Fernzündladungen bei Fortnite sind wohl nächste bombige Überraschung

Für den nächsten Patch bei Fortnite: Battle Royale am Donnerstag stehen wohl neben Lamas neue Fernzündladungen bereit. Sie könnten die ungeliebten Rauchgranaten ersetzen. Die fliegen raus, weil sie wohl niemand gerne spielt.

Jetzt am Donnerstag erwarten die Spieler von Fortnite: Battle Royale den nächsten Patch. Wenn die Wartungsarbeiten nach dem Muster der letzten Wochen ablaufen, sollten die Server gegen 10:00 Uhr down gehen. Wenn alles glatt läuft, ist Fortnite dann samt dem neuen Patch 3.3 gegen 12 Uhr auf PS4, Xbox One und PC wieder da.

Sticky Bombs kommen zu Fortnite: Battle Royale

Man weiß schon, dass Lamas ins Spiel kommen werden, als neue Loot-Möglichkeit, die über die Insel verteilt sind. Außerdem sollen die unbeliebten Rauchgranaten verschwinden. Die hat nämlich keiner genutzt.

Eine Alternative für diese Rauchgranaten könnte eine neue Waffenart sein, die Epic jetzt frisch angekündigt hat. Es handelt sich hierbei um „Fernzündladungen“, die Spieler wohl platzieren und dann aus der Ferne zünden können.

Fernzündladungen

Es könnte sein, dass diese Fernzündladungen auch eine wichtige Rolle in den wöchentlichen Herausforderungen spielen, die sich Epic regelmäßig ausdenkt.

Es kommen immer wieder neue Waffen zu Fortnite: Battle Royale. Die letzten waren das Jagdgewehr und die Armbrust. Diese Fernzündladungen dürften die nächsten sein.

Interessant ist auch die Frage: Was wird der neue Limited Time Mode in Fortnite sein? Hier hält sich Epic noch bedeckt. Möglich wäre etwa, dass Fahrzeuge hier eine Rolle spielen.


Aktuell ist eine Menge los bei Fortnite:

Autor(in)

Deine Meinung?

Level Up (0) Kommentieren (0)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.