Final Fantasy XIV verdoppelt seine Spielerzahl auf Steam – MMORPG am Hardware-Limit

Das MMORPG Final Fantasy XIV ist zwar fast 10 Jahre alt, erlebt 2021 aber einen nie dagewesenen Hype. Mit der neuen Erweiterung Endwalker explodieren die Spielerzahlen auf Steam im Dezember: Mit über 94.000 gleichzeitig aktiven Spielern ist ein neuer Bestwert erreicht. Das sind mehr als doppelt so viele Spieler in der Spitze als noch im Vormonat.

Was ist da bei Final Fantasy XIV auf Steam los?

  • Die Spielerzahlen auf Steam erlebten bereits im Sommer einen Aufschwung: Im Juli 2021 begann der Hype um Final Fantasy XIV, als sich große Twitch-Streamer wie Asmongold von World of Warcraft abwendeten und zu Final Fantasy XIV wechselten – im Juli 2021 stieg die Zahl der durchschnittlichen Spieler auf Steam um 58,8 %.
  • Ab September legte sich der Hype wieder etwas. Das lag sicher auch am Release des MMORPGs New World. Doch jetzt im Dezember 2021 steht die große Erweiterung „Endwalker“ an. Die ist zwar noch nicht draußen, aber Vorbesteller können seit Freitag, dem 3. Dezember, schon spielen.
  • Mit 94.414 hat Final Fantasy XIV den Rekord der gleichzeitig aktiven Spieler gebrochen. Einen Monat zuvor hatte man in der Spitze „nur“ 42.433 Spieler auf Steam, weniger als die Hälfte.
Alles, was ihr zu Final Fantasy XIV: Endwalker wissen müsst – in 3 Minuten

Das ist das Erstaunliche an dem Rekord: Im Moment ist das nur ein Vorgeschmack, denn es können noch nicht alle in den Genuss von Final Fantasy XIV: Endwalker kommen, sondern nur die Vorbesteller.

Der eigentliche Run aufs Spiel beginnt erst am Dienstag, dem 7. Dezember. Dann können wir damit rechnen, dass die Spielerzahl von Final Fantasy XIV einen weiteren Anstieg erlebt.

WoW verliert den Thron – Nach mehr als 5 Jahren hat Twitch ein neues größtes MMORPG

Final Fantasy XIV ist am “Hardware”-Limit – Lange Schlangen

Was für Auswirkungen hat der Hype? Wie Final Fantasy XIV heute bekanntgibt, hat der enorme Ansturm auf den Early Access von Endwalker zu einer Überlastung des Services geführt. Es heißt: Überall gäbe es Warteschlangen und die würden nur langsam abgebaut werden.

Die Einlogg-Versuche bei Final Fantasy XIV seien am „Hardware“-Limit, gerade zu den Stoßzeiten.

Als Stoßzeiten für Europa gibt man 12:00 bis 24:00 Uhr an, zumindest am Wochenende.

ff14-steam-charts
Neuer Rekord für Final Fantasy XIV auf Steam.

Chef entschuldigt sich für Überlastung, verspricht 7 kostenlose Tage

Das tut Final Fantasy XIV: Man gibt jedem Spieler, der eine Vollversion und ein Abo von Final Fantasy XIV hat, 7 Freitage. Und wird die Zahl der freien Tage vielleicht noch erhöhen. Das teilt der Chef von Final Fantasy XIV; Naoki Yoshida, über einen Blogpost am Sonntag, dem 5.12. mit.

Yoshia entschuldigt sich für die “Unannehmlichkeiten”, die den Spielern entstehen. Es heißt, man tue sein Möglichstes, um die Situation zu verbessern.

Außerdem weist Yoshida darauf hin, wer sich die Endcredits anschaut, soll mal zwischendurch die Maus bewegen oder eine Taste drücken, sonst droht der automatische Log-out.

Yoshida widerspricht Berichten, man könne einem “Auto-Logout” wegen AFK in Final Fantasy XIV entgehen, indem man tanzt oder auf einen Dummy schlägt. Laut Yoshida reiche das nicht aus, um die Mechanik zu umgehen. Er hält solche Aussagen für “Gerüchte.”

