FIFA 22: Neues Title Update 8 will jetzt übermotivierte Torhüter stoppen

FIFA 22: Neues Title Update 8 will jetzt übermotivierte Torhüter stoppen

Für FIFA 22 steht das neue Title Update 8 an. Alles zum Download und Inhalt des neuen FIFA-Patches erfahrt ihr hier.

Wann kommt das neue FIFA 22 Update? Das Title Update 8 wurde am 22. März 2022 über Twitter angekündigt. An diesem Datum dürfte es auch zum Download bereitgestellt werden – allerdings erstmal nur für den PC (via Twitter).

Bei den Konsolen dauert es immer einige Tage, bis das neue Update in FIFA 22 verfügbar wird. Rechnet also mit etwa einer Woche Abstand, bis der Patch auch für PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X|S bereit steht.

Was im neuen Update steckt, zeigen wir euch hier.

FIFA 22: Title Update 8 behebt Fehler am Gameplay

Das steckt im neuen FIFA 22 Update: Das Title Update 8 ist insgesamt recht übersichtlich. Allerdings gestalten sich die Patch Notes nicht ganz so kurz, wie beim Vorgänger Title Update 7.

Vor allem Fehler-Korrekturen haben es auf die Liste geschafft. Unter anderem werden die Torhüter ein wenig ausgebremst. In „seltenen Situationen“ soll es vorgekommen sein, dass die Keeper einfach aus ihrem Kasten rausgerannt sind, um den ballführenden Spieler zu attackieren. Damit ist nun Schluss.

FIFA 22 Title Update 8
Die Keeper bleiben nun wieder, wo sie sein sollen

Darüber hinaus wird ein Fehler in bestimmten Situationen behoben, bei dem der automatische Spielerwechsel in der Verteidigung nicht stattfand, wenn der Gegner eine Flanke schlug. Das konnte zu Problemen in der Defensivbewegung führen und soll nun gefixt sein.

Darüber hinaus gab es bei folgenden Punkten Anpassungen und Korrekturen:

  • Jetzt kann der Drag-to-Drag-Skill-Move früher unterbrochen werden.
  • Es kam vereinzelt vor, dass Tore in den letzten Minuten nicht zählten.
  • Beim Koop-Spielen nahm die erste Anstoß-Animation teilweise zu viel Zeit ein.
  • Volta Arcade konnte als „nicht verfügbar“ angezeigt werden, obwohl es gerade spielbar war.
  • Außerdem konnten rote Bälle auf roten Volta-Plätzen vorkommen, was die Sicht erschwerte.

Dazu kommen die üblichen Anpassungen an Stadien und Trikots sowie insgesamt 51 überarbeitete oder neue Star-Heads – also originalgetreu aussehende Spielergesichter.

Was ist sonst bei FIFA 22 los? In FIFA 22 läuft derzeit das Fantasy-FUT-Event. Hier sind Karten im Spiel gelandet, die sich insgesamt 3 Updates verdienen können – und einige davon sind richtig stark. Das Team 1 ist noch diese Woche verfügbar, bevor es von der zweiten Fantasy-Mannschaft abgelöst wird. Alles zu FUT Fantasy in FIFA 22 erfahrt ihr hier.

Quelle(n): FIFA Forums
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x