Beste Farming Routen in Genshin Impact – Kisten, Pflanzen, Monster

In Genshin Impact läuft viel über das Farmen von Items. Überall auf der Map sind die unterschiedlichen Items verteilt und wir zeigen euch, wie ihr am besten Dinge wie Kisten, Monster oder Kristalle farmen könnt.

Das wird hier gezeigt: Die Map ist voller Items und die sind gut verteilt. Die Ressourcen braucht man aber täglich in Genshin Impact und man möchte sich nicht lange mit dem Farmen aufhalten.

Deshalb zeigen wir euch hier Routen für die unterschiedlichen Items, wo ihr besonders schnell einen bestimmten Rohstoff bekommt. Dazu zeigen wir euch auch noch Routen, wo ihr auf besonders engem Raum zahlreiche Monster antrefft, die ihr dann für Belohnungen besiegen könnt.

Insgesamt zeigen wir euch hier Farming-Routen für folgende Dinge:

  • Eisen
  • Weißes Eisen
  • Kristallbrocken
  • Elektrokristall
  • Nachtjade
  • Cor Lapis
  • Schatztruhen
  • Pflanzen
  • Monster

Sucht ihr nach mehr Maps? Wir haben euch bereits die Fundorte von Geoculus und Anemoculus gezeigt:

Farming Routen für Eisen, Kristall, Nachtjade und Cor Lapis

Hier ist ein super Ort: Wer vor allem diese Rohstoffe sucht, der kann sich ganz in den Westen der Map begeben. Dort gibt es ein Gebiet mit 3 Bergen, wo ihr gleich 4 dieser Rohstoffe zuhauf findet:

  • Kristallbrocken
  • Eisen
  • Weißes Eisen
  • Cor Lapis

Wir zeigen euch hier einen Ausschnitt der Karte von Genshin Impact, wo ihr das Vorkommen die 4 Ressourcen seht:

Genshin Impact Map Farming Route

Je nachdem, welches Material ihr braucht, könnt ihr nur einen der Berge besuchen. Wenn ihr dort aber sowieso unterwegs seid, dann könnt ihr auch gleich die anderen Berge besuchen. Die Ressourcen braucht man immer wieder und diese Ecke der Map lohnt sich dafür besonders.

Hier gibt es Nachtjade und Elektrokristalle: Diese beiden Ressourcen tauchen deutlich seltener auf der Map auf, doch es gibt einen Ort, wo sie beide recht häufig zu finden sind.

Dafür müsst ihr ziemlich in die Mitte der Map reisen. Südwestlich von Mondstadt gibt es das Gebiet direkt am Wasser. Wir zeigen es euch auf der Map:

Nachtjade Elektrokristalle Map Genshin Impact

Auf den ersten Blick sieht es etwas dünn aus, doch vor allem die Elektrokristalle sind teilweise eng auf einem Haufen. Wenn ihr dieses Gebiet im Kreis ablauft, dann solltet ihr einige dieser Ressourcen finden.

Beste Farming Route für Kisten

Das müsst ihr wissen: Schatztruhen lassen sich in Genshin Impact mehrfach plündern. Also, selbst wenn ihr eine Kiste schon mal leer geräumt habt, solltet ihr sie nicht komplett vernachlässigen.

Je nach Seltenheit der Truhen respawnen sie zu unterschiedlichen Zeiten neu. Ihr solltet also auch hier Routen haben, damit ihr besonders viele Kisten in kurzer Zeit ablaufen könnt.

Ihr solltet auf dieser Route aber vor allem einfache Truhen haben, da sie die höchste Wahrscheinlichkeit für einen Respawn haben. Es bringt nichts, wenn ihr zwar viele seltenere Kisten anlaufen könnt, aber die einfach nicht respawnen.

Wir empfehlen euch dort vor allem den nordöstlichen Teil der Map. Dort gibt es zahlreiche Kisten, die ihr innerhalb von 15-20 Minuten ablaufen könnt. Unsere Kollegen von MGG haben dafür zwei Routen eingezeichnet:

Kisten Genshin Impact Routen
Quelle: MGG

Natürlich gibt es auch noch dutzende weitere Farming-Routen, die sich bei den Kisten lohnen. Immerhin sind die Truhen auf der ganzen Map verteilt und tauchen fast überall zuhauf auf.