Mehr Infos zu Endwalker:

Final Fantasy XIV: 3 nützliche Systemeinstellungen für Endwalker

Quelle(n): FF!4, Steamcharts
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
20
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
62 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Leyaa

Dann hat der Hype vom Juli wohl doch seine Wirkung gezeigt und einige Spieler sind bei FFXIV geblieben. Sehr schön 🙂
Wenn man sieht wie Square Enix den eigenen Spielern bei Problemen entgegen kommt (7+ Tage Entschädigung), dann fühlen sich sicher auch viele Ex-WoWler mit ihrer Entscheidung bestätigt. So etwas hat es bei WoW ja schon seit Jahren nicht mehr gegeben. SE macht hier alles richtig. 👍

In Japan werden vermutlich gerade kräftig Überstunden auf’s Konto geschaufelt.

Spielt Asmongold eigentlich immer noch FFXIV? Ich dachte ich hatte bei euch eher News zu WoW über ihn gesehen.

Ich selbst werde mir Endwalker erst deutlich später ansehen. Ich habe noch ganz Shadowbringer vor mir^^

Irina Moritz

Spielt Asmongold eigentlich immer noch FFXIV? Ich dachte ich hatte bei euch eher News zu WoW über ihn gesehen.

Yo, er spielt noch, aber eher auf privatem Account und wechselt es ab mit WoW und New World. Ich meine, er ist vor einigen Tagen mit Heavensward fertig geworden 🤔

Sven

Gestern morgen um ca 10 eingeloggt, hatte kaum ne Warteschlange (irgendwas mit 50). Hab dann wieder ausgeloggt, wollte, bovor ich losdaddel, noch das ein oder anere erledigen. Gegen 10:45 Uhr dann der nächste Einlogversuch – Position 2783 – hatte dann noch bis ca. 14 Uhr Zeit mich mit was anderem zu beschäftigen!😀

Zakkusu

Wird sich alles wieder geben.
Einfach Mal samstags / sonntags früher aufstehen, dann kommt man auch rein.
In der Woche kann es zu regulären Arbeitzeiten schon schwieriger werden.
In 1-2 Wochen ist das wieder alles erledigt, wie immer halt.

Mihari

Bei Steam haben sich die letzten Reviews von “Sehr positiv” auf “Ausgeglichen” verringert. Ich gehe davon aus, dass die Reviews aufgrund der Serverkapazitäten in den nächsten Tagen noch schlechter werden.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Mihari
Khorneflakes

Die ganzen EU Server sind voll bis oben hin, wollte eig 2 Kumpels dazu zu bringen FF14 zu spielen aber das wird wohl bis Ende Januar nicht möglich sein

Klaphood

Ach, das dauert 2 Wochen, dann sind die meisten davon wieder weg

Zakkusu

Das wird nicht bis Ende Januar dauern.
Die schlimmste Zeit sind immer die ersten 2 Wochen.

Drahn

Ich hab in weiser Voraussicht den Server gewechselt. Eine Stunde in der Warteschlange gewartet und währenddessen RL-Zeug erledigt. Danach konnte ich etliche Stunden ohne Probleme spielen.

Sorry, aber es wurde Wochen vorher angekündigt und wer direkt zum Pre-Release ohne Warteschlange spielen wollte, sollte seine Erwartungen nochmal überdenken. Und da nützt kein Meckern oder Abo kündigen, SE wird übers Wochenende nicht einfach ein paar Server aus dem Hut zaubern. Ich denke die Mitarbeiter leisten jetzt übers Wochenende Überstunden und verdienen etwas Verständnis.

Außerdem hat sich SE offiziell entschuldigt und bietet mind. 7 Tage kostenlose Spielzeit als Entschädigung an. Was will man mehr?

