So findet Ihr die 3 Tier-Begleiter in Far Cry 5 und setzt sie richtig ein

Eines der coolsten Features von Far Cry 5 sind NPC-Begleiter, die Euch im Kampf gegen die Kultisten von Eden’s Gate zur Seite stehen – darunter Sprengstoff-Experten, Scharfschützen und Piloten. Aber auch auf tierische Hilfe könnt Ihr Euch in der Not verlassen. Wir stellen Eure besten Freunde auf vier Pfoten vor. So findet Ihr Boomer, Cheeseburger und Peaches und setzt sie richtig ein.

In Far Cry 5 stehen Euch auf Eurem Feldzug gegen den Kult neun Weggefährten zur Auswahl, die Ihr nach und nach freischalten könnt. Mit dem Perk „Führung“  könnt Ihr sogar zwei Helfer gleichzeitig auf Eure Abenteuer mitnehmen. Einige der besten Begleiter sind dabei Tiere. Jedes davon verfügt über individuelle Fähigkeiten und kann Euch so in einer Vielzahl von Situationen von großer Hilfe sein oder sogar Euer eigenes Fell retten.

Wir zeigen, welcher tierische Begleiter für Euch der richtige ist und wie Ihr diesen freischalten könnt.Far Cry 5 Grizzly

Eure treusten Gefährten auf vier Pfoten

Euer erster Schritt auf dem Weg zu den pelzigen Begleitern ist der Prolog. Habt Ihr die Insel befreit und diesen somit gemeistert, entfaltet sich das Spiel und Ihr erhaltet freien Zutritt zu allen drei Regionen auf der Karte. Jede der drei Gegenden beherbergt dabei ein eigenes Tier, das Ihr durch das Absolvieren einer entsprechenden Quest freischalten könnt. Danach sind die Tiere im Menü unter dem Punkt Helferauswahl verfügbar und Ihr könnt sie auf Eure Abenteuer mitnehmen.

Boomer – Der HundBoomer FC5

Was kann Boomer? 

Boomer kann Feinde in der Umgebung automatisch markieren. Des Weiteren kann er Gegner entwaffnen und schleppt Euch sogar gelegentlich das Geld, Waffen oder Munition Eurer Kontrahenten an. Außerdem kann er Eure Widersacher auf den Boden reißen und lautlos ausschalten.

Ferner verschreckt Boomer Bären und bildet zusammen mit Peaches ein unschlagbares Duo, wenn es darum geht, ganze Camps im Stillen auszulöschen.

Wie und wo bekommt man den Hund?

Boomer freizuschalten, ist keine Raketenwissenschaft. Ihr müsst Euch zu Rae-Rae’s Kürbisfarm begeben, die wir für Euch auf der Karte markiert haben. Das einzige, was Ihr dann noch tun müsst, ist die Farm von den dort ansässigen Kultisten zu säubern. Sobald die Farm befreit ist, könnt Ihr Boomer streicheln. Danach wird er bereits zu Eurem treuen Begleiter.FC5 Boomer Location

Für wen eignet sich Boomer als Begleiter?

Boomer eigenet sich besonders für verdeckt operierende Widerstandskämpfer. Solange Ihr ihm nicht ausdrücklich befehlt, einen Gegner anzugreifen, wird er nicht von Feinden bemerkt und löst keinen Alarm aus. Durch die Feindmarkierung vereinfacht er das Schleichen für sein neues Herrchen oder Frauchen und kann sogar selbst einzelne Feinde unbemerkt ausschalten. Der perfekte Freund für alle Stealth-Spieler.

Peaches – Die RaubkatzePeaches FC 5

Was kann Peaches? 

Diese Raubkatze kann Gegner absolut lautlos erledigen und bleibt zudem im hohen Gras unentdeckt. Aber auch bei einer offenen Konfrontation wird die Berglöwin ihrer Rolle als mächtiger Prädator gerecht. Mit den meisten Kultisten macht sie auch so kurzen Prozess.

Außerdem hält sie Euch Wölfe vom Hals! Gemeinsam mit Boomer kann sie ganze Areale auslöschen, bevor jemand auch nur Verdacht schöpfen kann. Zusammen sind die beiden ein echtes Dream-Team.

