FIFA 22 erklärt, wieso PC-Spieler eine schlechtere Version bekommen als PS5-Nutzer

Im Herbst 2021 erscheint FIFA 22 offiziell und bringt einige Neuerungen mit. Die PC-Version wird allerdings nicht alle dieser Features an Bord haben. Nun gibt es ein Statement dazu.

Wo liegt der Unterschied? Das große, neue Feature, mit dem FIFA 22 dieses Jahr beworben wird, nennt sich „HyperMotion“

Dabei handelt es sich um eine neue Technik, für die EA die realen Bewegungen von Fußballern mithilfe spezieller Anzüge erfasst hat. Diese Motion-Capturing-Daten dienen nun als Grundlage für ein überholtes Animationssystem in FIFA 22. Das soll für ein neues Spielgefühl sorgen.

Der Knackpunkt: Während die Xbox Series X/S, die PS5 und Stadia dieses neue Feature bekommen, müssen die PS4, Xbox One und der PC ohne Hypermotion auskommen. Doch gerade beim PC sorgte dies für viel Unverständnis. Schließlich können starke PCs durchaus mit hohen Anforderungen zurecht kommen.

Warum der PC ohne HyperMotion auskommen soll

Das sagt EA: Gegenüber dem Portal „PC Gamer“ äußerte sich EA nun zu dem Problem. So seien bestimmte Features wie „HyperMotion“ oder „Immersive Match Day Features“ offenbar für viele PCs nur schwer zu stemmen: „Die HyperMotion-Technologie und die ‚Immersive Match Day‘-Funktionen auf den PC zu bringen, hätte die technischen Mindestanforderungen erhöht und dazu geführt, dass ein großer Teil der Spieler das Spiel nicht hätte spielen können“, so das Statement (via PC Gamer).

„Dies hätte erhebliche Auswirkungen auf unsere PC-Community gehabt, die jedes Jahr FIFA genießt. Viele Spieler wären davon ausgeschlossen oder gezwungen gewesen, ihre Rechner aufzurüsten, um das Spiel zu spielen.“

Dabei bezieht sich das Statement allerdings explizit auf HyperMotion und Immersive-Match-Day-Features. Andere Inhalte und Neuerungen dürften auch auf dem PC zu erwarten sein: „Wir freuen uns darauf, dass alle unsere PC-Spieler die Gameplay-Fortschritte und die neue Saison voller Innovationen in FIFA 22 erleben werden“ (via PC Gamer).

Kam das schon früher vor? Dass der PC im Vergleich mit der PS5 und der Xbox Series X auf eines der größten, neuen Features verzichten soll, kommt bei vielen Spielern nicht gut an.

Und es ist nicht unbedingt ein neues Problem: Denn schon 2020 blieb der PC hinter den NextGen-Konsolen zurück.

Auch in FIFA 21 war die PC-Variante deckungsgleich mit PS4 und Xbox One. Als FIFA 21 das NextGen-Upgrade bekam, gab es Features wie schnellere Ladezeiten, Unterstützung haptischer Controller-Features, neue Körpermodelle und ein neues Belichtungssystem. Außerdem lieferte das Upgrade intensive Jubel mit dem Publikum, eine verbessere Darstellung von Haaren sowie eine neue Kameraeinstellung namens „Gamecam“. Das alles fehlte auf dem PC. 

FIFA 22 erscheint am 01. Oktober offiziell. Alles, was ihr zum neuen Spiel wissen müsst, findet ihr in unserer Übersicht zum FIFA 22 Release.

Quelle(n): PC Gamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sagittarii

Die Antwort von EA hätte eigentlich lauten sollen: “Auf der PS und Xbox spielen mehr Kinder die wir besser ausnehmen können weil diese es nicht begreifen das wir sie Jahr für Jahr verarschen”.

Zakkusu

Man will halt möglichst viele Leute an Bord holen damit man auch möglichst viel melken kann über die Games.
Die wissen halt wie man Geld macht.

Kiky

Also diese Jahr kein Fifa, hab gerade das EApro gekündigt.

tuShai

Was für n Unfug ist das denn?
Als würden die Anforderungen eines Standard Gaming PCs nicht ausreichen….

EA verarscht uns mal wieder vom allerfeinsten.

Dwal1n

Alle PC User einfach nicht die PC-Version kaufen! EA verarscht seine Kundschaft, mal wieder! Wenn das so weiter geht, entthront EA bald Sony vom kundenunfreundlichsten Unternehmen. Einfach unfassbar, aber die Leute machen es ja mit 🙁

Nico

ich werds mir definitiv nicht kaufen ;p

Nico

tja aber sie schließen auch so die user aus die einen entsprechenden pc haben. Bei BF2042 gibts auch nicht sone dumme aussage.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x