Azaras

schön das es bei dir so geklappt bei mir tut es das auch seit start kann ich die ganz zeit zocken weil ich mich in der früh einlogge und dann nicht mehr aus tausende andere können das nicht

ja echt verrückt das man in jahr 2021 erwartet sein spiel spielen zu können für das man geld ausgeben hat, die kunden sind echt frech

SE hat mit ansage versagt in denn punkt die server problem gibt es schon seit jahren und seit jahren stecken sie nur das minimum rein und sie müssten nix aus denn hut zaubern wenn sie besser geplant hätten und auch die mitarbeiter müssten keiner überstunden schieben wenn sie besser geplant hätten

also doch meckern hilft was das SE endlich sowas besser plant

von einer entschuldigung kann sich keiner was kaufen warum wir sowas selbstvertändliches immer so hoch angerechnet

Chiefryddmz

Weil es nicht selbstverständlich ist? 🤪

sn0wcrash1891

Absolut lächerlich, es war völlig klar dass das passieren würde. Square E. wusste wieviel Einheiten verkauft worden sind und die Belastung der Server war schon vor dem Early Access von Endwalker sehr hoch, mit Warteschlangen. Auf meinem Server waren die noch erträglich <15 Minuten. Seit dem EA kann ich quasi gar nicht mehr einloggen. Ab Mittag Queues von mehreren tausend Spielern bis zu siebentausend zur Prime Time. Manchmal kommt man gar nicht in die Queue weil die Server so überlastet sind, oder man fliegt mittendrinn aus der Warteschlange. In der Früh, so um sechs immer noch zweistellige Queue, das ist die einzige Zeit wo man einigermassen einloggen kann.

Ich überlege mir mein Abo zu kündigen bis die das entweder im Griff haben oder sich die Situation von selbst beruhigt.

Aldalindo

na ich warte eh noch was; will mich nicht mehr ärgern bei Addon und großen Patches; das Ganze läuft mir nicht weg wenn ich 2-3 Wochen später einsteige … das wäre mir selbst wenn man dann mal on kommt eh noch zu voll in den neuen Gebieten… mal sehen ab 20. oder so über Weihnachten probiere ich es😋 dann sind viele Leute mit anderem beschäftigt….

Azuuriel

Ich lese immer wie sich die Leute über die Warteschlange aufregen … Die haben wenigstens halbwegs Aussicht in das Game reinzukommen … Hatte mir das Game vor paar Tagen geholt (erstmal ohne Endwalker) … Auf den europäischen Servern hast du als neuer Spieler aktuell quasi 0 Chance, da du nicht mal einen Charakter erstellen kannst. Die Server sind so voll, dass die Erstellung von neuen Charakteren auf den Servern nicht gestattet ist. Ergo hast du dir das Game geholt, hast 30 Tage Spielzeit, kannst sie aber nicht nutzen, weil du keinen Charakter erstellen kannst … Und auf einem NA-Server oder JP-Server was zu erstellen macht im Hinblick auf Freie Gesellschaften und Gruppenspiel wenig Sinn … Und bis mitten in die Nacht kann ich nicht aufbleiben, da Arbeit & Co. … Also wenn aktuell wer Frust schieben kann sind es die neuen Spieler, die praktisch nur zuschauen können, wie ihre Spieltage immer weiter abnehmen ohne überhaupt mit dem Spiel angefangen zu haben …

Vermutlich technisch zu aufwendig, aber wäre halt iwie cool, wenn neue Spieler (Abgleich mit Account-Alter) einen eigenen Server bekämen (natürlich auch mit Wartezeit) wo sie bis zu einem gewissen Punkt bleiben können und wenn ein bestimmtes Accountalter erreicht ist (z.b. Ablauf der ersten 30 Tage oder so) aufgefordert werden zu einem der Hauptserver zu wechseln …

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Azuuriel
HUPILA

Ja als neuer Spieler kann das sehr frustrieren. Erfahrungsgemäß kann man sobald es lockerere wird mit den Spieler zahlen einen Charakter wieder erstellen. Das kann schon so gegen 2 Uhr – 9 Uhr sein.

Da keine der EU Welten eine stop der Charaktererstellung hat, Wenn möglich ist einfach n Wecker für 5-6 Uhr stellen, dann sollte es auch Safe möglich sein.

Scaver

Normalerweise gibt es solche Server für neue Spieler.
Und normalerweise hätten sie zum Release von Endwalker nun auch einige neue aufgemacht.

