Final Fantasy XIV bekommt Crossover, das keiner mehr erwartet hat

Vor fast zwei Jahren hat der Direktor und Produzent von Final Fantasy XIV, Naoki Yoshida, den Fans mitgeteilt, dass ein Crossover-Event mit Final Fantasy XV in Arbeit ist. Jetzt gibt es die ersten konkreten Infos zu der Kollaboration zwischen den beiden Spielen. 

Was ist passiert? Seit etwa zwei Jahren herrschte nun schon komplette Funkstille, was das Crossover zwischen den zwei großen Square-Enix-Spielen FFXIV und FFXV angeht. Lediglich hin und wieder bestätigte der Direktor Yoshida, dass es noch in Arbeit ist. Das Crossover sollte laut ihm mehr umfassen, als nur ein paar neue Kostüme für die Spieler.

Bis jetzt gab es dazu nur Gerüchte und Funde der Data-Miner in dem Client von FFXV. Jetzt veröffentlichte Square Enix den ersten offiziellen Trailer, bei der eine Miqo’te aus Final Fantasy XIV in die Welt von Eos in Final Fantasy XV kommt. Es handelt sich um die FFXV-Seite der Kooperation.

Was bedeutet es für FFXIV-Spieler? Der Direktor Yoshida sagte in einem Statement, dass das Crossover im Lauf der letzten zwei Jahre viel diskutiert wurde. In einer Live-Übertragung fügte er hinzu, dass er noch keine Aussagen bezüglich der FFXIV-Seite der Kollaboration machen darf. Es steht allerdings außer Frage, dass es kommen wird.

Die Community rechnet damit, dass die offizielle Ankündigung mit allen Details auf dem kommenden Fan Festival in Las Vegas nächste Woche passiert. Das Crossover wird in Final Fantasy XV am 13. Dezember starten und es ist nicht abwegig, dass auch in Final Fantasy XIV das Event in etwa zur gleichen Zeit beginnen könnte.

68972a4f3b6a5e10422c70268e5ba02b

Wünsche und Spekulationen zum Event: Es gibt bereits die ersten Spekulationen dazu, wie die Kollaboration aussehen könnte. Nachdem FFXV das Primae Garuda aus FFXIV als Bosskampf erhalten hat, kann man davon ausgehen, dass auch FFXIV ein ikonisches Monster aus FFXV bekommt. Ähnlich also wie es bei dem Crossover mit Monster Hunter: World schon der Fall war, als das Monster Rathalos nach Eorzea kam.

Die Fans auf Reddit äußern auch ihre Wünsche zu den Belohnungen der Quest. Ganz oben auf der Liste stehen:

  • Die Outfits der Kingsglaive, einer königlichen Kampfeinheit, die in dem Film zu Final Fantasy XV die Hauptrolle gespielt hat
  • Das Auto Regalia als Reittier
  • Die Frisuren der vier Hauptcharaktere aus FFXV
  • Das Outfit des beliebten Dragoon-Charakters Aranea

Wie das Crossover aussehen wird, werden die Spieler mit hoher Wahrscheinlichkeit nächste Woche erfahren.


Der Chef von FFXIV hat eine interessante Meinung zu MMORPGs:

Chef von Final Fantasy XIV: „Spieler haben zu wenig Zeit für MMORPGs“

Autor(in)
Quelle(n): GamerEscapeReddit
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.