So schneidet FIFA 19 in ersten Tests und auf Metacritic ab

Die ersten Tests und Reviews auf Metacritic geben ein positives Bild von FIFA 19 ab.

Ihr wisst noch nicht genau, ob Ihr euch FIFA 19 zulegen möchtet? Die ersten Tests und Reviews, die seit Kurzem online sind, können eich möglicherweise bei der Kaufentscheidung helfen.

Kritik in der Übersicht: Auf der Seite Metacritic sind die ersten Eindrücke zum Spiel gesammelt: Insgesamt 25 Tests (PS4) fließen in den aktuellen Metascore für FIFA 19 ein. Zur PC-Version liegen momentan (20.9.) noch keine Reviews vor, für die Xbox sind es erst 8 Reviews. Wir geben euch im Folgenden einen Überblick.

Lob für Grafik, Spielmodi und „The Journey“

Gute Ergebnisse: Der durchschnittliche Metascore von FIFA 19 beträgt aktuell 84 Punkte, was als sehr gut einzustufen ist. Dieser ergibt sich aus den 25 Tests für die PS4, die teilweise exzellent, gut oder durchschnittlich ausfallen – richtig schlechte Ergebnisse gibt es nicht.

  • So vergab etwa die Seite „God is a Geek“ einen Score von 95 und nannte FIFA 19 das „beste Fußball-Spiel des Jahres – vielleicht sogar das beste aller Zeiten“.
  • „Forbes“ beschrieb das Spiel als „bildgewaltig, spaßig und tief“.
  • „PlayStation LifeStyle“ (90) meint: „FIFA 19 ist weit mehr als nur ein reines Grafik-Update.“
  • „Meristation“ vergab eine 90 und lobte vor allem das „superbe Gameplay und massenhaft qualitativ hochwertige Modi“.
  • GamesRadar“ verwies nochmal auf die neu lizenzierte Champions League: Nun haben die Spieler noch mehr Möglichkeiten, tief in die Welt des Fußballs einzutauchen.
  • Die deutsche GameStar gibt ein vorläufig positives Fazit ab: Die Präsentation erhält Bestnoten, beim Spieldesign wird ausschließlich das Verhalten der Torhüter kritisiert. „The Journey 3“ wird ebenfalls als sehr abwechslungsreich beschrieben, der Spielumfang sei nicht zu beanstanden. Einziger größerer Kritikpunkt: Das Pack-System im Ultimate Team Modus, der zahlenden Spielern einen zu großen Vorteil verschafft.
Mehr zum Thema
8 Tipps für den perfekten Start in FIFA 19 Ultimate Team

FIFA 19 ist „wie Diego Costa“

  • „Twinfinite“ (90 Score) freute sich über die Verbesserung und Ausbalancierung des Ultimate Team Modus,
  • „Hobby Consolas“ (88) fand die neuen Modi und die Möglichkeit, eigene Regelanpassungen vorzunehmen, besonders spaßig.
  • Die Computer Bild gibt die Schulnote 1,3 und lobt die authentischeren Zweikämpfe und Ballannahmen. Auch die Inszenierung sei erstklassig, aber unterm Strich seien die Neuerungen überschaubar.
  • Doch auch Kritik gab es: „Game Revolution“ (80) betonte, dass alle Höhen, aber auch Tiefen eines Fußballspiels in FIFA zusammenkommen. Es bestehe weiterhin Raum für Verbesserungen.
  • „Gaming Nexus“ (70) lobte den Spielspaß, sah aber wenig Veränderung gegenüber der letzten Ausgabe. Auch die Vernachlässigung von „Pro Clubs“ sorgte für Unmut.
  • Power Unlimited“ (85) schreibt: „Wir geben FIFA 19 dieselbe Bewertung wie Diego Costa: Klinisch, manchmal etwas stumpf mit dreckigem Verhalten, aber insgesamt mit der Fähigkeit, dich ins Stadion zu ziehen.“

fifa-19-rondo

FIFA 19 Wertungen in der Übersicht

Hier sind die Wertungen zahlreicher Tests für FIFA 19 auf der PS4:

  • God is a Geek – 9.5
  • Forbes – 9.2
  • Areajugones – 9.2
  • JeuxActu – 92/100
  • Meristation – 9
  • Multiplayer.it – 9
  • Vandal – 9
  • Computer Bild – 1,3 (Schulnote)
  • Hobby Consolas – 88/100
  • Everyeye.it – 8.7
  • The Bleacher Report – 8.5
  • 3djuegos  – 8.5
  • Tech Advisor – 4.5/5
  • Twinfinite – 4.5/5
  • Games Radar – 4.5
  • IGN – 8.2
  • GameStar – 80 bis 85
  • Press Start – 8
  • Gamer.no – 8
  • Metro UK – 8
  • Eurogamer Italy – 80/100
  • Game Revolution – 4/5
  • COGconnected – 79/100
  • Jeuxvideo – 75/100
  • Gamer.nl – 7.5
  • Gaming Nexus – 7
  • Digital Trends – 3.5/5

Auch für die Xbox One liegt der Metascore bei 84 – allerdings liegen erst 8 Reviews vor.

Fazit insgesamt positiv

FIFA 19 gefällt vielen: Insgesamt ist der Tenor sehr wohlwollend. Allerdings bleibt abzuwarten, ob das der Großteil der Community auch so sehen wird, wenn FIFA 19 am 28. September offiziell erscheint.

Denn spätestens zum Release könnt ihr euch ein eigenes Bild von FIFA 19 machen. Falls ihr schon mal reinschnuppern wollt: Die FIFA 19 Web App ist bereits live und liefert erste Eindrücke vom FUT-Modus. Auch in der FIFA 19 Demo könnt ihr schon alles mögliche ausprobieren. Darüber hinaus findet ihr viele weitere Artikel hier bei uns!

Autor(in)
Quelle(n): MetacriticGameStar
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.