Das Problem: Wegen der Halbleiterkrise kommen sie nicht an Hardware, um neue Server anbieten zu können.
Leider setzt FFXIV noch auf eigene physische Server und können daher nicht dynamisch reagieren.

Einfach mal Nachts (auch am Wochenende) versuchen. Da klappt es auch auf den bestehenden EU Welten, da keiner komplett geschlossen ist.

NewClearPower

Ach, die hätten doch einfach nur bei Blizzard anfragen müssen, da sind ja Serverkapazitäten freigeworden 🙂

Docu

Halbleiterkrise…
das ist in meinen Augen auch nur eine Ausrede. Server sind sehr wohl noch zu bekommen nur halt teurer als sonst.

Irina Moritz

Zitat aus der Mitteilung zu den Server-Problemen:

Wir waren sogar bereit, unsere Investition zu erhöhen und Preise über dem Marktwert zu bezahlen, um die Lieferung zu beschleunigen, doch auch dieser Versuch war vergeblich. 

Komplettes Statement gibts auf Lodestone.

Azaras

na was sollen sie auch sonst schreiben ? ja sry wir haben seit jahren nur das minimum für unser server getan und nun 2 wochen vor realese keiner mehr bekommen also pech gehabt wir sitzen das nun aus

Irina Moritz

Wie definierst du “seit Jahren das Minimum”? Zum Release von Shadowbringers in 2019 gab es neue Server und eine Spaltung der Datenzentren, um die Last besser zu verteilen. Damals war der Launch auch größtenteils glatt und wurde von der Com gelobt.

Zakkusu

Frag mich auch was diese haltlosen anschuldigungen sollen 🙂
Beim SB addon waren die ersten 4 Tage etwas schwieriger , danach ging’s.
Die werden sicher nicht für die rush Spieler extra Server aufstellen.
Die sind nach 3 Tagen fertig und warten dann ne Woche.
Dann werden wiederum die höheren Serverkapazitäten auch nicht gebraucht.

Azaras

und das sollte mich also normaler spiele interssieren weil ? es ist ja nicht so als wer SE ein kleiner keller indie titel entwickler die machen schon bisschen mehr umsatz

ich werde das nie verstehen warum spieler das als argument sehen um schlechte planung zu rechtfertigen 😀

Zakkusu

Naja was auch immer du als ” normalen spieler ” verstehst.
Willst du hier einfach nur trollen oder wirklich diskutieren.
Falls zweites zutrifft Spar dir sinnlose Kommentare.

Du hast nicht einfach so server hin und lässt sie vergammeln wenn du sie nicht mehr brauchst.
Das Geld das die machen kommt sicher nicht daher das sie alles aus dem Fenster schmeissen🤦
Sich bei nem beliebten mmo darüber zu beschweren das die ersten 1-2 Wochen beschwerlich sind, zeigt das man echt NUR das negative sieht.
In meiner ganzen Zeit die ich mit ff14 verbracht habe(seit Beta) , habe ich abgesehen von addon releases echt kaum Probleme.
Wenn es welche gibt (ich habe halt keine sry ist nun Mal so), müssen sie natürlich behoben werden, da hast du recht.
Mit der momentanen halbleiterkrise und den krassen zusturm der aufgrund einiger Streamer jetzt stattfindet , ist es halt so wie es jetzt ist.
Square bekommt es aber irwann die Wochen hin und gut ist.
Entschädigung ist auch schon angekündigt , ist denen also sicherlich nicht egal was da abgeht.

