, dass der Skin nicht auf Summit1G gemünzt ist. Der Streamer hat den Skin auch nicht speziell beworben. Womöglich ist er lediglich ein Skin mit Bergsteiger-Thematik.

„Summit“ heißt auf Englisch einfach Gipfel. Dennoch sind die Anspielungen, die Ninja und DrLupo entdeckt haben wollen, nicht ganz von der Hand zu weisen.

Was denkt ihr? Will Epic Ninja für seine Anspruchshaltung episch trollen? Oder ist das alles nur ein echt abgefahrener Zufall?

Ein Video von der Aktion findet ihr auf dem Twitch-Channel von Ninja.

So bleibt Ihr bei Fortnite auf dem Laufenden: Noch mehr News, Stories und Guides zu Fortnite findet Ihr auf unserer Facebook-Seite, die sich nur um Fortnite und seinen Ableger Battle Royale dreht!

Fortnite-Star Ninja: Außen lustig, innen verbissen und irre ehrgeizig
Quelle(n): Dexerto, dotesports
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

35
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Lawrence Tetz
Lawrence Tetz
1 Jahr zuvor

Das Spiel sowie die Spieler sind ein einziger Witz.

Dachlatte
Dachlatte
1 Jahr zuvor

^^ Boar Der Typ… ich bekomme Durchfall xD
https://uploads.disquscdn.c

RagingSasuke
RagingSasuke
1 Jahr zuvor

Heul leise ninja…. Ich find den grausam. Wenn ich so ein Riesen Haufen Geld hätte, könnte ich das mit dem skin eaaaaasy verkraften

Magic Guy
Magic Guy
1 Jahr zuvor

Tatsächlich kann ich ihn verstehen, auch wenn sein Beispiel auf einer sehr albernen Ebene abläuft. Für ihn wäre dieser eigene Skin eine Art Beförderung, welche ihm seinem Denken nach zusteht. Natürlich keine Beförderung im Sinne von einem höheren Gehalt, aber von vermutlich daraus resultierender höherer Reichweite! ????

Und jetzt stelle man sich vor in seiner Lage zu sein: Man sieht sich in seinem Beruf als sehr erfolgreich, hat dem Betrieb oder den Vorgesetzten viel gebracht und erwartet für sich eine Beförderung, die dann aber irgendein Kollege mit subjektiv deutlich weniger Einfluss und Erfolg bekommt. Wer wäre da nicht sauer oder zumindest frustriert drüber?

Aber wie gesagt: Er bewegt sich auf einer albernen Ebene, da es nur um ein Skin in einem Spiel geht und er vermutlich ohnehin schon absolut nicht über sein Einkommen klagen (welches durch höhere Reichweite nochmals höher ausfallen würde).

Dennoch ist sein Denken vollkommen nachvollziehbar und man sollte vielleicht einmal die Perspektive wechseln bevor man hier direkt Fackeln und Mistgabeln zückt. ????????????‍♂️

Nebukader
Nebukader
1 Jahr zuvor

Nur am heullen der typ…..echt immer mehr die lachnummer

Deader
Deader
1 Jahr zuvor

Soll er halt mal grosse Turniere gewinnen dann kann er sich wieder melden aber vorher ist er einfach nur ein lucky boy für mich der zur rechten Zeit das richtige Game gespielt hat.

UrekDaBoy
UrekDaBoy
1 Jahr zuvor

Stimmt leider.
Allerdings verstehe ich nicht, weshalb er behauptet einen Skin haben zu „müssen“, weil er Fortnite “ über einer milliarden Menschen gezeigt hat“ .
Jetzt die Frage, weshalb ist Ninja so wie er nun heute ist, woher hat er seinen „Fame“, das “ Geld“ und was weiß ich sonst was. Wäre Fortnite nicht dabei, hätte er nur davon träumen können!
Das ist eine win-win Situation für beide Seiten gewesen.

LXVIII
LXVIII
1 Jahr zuvor

Hat was von RTL mit dem Typen

dh
dh
1 Jahr zuvor

Ziemlich erbärmlich von ihm. Absolut lächerlich.

Zatanxxx
Zatanxxx
1 Jahr zuvor

Dieser junge Mann ist ein wunderbares Beispiel dafür wie Geld und das Verlangen nach noch mehr einen kaputtmachen kann. Total abgehoben und selbstherrlich.
Habe auch genug Bekannte/Freunde/Arbeitskollegen die total abgehoben sind durch Geld. Desto mehr Geld sie hatten desto fuchsiger wurden sie.

Freakyking
Freakyking
1 Jahr zuvor

Je mehr desto mehr…nicht desto desto smile

Zatanxxx
Zatanxxx
1 Jahr zuvor

Also bei uns spricht man so umgangssprachlich, bin jetzt nicht der Erfinder davon…

MrMxneyMaker
MrMxneyMaker
1 Jahr zuvor

die geldzählmaschine läuft brudiiiiiii <3

Derio
Derio
1 Jahr zuvor

Kann man den Typen nicht einfach entführen und ohne Internet im tiefsten Nirvana aussetzen… Langsam nervt der Kerl abartig.

Erzkanzler
1 Jahr zuvor

Ninja ist schon eine öffentliche Sozialstudie was Erfolg mit dem Ego eines jungen Menschen machen kann oder? Man man, das waren noch Zeiten als „Sport“-Idole versucht haben moralische Werte zu vermitteln und Vorbild für Erfolg durch hartes Training waren.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Bedingt kann ich das nachvollziehen, er macht ja immerhin ne Menge für das Spiel…

Aber ich denke, dass Ninja darüber hinwegkommen wird. https://uploads.disquscdn.c

Destiny Man
Destiny Man
1 Jahr zuvor

Geld ist halt auch nicht alles!
Manchmal darf es auch ein bisschen mehr sein als das..^^

elkrebso
elkrebso
1 Jahr zuvor

Gibt es nicht bereits einen Ninja-Skin im Spiel?