Wie und wo bekommt man die Berglöwin?

Um Peaches freizuschalten, müsst Ihr Euch zur Peaches-Tierpräparation begeben, die wir für Euch auf der Karte gekennzeichnet haben. Seid Ihr dort angekommen, müsst Ihr Euch mit ihrem Besitzer unterhalten. Das triggert die entsprechende Quest „Komm her, Miez, Miez.“.

Diese Quest ist an sich sehr einfach. Es empfiehlt sich jedoch, sie bei Tageslicht zu absolvieren. Alles, was Ihr tun müsst, ist Peaches mithilfe eines endlosen Vorrats an Ködern zurück zur Tierpräparation zu locken. Schmeißt einfach alle paar Meter einen Köder auf den Boden und die Raubkatze wird Euch folgen.

Auf Eurem Rückweg wird der Kult einige Male auftauchen und versuchen, Euch das Leben schwer zu machen. Es sollte jedoch kein großes Problem darstellen, die Sektenanhänger abzuwehren. Habt Ihr es schließlich zurückgeschafft, wird der Kult ein letztes Mal einen Großangriff starten. Sobald Ihr die Angreifer besiegt habt, gehört auch dieser Begleiter fortan zu Euren treuen Helfern.

FC 5 Peaches Location

Für wen eignet sich Peaches als Begleiter?

Die Berglöwin eignet sich hervorragend für einen versierten Spielstil. Sowohl Freunde des verdeckten Vorgehens als auch Spieler, die eine direkte Konfrontation nicht scheuen, werden mit diesem Begleiter über weite Strecken glücklich. Denn diese Raubkatze kann situationsabhängig für beide Herangehensweisen genutzt werden. Zwar ist sie nicht so mächtig wie der Bär oder agiert überall so unbemerkt wie der Hund – sie verkörpert jedoch eine gesunde Mischung aus Boomer und Cheeseburger und ist ein durchaus gelungener Allrounder.

Cheeseburger – Der Bär

Cheeseburger FC5

Was kann Cheeseburger?

Dieser Bär ist der perfekte Tank. Mit seinen mächtigen Nahkampfangriffen zerfleischt er praktisch alles, was ihm in die Quere kommt, lenkt gleichzeitig feindliche Attacken auf sich und hält dabei auch noch immensem Schaden stand. Er kann die meisten regulären Feinde mit nur einem Prankenhieb ausschalten und eignet sich perfekt zum Eliminieren von schweren Gegnern oder zum Ausheben ganzer Camps.

Wie und wo bekommt man den Grizzly?

Um Cheeseburger als Gefährten freizuschalten, müsst Ihr Euch zunächst zum F.A.N.G.-Zentrum begeben, welches wir für Euch auf der Karte markiert haben. Einmal dort angekommen, müsst Ihr das Zentrum nun von den Anhängern des Kults befreien. Sobald das erledigt ist, sprecht mit einem der dortigen Mitarbeiter. Von ihm bekommt Ihr dann die entsprechende Quest „Das Recht, Waffen zu tragen.“.

Im Rahmen dieser Quest müsst Ihr einen Lachs fangen und diesen an den Bären verfüttern. Habt Ihr Cheeseburger den Fisch vor die Nase gelegt, wird er ihn genüsslich verspeisen und sieht Euch fortan als Freund an. Doch der Kult will es anschließend nochmal wissen und startet einen Angriff. Schafft Ihr es, diesen abzuwehren, habt Ihr in Cheeseburger einen neuen treuen Begleiter gefunden.

FC5 Cheeseburger Location

Für wen eignet sich Cheesburger als Begleiter?

Der Bär eignet sich perfekt für Leute, die einen aggressiven Spielstil bevorzugen und die keinen großen Wert auf lautloses Vorgehen legen. Er ist eine absolute Killermaschine, füllt aber auch die Rolle eines Tanks bestens aus, sodass sein Herrchen oder Frauchen in aller Ruhe die panisch davon rennenden Feinde ausknipsen können.

Welcher der drei ist Euer Favorit? Oder verlasst Ihr Euch eher auf die Hilfe menschlicher Gefährten?


Auch interessant:

Die Spieler in Far Cry 5 sind verrückt nach der Schaufel!

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (20)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.