Final Fantasy XIV: Jeder will einen Platz für sein Haus gewinnen – Aber die Lotterie ist so kaputt, dass der Boss eingreift

Final Fantasy XIV: Jeder will einen Platz für sein Haus gewinnen – Aber die Lotterie ist so kaputt, dass der Boss eingreift

Beim MMORPG Final Fantasy XIV ist das „Housing“ seit Jahren ein großes Thema: Es gibt zu wenige Bauplätze, gerade seit Final Fantasy XIV so beliebt ist, dass es aus allen Nähten platzt. Mit einer Lotterie wollte man das Housing-System in Ishgard jetzt erweitern, aber das schlug fehl. Der Oberboss zieht jetzt erstmal den Stecker.

Was ist das Problem mit den Häusern in Final Fantasy XIV? Es gibt einfach zu wenig Bauplätze. Die Plätze, auf denen man sich in Eorzea sein eigenes Heim einrichten kann, sind begrenzt und begehrt. Seit Final Fantasy XIV so einen Hype erfährt, wird das Problem immer schlimmer.

So wollte man es lösen: Mit dem Patch 6.1 wurde ein Losverfahren in Final Fantasy XIV eingeführt. Es sollten auch neue Grundstücke in Empyreum kommen, dem Abenteurerwohngebiet von Ishgard. Auf diese Weise sollten pro Server 1440 zusätzliche Slots entstehen, die im Losverfahren verteilt werden.

Final Fantasy XIV verändert das Housing und enttäuscht Spieler – „Da platzt mein Traum vom eigenen Haus“

Immer gewinnt die 0

Warum ging das schief? Wie auf reddit zu lesen ist, gibt es zwei große Probleme bei der Verlosung der Wohnplätze:

  • Manche Häuser zeigten an, die Nummer „0“ habe gewonnen, aber es gab keinen echten Spieler, der diese Nummer hatte, also gewann keiner den Bauplatz – selbst dann nicht, wenn nur einer darauf geboten hatte
  • Manche Häuser zeigten an, es gäbe keinen Teilnehmer an der Lotterie, selbst wenn anderer Stelle deutlich wurde, dass gleich mehrere Interessenten auf das Haus geboten hatte

Laut den Nutzern von reddit würden diese Probleme bei allen Bauplätzen im Spiel auftreten, nicht nur bei den neuen in Ishgard.

Diese Fehler hatte Square Enix bereits am Ostersamstag eingestanden (via lodestone).

Final Fantasy XIV zeigt neuen Trailer zum Start des nächsten Abenteuers

Boss stoppt den nächsten Zyklus: „Es ist sehr kompliziert“

Das sagt jetzt der Chef: Der Boss von Final Fantasy XIV ist Naoki Yoshida, gleichzeitig Producer und Director des MMORPGs, eine mythische Gestalt, die das Spiel einst aus der Verdammung und zu riesigen Höhen führte. Er hat sich extra am Ostersamstag gemeldet.

Yoshida sprach:

  • Man nimmt die Probleme sehr ernst und untersucht das mit hoher Priorität.
  • Man entschuldigt sich bei den Spielern, räumt aber ein, dass die Sache echt kompliziert ist und man das weiter untersuchen muss.
  • Der aktuelle Zyklus der Lotterie sollte eigentlich am Mittwoch enden, man wird den Zyklus aber erstmal weiterlaufen lassen und keinen neuen beginnen, bis man das Problem gelöst hat.

Wer mehr darüber wissen möchte, wie Yoshida tickt, kann sich seine Aussagen im Interview anschauen:

Der Boss von Final Fantasy XIV erklärt, wie eines der besten MMORPGs der Welt entsteht

Quelle(n): ff14
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Aldalindo

Ich hatte auch Hoffnung, dass ich durch die Lotterie mal ein Grundstück bekomme, aber bei mir wars auch so: Los Nummer 0 hatte gewonnen😋
Dabei sind knapp 1500 Grundstücke eigentlich nix für alle die neuen und „alten“ Spieler wie mich die immer noch kein Grundstück haben.
Ich liebe das Game, ABER das Housing müsste mal grundsätzlich anders angepackt werden, wie z.B: in New World; Eso, Last Ark, Genshin, BDO usw. ; instanziertes oder halb instanziertes Housing wäre die Lösung und alle sind zufrieden….das ganze System bei FFXIV ist aus der Zeit des ersten FFXIV und völlig überholt….und nun sag mir keiner die komische Wohnung wäre ein Ersatz…da war/ist Runegames noch besser und größer…oder auch HdrO

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Aldalindo
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x