Fortnite zwingt euch nicht länger zum Bauen – Der neue „Null Bauen“-Modus bleibt

Fortnite zwingt euch nicht länger zum Bauen – Der neue „Null Bauen“-Modus bleibt

Viele Spieler waren in Fortnite unsicher, ob der „No Build“-Modus im Spiel bleibt, doch jetzt am 29. März hat Epic Ernst gemacht. Ein Trailer und ganze vier neue Modi zieren nun die Auswahl der Spieler in ihrer Sammlung an Aktivitäten.

Was hat Epic in Fortnite entfernt? In Fortnite wurde das beliebte und gleichzeitig verhasste Charakteristikum entfernt – Das Bauen. Am Release der zweiten Season vom Battle-Royal-Shooter wurden Spieler überrascht als sie in Matches einstiegen, jedoch kein Bauen verfügbar war.

Sloane, eine Figur aus der Story von Fortnite, deaktivierte das Bauen und sorgte somit für härtere Kämpfe auf dem Schlachtfeld. Trotz dessen hatten viele Spieler daran Spaß endlich auf die Map zu landen, ohne in schwitzige Bau-Battles verwickelt zu werden. Dabei fürchteten viele Spieler, der No-Build-Modus sei temporär und würde sich am 29. März verabschieden.

Ein neuer Trailer und Modi in Fortnite versichern nun aber das Gegenteil und lassen euch die Wahl, wie ihr gerne zocken möchtet.

Bauen oder nicht bauen? Ihr habt die Wahl!

Epic hat euch einen neuen Trailer zusammengestellt, in dem coole und actionreiche Szenen zu sehen sind, wo kein Bauen aktiv ist:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die in den Tresor gepackte Jetpacks sind zu sehen, darunter auch ein großer Raketenwerfer, mit dem ihr problemlos die lästigen Panzer loswerdet und jede Menge Geballer. Epic bezeichnet die vier Modi für Solo, Duos, Trios und Teams als „Null Bauen“ und können jederzeit seit dem 29. März im Menü angesteuert und ausgewählt werden.

Was sagen die Spieler zur Entscheidung? Die Resonanz der Community unter dem Trailer ist durchweg positiv. Sie kommentieren mit Aussagen wie:

  • „Dieser Trailer ist wirklich krank! Ehrlich gesagt liebe ich das Nicht-Bauen!“ – Placid
  • „Ich liebe das neue No-Building wirklich, weil sich das Spiel super neu anfühlt und man darüber nachdenken muss, wie man ohne Gebäude spielen kann. Großartige Arbeit, Epic!“ – Zefew
  • „Das Spiel ist so frisch ohne das Bauen! Erinnert mich an die OG-Tage.“ – prize

Mit dieser Entscheidung kann Fortnite sein Wiedererkennungsmerkmal bewahren und trotzdem für viele „Nicht-Bauer“ interessant bleiben.

Wo sind aber die Bauen-Modi? Wie ihr sicherlich festgestellt habt, sind die Bauen-Modi nicht zu sehen. Das liegt jedoch an einem Bug, das Epic bald beheben wird. Ob jedoch ein Hotfix bereitgestellt wird oder Epic das intern regelt, ist nicht bekannt. Wir halten euch auf dem Laufenden, falls Fortnite diese freischaltet.

Was haltet ihr von den permanenten „Null Bauen Modi“? Findet ihr es gut das Epic hier euch die Wahl lässt welchen Modus ihr spielen wollt? Lasst uns in den Kommentaren wissen, wie ihr dazu steht!

Quelle(n): Twitter-iFireMonkey
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
124
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Stefan

Ich hab auch immer gesagt, wenn Fortnite ohne bauen kommt, spiele ich es. Nun ist es endlich soweit. Es macht echt spaß, aber eins ist schon komisch.. ich hab jetzt 22 Spiele, und alle 22 gewonnen… Das sind doch nur Bots in den Lobbys oder? Egal ob Solo, Duo, oder Trio… anders kann ich mir das nicht erklären.. Ab wann wird das denn besser, dass mehr echte Gegner kommen? Oder kann ich durch die Einstellungen hier was ändern?

Todesklinge

Das Spiel macht wieder Spass. Nur der doofe Bettel Royale müsste noch weg.

Wenn Epic Games jetzt richtig clever wäre, würden sie für Fortnite ein Battlefield Modus machen, mit Respawn, Basen Erobern, Fahrzeug Kampf usw. !
Vielleicht ein Soft-Bauen so das man an bestimmten Punkten einen Bunker auf dem Schlachtfeld bauen kann, um der Infanterie Deckung bei der Eroberung zu geben.

Das wäre richtig geil!

Mustafa Koc

Ich tippe doch mal stark darauf, dass durch SBMM die Sache nicht mehr zu retten war. 😆
Es war auch absurd…. wir reden ja nicht mehr von Bauen, sondern von Editieren.

Alator

Ähh also ist das weglassen einer Funktion mittlerweile schon revolutionär.
Aber ist ja ok das die Comunity sich da so freut, ich für meinen Teil habe nie verstanden wie man sowas spielen kann aber. Aber liegt wahrscheinlich auch daran das ich kein großer Fan von Shootern bzw. Battle royal bin.
Außerdem find ich es optisch so ansprechend wie WoW.