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Nur eine Spitzhacke, ja. smile

Jürgen Horn
Jürgen Horn
1 Jahr zuvor

Ein Klo-Sauger mit nem Katana dran, um genau zu sein grin

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

hat in amerika nicht jemand dieses jahr den trump-stern mit einer sog. „spitzhacke“ zerhämmert? ^^
hat 3 jahre auf bewährung bekommen..und muss in therapie =’D

Mustafa Koc
Mustafa Koc
1 Jahr zuvor

Ähhh, was versteht man eigentlich unter einem eigenen Skin? Das ist doch nur ein Skin, den im Shop JEDER kaufen kann. Regt man sich darüber auf? Ich dachte er wollte einen Skin nur für sich selbst?

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Ich denke es kommt ihn nicht darauf an, einen exklusiven Skin nur für sich zu haben, sondern sich im Spiel persönlich Verewigt zu finden. Als Hommage an seine Person.

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

Oh nein, welch eine Tragödie.
Es ist fast gar nicht zu ertragen den armen Ninja so gekränkt zu sehen. Ich werde umgehend eine Online-Petition starten damit er endlich seinen wohlverdienten Skin bekommt.
Dieses Leid muss einfach endlich ein Ende haben.

Stephan
Stephan
1 Jahr zuvor

Armes Töff Töff

Nyo
Nyo
1 Jahr zuvor

Hat n bisschen was von Promiflash.

Ectheltawar
Ectheltawar
1 Jahr zuvor

Die Frage ist doch eher, ist der Erfolg von Fortnite Ninja zu verdanken, oder hat Ninja seinen Erfolg Fortnite zu verdanken?

Ich würde mal behaupten das Ninja eher eine Fortnite-Statur in seinen Garten stellen sollte, als umgekehrt.

Anscheinend hat da jemand den Boden unter den Füssen verloren wenn er wirklich glaubt ihm würde irgendwas zustehen.

Corbenian
Corbenian
1 Jahr zuvor

Ninja wäre ohne Fortnite nichts. Das wird er (hoffentlich) auch selber wissen.
Dieser Mumpitz ist doch komplett (schlecht) geschauspielert. Er will so einfach noch populärer werden. Und es funktioniert ja auch. Ich kannte ihn nicht. Erst durch die Berichterstattung hier habe ich nun ein Bild von ihm – sein Plan geht also auf. Menschen wie ich, die nichts aufs Zuschauen beim Spielen anderer geben, lernen ihn nun doch kennen. Das ist der Lebenssaft eines jeden Grippevirus, pardon, Influenzers. Sie wollen möglichst viele erreichen, koste es was es wolle.

Und wenn er noch einen Skin von Epic bekommen sollte, wäre es die Kirsche auf die Sahne, denn das ist nicht sein eigentliches Ziel. Allerdings würde es Ninjas (scheinbaren) Einfluss noch unterstreichen, wenn Epic einknicken würde – aber auch das wird Epic ahnen wink

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Dachte er verdient so gut ? Warum kauft er sich nicht einfach einen Skin ?

Aber wenn wir schon dabei sind… Ich hätte gerne einen eigenen Bunker in F76

Loki
Loki
1 Jahr zuvor

Schalten sie auch nächste Woche ein bei „Gute Zocker, Schlechte Zocker“

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Wir haben uns in der Redaktion sehr über die News amüsiert.

Aus dem Titel geht klar hervor, um was es geht.

Die Frage ist: Wenn’s unter deinem Niveau ist, warum klickst du ausgerechnet drauf, um dich dann zu empören? grin

Wir hatten heute morgen schon 7 News – ich denke, wir bieten da eine breite Auswahl, damit jeder was findet. Ihr müsst echt keine News clicken, um Euch drüber aufzuregen, dass es um Streamer geht.

Das wird auch langsam echt langweilig unter jeder News über Streamer Leute zu haben, die hörbar die Nase rümpfen, dass es unter ihrem Niveau ist.

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Ich denke er meinte es nicht kritisch euch gegenüber sondern musste genauso ungläubig den Kopf schütteln wie ich, über was sich dieser Streamer echauffiert. Bei allem, was ich nebenher mitbekomme, bereitet Fortnite ihm doch ein tolles Auskommen und bescherte darüber hinaus große Popularität. Und sollte es sich bei dem Skin, der angeblich einen anderen Streamer darstellt, wirklich um ein Entgegenkommen seitens Epic handeln, weiß auch niemand von uns, was da im Hintergrund an Abmachungen und Verträgen läuft. Genausowenig wie der werte Herr Ninja.

MadfmQ
MadfmQ
1 Jahr zuvor

Die Reaktion wirkt ein bisl wie ein Streamer, der gerade den exklusiven Skin seines Konkurenten im Spiel entdeckt hat wink

Ich verstehe ja, wenn ihr eure Seite, Artikel und Autoren in Schutz nehmt und unterstütze das gernerell auch. Aber hier seh ich jetzt echt keinen wirklichen ‚Angriff‘ gegen euch…
Egal wie ihr den Artikel geschrieben hättet, die Anspielung auf eine Seifenoper passt in meinen Augen einfach zum Thema.

Moe Moe
Moe Moe
1 Jahr zuvor

„Das wird auch langsam echt langweilig unter jeder News über Streamer
Leute zu haben, die hörbar die Nase rümpfen, dass es unter ihrem Niveau
ist.“

„you think you do, but you don’t….“

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

made my day ^^, danke <3

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.