FIFA 21: 8 starke Spieler über 90, die ihr jetzt unter 100.000 Münzen kriegt

In FIFA 21 ist das TOTS im vollen Gange. Gleichzeitig sinken die Preise auf dem Transfermarkt für viele Karten. Und zwar so sehr, dass manche Top-Spieler inzwischen richtig billig sind.

Was ist da los? In FIFA 21 bringt das Team of the Season gerade regelmäßig extrem starke, neue Karten ins Spiel. Jede Woche erscheinen Spezialkarten, die mit sehr hohen Werten ausgestattet sind und die dementsprechend teuer sein können.

Auf dem Transfermarkt finden sich aber auch noch ältere Karten von Top-Spielern, die hingegen immer günstiger werden. Mit einiger dieser Spieler kann man sein Team aber oft immer noch verbessern – oder sie zumindest in einer SBC verwenden. Deswegen schauen wir uns hier einige Top-Spieler an, die mittlerweile richtig preiswert geworden sind.

Virgil van Dijk (Gold)

van Dijk

Preis: ca. 55.000 Münzen

Virgil van Dijk ist einer der besten Innenverteidiger der Welt und gehört auch in FIFA 21 zu den Karten, die anfangs am höchsten bewertet waren. Am höchsten Punkt lag seine Karte bei ganzen 540.000 Münzen, sank aber in den vergangenen Monaten immer weiter ab. Mittlerweile gibt es einige Karten, die am goldenen van Dijk vorbeigezogen sind – ein starker Innenverteidiger ist der Liverpooler Defensivmann aber immer noch.

Mohamed Salah (Gold)

Salah

Preis: ca. 60.000 Münzen

Salahs höchster Preis lag bei etwa 400.000 und weist nun nur noch einen Bruchteil dieser Summe auf. Das dürfte vielen Spielern gelegen kommen, die einen dribbelstarken Außenspieler auf der rechten Seite gebrauchen können. Die Gold-Karte von Salah überzeugt mit Tempo, Abschluss und Dribbling. Er hat zwar keine 5-Sterne-Skills, kann sich mit seinen 4 Sternen in Verbindung mit schnellen Läufen immer noch in gefährliche Situationen spielen und diese erfolgreich abschließen.

Joshua Kimmich (TOTGS)

kimmich

Preis: ca. 58.000 Münzen

Mit seinen Leistungen in der Champions League hatte sich Kimmich eine Team-of-the-Group-Stage-Karte erspielt, die früher bei knapp über 250.000 Münzen lag. Heute gibt es sie für knapp 60.000 Münzen, überzeugt aber immer noch als starke Karte im Mittelfeld. Sowohl defensiv als auch offensiv kann Kimmich bei euch Akzente setzen.

Sadio Mané (Gold)

Mané

Preis: ca. 55.000 Münzen

Mit Inform-, Freeze- und TOTY-Nominierung hat sich Mané durch verschiedene Spezialkarten selbst schon ordentlich Konkurrenz gemacht. Die normale Gold-Karte hat aber immer noch die tödliche Kombination aus Tempo, Abschluss und Dribbling, die Mané ausmacht. Die gibt es mittlerweile aber für 55.000 Münzen – im Gegensatz zu den 500.000 Münzen, für die Mané zu Anfang des Spiels wegging, ein echtes Schnäppchen.

Kevin de Bruyne (Gold)

de Bruyne

Preis: ca. 65.000

Kevin De Bryune weist sogar eine 91 im Gesamtwert auf, die vor allem durch seine fantastischen Fähigkeiten als Drahtzieher im Mittelfeld zusammenkommen. De Bruyne ist der perfekte Vorbereiter und kann im Zweifel auch selbst mit ordentlich Power den Abschluss suchen. Während der Belgier anfangs knapp 400.000 Münzen kostete, liegt er mittlerweile nur noch im 60.000er-Bereich.

Robert Lewandowski (Inform)

Lewandowski

Preis: ca. 90.000

Robert Lewandowski liefert im realen Leben gerade eine der stärksten Bundesliga-Leistungen überhaupt ab, weswegen er schon so manche Spezialkarte im Laufe von FIFA 21 gesammelt hat. Eine davon – seine erste Inform-Karte – ist gerade erst unter die 100.000 gefallen. Der abschlussstarke Stürmer ist nahezu eine Torgarantie, wenn er im Sechzehner an den Ball kommt. Wer noch weniger ausgeben möchte, sollte nach Lewandowskis Gold-Karte schauen.

Ilkay Gündogan (TOTS)

Gündogan

Preis: ca. 77.500 Münzen

Wie viel Einfluss die aktuellen TOTS-Karten auf den Transfermarkt haben, sieht man auch daran, dass sogar TOTS-Karten mit Preisen daherkommen, die vor wenigen Wochen kaum denkbar gewesen wäre. Ein Beispiel: Ilkay Gündogan, der eine richtig starke TOTS-karte bekommen hat. Der ManCity-Mittelfeldspieler hat alles, was ihr im Zentrum gebrauchen könnt. Der Preis: Gerade mal 88.000 Münzen

Michael Laudrup (91)

FIFA 21 Laudrup

Preis: ca. 81.000

Michael Laudrup steht hier stellvertretend für eine andere Gruppe an Karten, die eigentlich einen recht beständigen Preis hatten: Ikonen. Doch auch viele Legenden fallen mittlerweile im Preis. So ist Laudrups Prime-Ikonen-Karte inzwischen bei 83.000 Münzen angekommen. Dabei sind die Werte des ZOM durchaus brauchbar und er hat wie alle anderen Ikonen auch die Eigenart, Links zu allen Mitspielern herstellen zu können.

Natürlich könnten andere Ikonen noch besser zu eurem Team oder Spielstil passen. Da kommen die Icon Swaps 3 gerade genau richtig – dort kann man sich richtig gute Ikonen erspielen.

Quelle(n): Futbin
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Vincent

Spieler wie ein Lewandowski Totw sind als Stürmer nicht zu gebrauchen. Sie sind schlicht zu langsam. Wir sind im Mai und nicht im Oktober. Laudrup ist genauso wenig zu gebrauchen. Kein Mensch will einen Zom mit 79 Schuss spielen. Da wäre selbst Nakata nennenswerter.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x