Aber euch allen viel Spaß 🙋

Chrissi

Hätte nie gedacht das ich wieder Lust auf Fortnite bekomme. Aber dieser Nicht Bauen Modus ändert alles.

BadNewz

Super! Fortnite ist schön kurzweilig, aber das Bauen hab ich gehasst. Installiere gerade 😎

JinSakai

Ich fand Fornite eigentlich schon von Anfang an gut habe es aber nur kurz gespielt wegen dem bauen und mir so sehr gewünscht das das bauen wegfällt. Jetzt kann ich es mir endlich wieder installieren danke Epic

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von JinSakai
ShadowStrike1387

Genial, dass jetzt endlich ein permanenter No-Build Modus kommt🤩… Dieses Bauen hat mir das gesamte Spielvergnügen an Fortnite verdorben.

Ich finde, die gesamte „Schwitzer-Fraktion“ hat jetzt einen Modus für sich, wo sie sich im Bauen gegeneinander messen können. Von mir aus können sie auch wetteifern, wer die höhere Skybase hat, wenn sie Spaß dran haben.

Ich bevorzuge schnelle, kurze Schussgefechte und ein klares Endergebnis, wer besser aimen kann. Und gerade dieser Nervenkitzel hat mir in Fortnite bisher viel zu oft gefehlt (Das Bauen hat Schusswechsel mit Gegnern für mich förmlich „ruiniert“; ein Schuss auf den Gegner und der fängt an, nen Palast zu bauen🙄).

Durch diesen No-Build Modus startet Fortnite jetzt endlich in derselben Battle Royale Riege wie Apex Legends, PUBG und Super People.
Ich bin mega gespannt, wie ich da langfristig abschneiden werde. Klar, in den ersten Spielen werde ich bestimmt keinen hohen Rang erreichen und man wird mich ordentlich wegpusten. Aber allein schon, weil man in dem Modus nicht bauen kann, streng ich mich automatisch schon mehr an, zu überleben.

Heute Abend erst Mal wieder n paar Runden daddeln und schauen wie ich mich schlage🤩🤩🤩

Matima

na endlich! dieses dämliche bauen war der grund wieso ich das spiel nicht gespielt habe!! jetztr hat man die wahl. installiere es gerade!

Don77

Findet ihr es gut das Epic hier euch die Wahl lässt welchen Modus ihr spielen wollt?

Nein hab fortnite wieder deinstalliert aufgrund der Entscheidung, ich kenn einige die im Duo Trio und Team viel lieber bauen haben wollen, als nicht bauen. Also würde ich immer wenn ich mit denen spielen wollen würde, ins bauen gezwungen.

Hätte fortnite bauen ganz weg gelassen wäre es wunderbar gewesen, schade drum.

ShadowStrike1387

Dass das Spiel dich an deinem Skill-Level mit jeder Runde misst, ist dir aber bewusst, oder?
Man kann ja auch im Bauen-Modus solo ein paar Runden absichtlich verlieren, damit Gegner für das eigene Skill-Level herabgesetzt werden und es nicht solche „Schwitzer“ im Bauen-Modus gibt.

Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen, dass das möglich ist, bevor es den No-Build Modus gab😉.

Und wenn du auch Mal einen Tag ohne deine Kollegen zockst, die lieber bauen wollen, dann ist das ein Opfer, das zu bringen es sich auch lohnt. Denn dadurch senkst du das Niveau bei deinen Teamkollegen ebenfalls etwas herab und ihr habt es leichter, wenn du dabei bist😎👍🏻.

PS: Ich habe dich jetzt so verstanden, dass du das Spiel auch in Trio und Team regelmäßig gezockt hast. Der oben beschriebene Effekt wirkt sich natürlich nicht nur beim Duo-, Trio- und Teammodus, du kannst es auch bequem im Solo Modus einsetzen, falls es dir zu schwer geworden ist😊.

Marvensen

Du wirst zu gar nix gezwungen.

Was dir nicht gefällt ist dass andere nicht gezwungen werden so zu spielen wie du willst.

Wenn du deswegen deinstallierst ist das sicher gut für alle Beteiligten.

Visterface

Das heißt du spielst lieber gar nicht mit deinen Freunden und deinstallierst das Spiel als einen Kompromiss zu finden? Wenn das bauen ganz weg währe, würden dann deine Kollegen auch das Spiel deinstallieren?

Don77

Ne weil die fortnite ja mögen hätten die trotzdem weiter gespielt, aber hab fortnite geleavt wegen bauen und Kollegen lieben halt bauen und würden nicht bauen Modus nicht auswählen

Higi

Das ist endlich mal ein verdammt guter Grund mit Fortnite wieder anzufangen, denn der Bau-Modus war der größte Mist an dem Spiel.

Daniel (Comp4ny)

Geile Sache und eine gute und richtige Entscheidung!
Nicht nur die Spielerzahlen werden nun wieder steigen, sondern auch für mich wird es wieder interessanter mal häufiger Fortnite zu spielen. DANKE Epic.

God Loll Loot

Das genau deswegen spiele ich wieder Fortnite.

Inkuraa

Da werde ich auch sicher wieder reinschauen. Das taugt mir total das das fixer Bestandteil bleibt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x