Wir zeigen euch hier eine weitere nützliche Route westlich von Liyue, erstellt vom Spieler Greatgear:

genshin impact liyue farming truhen

Beste Farming-Routen für Pflanzen

Pflanzen sind ähnliche wie die Minerale. Sie tauchen überall auf der Map auf, aber an manchen Orten besonders gehäuft. Jede Pflanze braucht ihr für unterschiedliche Charaktere – die besten Charaktere zeigen wir euch in einer Tier-List.

Ihr solltet also vor allem dann auf die Jagd nach den unterschiedlichen Pflanzen gehen, wenn ihr den jeweiligen Charakter dafür habt.

Wir zeigen euch hier mehrere Bilder, die die größten Fundorte von den jeweiligen Pflanzen zeigen. In der Ecke des jeweiligen Bilds erkennt ihr dann auch, für welchen Charakter ihr die Pflanze braucht.

Die Bilder stammen alle von unserer Partnerseite MGG:

Beste Farming-Routen für Monster

Das müsst ihr hier bedenken: Eine gute Möglichkeit, um Ressourcen aller Art zu finden, ist das Besiegen von Monstern. Ihr findet sie überall auf der Map und wenn ihr euch gut durch die Horden an Gegner schnetzelt, dann gibt es eine Menge Items für euch.

Es gibt einige Orte, wo ich gleich auf einen Haufen an Monstern trefft. Wir zeigen euch hier 4 Routen, wo ihr mindestens auf 10 Gegner trefft, wenn ihr sie ablauft:

Das lohnt sich: Ihr könnt auch einige dieser Routen miteinander verbinden. Beispielsweise führt eine Farming Route für Monster genau dort entlang, wo ihr auch eine Farming Route für Kisten nützen könnt. Wenn ihr die verbindet, dann spart ihr euch Zeit.

Kisten sind im übrigen auch eine gute Methode, um die Abenteuer-Stufe zu steigern. Weitere Wege dafür zeigen wir euch hier:

So levelt ihr die Abenteuer-Stufe in Genshin Impact am schnellsten

Quelle(n): Mattjestic MultiGaming auf YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
SOPMOD

Chest farm routes sind zeitverschwendung. Es ist immernoch nicht klar wie und wann chests respawnen. Manche stimmen meinen sie würden über AR oder Weltenlevel respawnen. Auch gibt es Meldungen über Chests die es nicht einmal auf der chinesischen interaktiven map gibt. Als wären sie „neu“ woanders gespawned.

Ich persönlich versuche wöchentlich einen chest-run und habe noch keine sonderlich gute Erfahrungen gemacht oder kam zu einen einstimmigen Entschluss ob diese nun wirklich respawned sind oder nicht. Wenn man sich chinesische Accounts anschaut und deren gefundene chests kann man keine großen Unterschiede feststellen, das maximum für luxuriöse chests zum Beispiel scheint bei 53 festgenagelt zu sein. Niemand hat also auch nur 1-2 luxuriöse chests 2x gelootet.

Mit 1.1 wird es einen Kompass geben der chests lokalisiert. Spätestens dann wird Klarheit herrschen ob und wie chests nun endlich respawnen und „chest farming“ wird halbwegs machbar werden. Bis dahin empfehle ich jeden sich die Zeit zu sparen.

Was jeder machen kann ist Mt. Hula ( der Berg mit mit dem Lapis ) einmal täglich abzugrasen und die großen Lapis blöcke zertrümmern. Die geben ~1x common chest pro tag ( manchmal 0, manchmal 2 ). Ein Tropfen hauf dem heißen Stein, aber die einzige verlässliche Methode chests zu „farmen“.

Uglycoyote

Netter Post stimme Dir vollkommen zu die spawns scheinen mit dem Aufsteigen im Adventurelevel zusammenzuhängen. Ich hab gerade gestoppt(worldquest absichtlich noch gemacht) meinen Adventurelevel zu erhöhen und finde fast keine Truhen mehr.

F N

Man merke an, dass Qiqi (Liyue) und Klee (Mondstadt) einen Skill haben, mit dem man die regionalen Spezialitäten auf der Minimap sieht

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von F N
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x