Zitiere Azaras(ka wie man das hier richtig macht)
” ich spiel es selbst immer wieder über jahre hin weg und die server hatten immer wieder problem laggs, logging problme, kicks etc der ruf nach neuen oder bessern server ist nicht erste seite fr. da ”

Die Fehler werden immer schnell behoben und das Game ist absolut flüssig spielbar.
Falls du Quellen hast schick mal bitte nen Link (wenn das hier erlaubt ist)

Azaras

also wenn du seit der beta spielst sollten dir ja 2 jahre laggy server bekannt sein wie oft sind die leute denn beim titan gestorben weil die server laggy waren auch nach SnB hatte meine halbe gilde immer wieder lags über wochen

nein die server müssen nicht vergammeln man kann sie auch weiter nutzen oder man mietet welche und ja auch das sind kosten und arbeit dafür machen sie aber genug geld und als kunde sollte man sich halt nicht hinstellen und sowas verteidigen warum auch ?

wenn du quellen willst schau selber in forum aber jemand der schon so lang spielt kann mir nicht erzählen das er noch nie mit bekommen hat das die server probleme machen

Zakkusu

Ja OK das mit Titan ist wahr.
Da muss ich dir Recht geben.
Da sag ich auch nichts dagegen.
Aber seit ARR hab ich nie wieder Probleme damit gehabt.
Deswegen hatte ich gefragt.
Titan war echt teilweise echt laggy (es haben aber auch echt viele Lags als entschuldigen fürs schlechte spielen angegeben, war eigtl schon ein meme 🙂 ).

Das mit den Servern wie gesagt musst man halt aus geschäftlicher Sicht sehen.
Wenn sich das nicht lohnt ab einer gewissen finanziellen Grenze wird halt nicht weiter investiert.
Klar für uns Scheisse aber ist halt nun Mal so.

Hoffe komm nicht so rüber das ich hier trollen will, nur finde viele Leute übertreiben echt hier.

PS: Heute musst ich wie gestern leider wieder 3 Std warten bis ich reingekommen bin 🙁

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Zakkusu
Irina Moritz

Ich will den Leuten jetzt auch nicht verbieten, frustriert zu sein. Es ist eine ärgerliche Situation, aber sie ist für alle Beteiligte ärgerlich. Ich verstehe nicht, warum man in solchen Fällen sofort von böser Absicht ausgeht, von Faulheit, von Geiz, etc. Die Situation ist für die Devs genauso unangenehm.

Azaras

ähm weil es ein großer konzern ist und keine keller firma ? und ja für die dev und auch für das ganz team ist es bestimmt nicht toll und die haben sicher schon vor monaten gesagt ja wir brauchen mehr geld für server aber haben es wohl nicht bekommen

Irina Moritz

Auch Großkonzerne können Probleme haben. Gerade die Halbleiter-Sache ist kein Mangel, der SE exklusiv ist. Die neue Konsolengeneration ist seit über einem Jahr auf dem Markt und trotzdem kann hier keine Versorgung garantiert werden. Sony und vor allem Microsoft sind ebenfalls keine “Keller-Firmen”.

Azaras

ähm ja danke das du meine aussage bestätigst stimmt firmen kommen schwere ran oder seltern an die komponeten aber sie kommen an die komponeten sony und auch MS bringen regelmässig wellen mit konsolen in die märkte auf der ganz welten aber ein SE schafft es nicht ein paar server auf zu treiben klingt nicht so plausibel

Irina Moritz

Nicht wirklich. Die Komponenten werden nicht gleichmäßig an alle verteilt. Wenn Mangel herrscht, wird priorisiert. Offensichtlich kommen andere Firmen an die Teile ran. Apple und Samsung produzieren weiterhin Smartphones, Autohersteller bringen weiterhin Autos raus. Dafür fehlen die Teile in anderen Bereichen.

Azaras

stimmt aber das sind in der regel verzögerungen und nicht einfach garnix es werden immer noch ganze rechenzentren gebaut etc sie haben einfach zu lang gewartet und als sie gemerkt haben das die hardware zu spät bekommen hätten sie anmieteten müssen aber das war ihnen wohl zu teuer und deswegen dürfen wir spieler es ausbaden

Irina Moritz

Es wird ja was kommen. Das australische Datenzentrum soll (ich meine) in 6.1 fertig sein. Es wurde wohl über den Launch priorisiert, weil es schon länger in Arbeit war. Das mit dem Mieten hat mich aber auch gewundert. Es ist eigentlich keine unübliche Praxis, aber ich kenne mich in dem Bereich nicht genug aus, um sagen zu können, wie viel Arbeit das gewesen wäre. Muss da ein FFXIV-Team vor Ort sein, um die Server zu betreuen? Müssten dann wegen Crossplay auf PS5 und Steam auch Valve und Sony miteinbezogen werden?

Sephias

Ja es werden weiterhin Autos gebaut,aber die Lage ist bei uns in der Automobilindustrie auch sehr schlecht auf Grund des Chip mangels. Kurzarbeit und Schichtausfälle sind bei uns aktuell Programm. Auch können Lieferzeiten von bestimmten Elektronischen Komponenten nicht gehalten werden und Lieferzeiten werden von Lieferanten mehrfach verlängert.Erlebe ich täglich. Ich kann aktuell keine Projekt Deadline halten.Siemens hat auf Standard Industrie PCs aktuell bis zu 42 WOCHEN Lieferzeit ! Und dann sagen Leute SE würde pennen,das Problem ist Global und auch bei viel viel wichtigeren Dingen wie Server für ein Videospiel 😊 JEDE Firma die auf diverse Elektrische Komponenten angewiesen ist hat aktuell ein Problem. SE hat ja nichts davon,die 7 Tage bedeuten ja auch verluste.

Azaras

ich spiel es selbst immer wieder über jahre hin weg und die server hatten immer wieder problem laggs, logging problme, kicks etc der ruf nach neuen oder bessern server ist nicht erste seite fr. da

Docu

Damals ist nicht mit heute zu vergleichen.
Die gesamte Situation ist anders.
Mehr Spieler die generell online sind. (Auch weil blizzard und wow gerade schwächelnden und viele Spieler abwandern) Wie schon gesagt gab es schon vor dem Release Warteschlangen. Ja die Situation ist echt nicht schön. Aber sie ist eben auch nicht mit denen der anderen addon releases zu vergleichen.

Ich denke aber, gerade weil die Situation anders ist wird es in 2 Wochen NICHT besser sein.

Zakkusu

Doch wird es 😉

sn0wcrash1891

Selbst in Amerika ist das erstellen neuer Chars nicht möglich, geht nur im Japanischen Datacenter

Weissbier242

Bei liefs es jetzt am Wochenende ohne Probleme. Freitag alles an Real Life zeugs erledigt 🙂 Samstag und Sonntag jeweils ca. 10 Uhr rein und nie länger als 5 Minuten auf Shiva gewartet. Dann halt Den ganzen Tag nicht mehr raus gegangen. Leute aus der Gilde die dann später gekommen sind haben dann aber Stunden gewartet bis Sie spielen durften. Wenn man erst mal drin war gabs jedenfalls null Probleme.
Bin heute (Sonntag) dann 17:30 raus und dann mal Testweise noch kurz rein. Warteschlange 10.000, ergo würde ich da heute wohl auch nicht mehr rein kommen. Alles recht ärgerlich für Leute die es halt nicht so machen können wie ich. Aber am Ende ist das wie bei jedem neuen MMO/Erweiterung in den letzten 20 Jahren, da gab es kaum ein Spiel wo das nicht so war. Bin mal gespannt wie das dann jetzt ab Morgen ist, wenn man von der Arbeit kommt und ob es überhaupt Sinn macht da zu Spielen, wenn man Stunden warten muss. Dann würde Ich es einfach lassen bis die Lage besser wird.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Weissbier242
Eisbaerf

Sag das mal Vodafone…

Weissbier242

Ok, sorry, den “Provider” hatte ich vergessen 🙂

Kodi

habe ich auch mal gemacht einfach um zu gucken wo ich jetzt wäre 10597 auf Odin 😂

Vallo

Was für ein Glück. Freitag und Samstag war es kein Problem. Aber heute (Sonntag) war es ne Katastrophe. Seit 8 Uhr morgens bis 21 Uhr hab ich versucht rein zu kommen. Die Warteschlange ist dabei nicht das Problem, das Problem ist eher das man bei der Warteschlange rausgesucht wird, weil die Verbindung zur Lobby flöten geht. Dann ist man auf Platz 1, 140, etc. Und kann auf einmal auf Platz 9000 neu anfangen. Mal speichert es die Position und mal nicht. Ich hab das Glück das ich nebenher was anderes zocken konnte, aber in FF14 war ich heute nicht. Ach ja, das war auch auf Shiva.

NewClearPower

Oh, ich bin gestern (Sonntag) um 9 Uhr aufgestanden und hab mich gegen 10 Uhr mit einer Warteschlange von 40 auf Shiva eingeloggt. Die lange Wartezeit ging erst gegen Mittag los.

Kekladin

Warteschlange heute morgen ~11Uhr ca. 1500. 2mal rausgeflogen, war natürlich afk, neuer Versuch 7800…

Ich lasse es erstmal sein, das wird sich auch wieder legen. Bin aktuell von Endwalker eh meilenweit entfernt. Habe gerade erst Heavensward abgeschlossen.

Thyril

Eine Vertonung der MeinMMO Videos wäre wünschenswert =)

Chitanda

Stummfilm ist halt so retro 😛

Nein finde vertonte Videos auch deutlich angenehmer. wäre auch dafür

Kokolores

Ich fänds überhaupt toll wenn die Videos mal gehen würden, ich hab auf´m PC keine Videos. Auf dem Handy gehts aber da schau ich eher weniger Videos:D

NewClearPower

Also die Podcasts höre ich gerne mit Ton, wie wäre es, wenn ihr das Konzept von oben mit Ton verbindet?
So können Leser ohne Ton mitlesen und Zuschauer mit Ton zuhören. Bei mir ist es z.B. Situationsabhängig, ob ich mit oder ohne Ton anschauen kann.

KenSasaki

Das man bei einem Addon mit Problemen Rechnen muss war klar, zumal wir so schon Warteschlangen immer hatten auch vorher. Was mich aber Stört ist nur eine Sache: Der Dauerhafte Kick auf den Desktop… tut da wirklich not? Reicht nicht der Mainscreen damit ich mich neu verbinden kann? Das nervt auf die dauer wirklich. Oder die sollen einen Zumindest die Option geben das man 2 Faktor *Speichern* kann für die aktuelle IP für 1-2 Stunden das man dies nicht immer neu eingeben muss… Sonst ja, wenn man sich früh einloggt laufen die Server an such auch Stabil.

Apollo_Blue13

Hey ho,

war für mich nicht verwunderlich da alle die neuen klassen spielen wollen aber die Warteschlangen nerven die ab dem 7. bestimmt nicht besser werden.

Aber an den Autor: Kleiner Fehler: Der eigentliche Run aufs Spiel beginnt erst am Dienstag, dem 7. November. Dann können wir damit rechnen, dass die Spielerzahl von Final Fantasy XIV einen weiteren Anstieg erlebt.

Hier steht 7. November soll glaube ich Dezember heißen.^^

Irina Moritz

Ist gefixt, danke 🙂

Chitanda

Merk ich auf keinem EU server charerstellung möglich login zu den lobybservern bricht auch immer wieder zusammen xD

Apollo_Blue13

Solltest immer da bleiben und wenn du in der Warteschlange bist und es abbricht wegen einem Fehler schnell wieder einloggen dan verlierst du deinen Warteschlangen platz nicht

Chitanda

naja ich schaff es ja nichmal nen char zu erstellen xD wäre ja schön wenn ich das mal könnte vom Warteschlangenproblem bin ich noch weit entfernt

HUPILA

Am besten dann wenn weniger los ist. Denke zwischen 2 Uhr bis 9 Uhr sollten keine Probleme sein einen zur erstellen.

Chitanda

Ja werd es morgen testen hab Vonn jemanden gehört das die Warteschlange bei 9k liegt bei ihm

Weissbier242

Frühs um 10 war Sie bei mir Samstag und Sonntag bei nicht mal 50. Eben 17:30 10.000 🙂

Kodi

heute morgen um ca. 9 Uhr Nr. 69 gewesen😂

Xatum

seit heute morgen um 6 uhr online, es waren nur 21 vor Mir. 😛

HUPILA

Ja. Ich versuche es garnicht erst mehr nachmittags. Zum Glück lebe ich eher nachts wegen meiner Arbeit und kann gleich beginnen zu spielen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

62
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x