Heute Abend startet das Familien-Event in Pokémon GO – Das müsst ihr wissen

In Pokémon GO startet heute Abend ein neues Event rund um das Thema „Familie“. Wir geben eine Übersicht zu Boni, Pokémon und den Zeiten.

Was ist das für ein Event? Dieses Ereignis wurde zusammen mit anderen Events für den November angekündigt. Es ist das letzte Event in diesem Monat und bringt ganz besondere Spawns mit sich.

So stehen Familien-Pokémon im Mittelpunkt und Freundschaften erhalten besondere Boni.

Familien-Event in Pokémon GO – Alle Infos

Wie lange geht das Event? Die Boni beginnen heute Abend, den 27.11 um 22 Uhr. Ihr habt dann nur 5 Tage Zeit, um die Boni auszunutzen. Am 2. Dezember um 22 Uhr ist schon wieder Schluss.

Glücksfreunde

Welche Boni gibt es? Familie und Freundschaft steht hier im Fokus. Dementsprechend gibt es folgende Boni:

  • Pokémon wie Nidoran und weitere Monster mit dem Thema „Familie“ erscheinen in der Wildnis und in Quests
  • Pro Tag kann man zwei Spezialtäusche machen
  • Das Tauschen von Pokémon kostet nur die Hälfte des benötigten Sternenstaubes
  • Freundschaftslevel sind in Raids deutlich effektiver

Was weiß man schon über die Spawns? Das Thema „Familie“ kann breit gefächert sein. Die beiden Formen von Nidoran dürften hier wohl im Mittelpunkt stehen und die Suche nach einem Shiny kann losgehen.

Shiny Nidoran
Die Shiny-Familie von Nidoran männlich

Ansonsten würden Baby-Pokémon gut zu diesem Thema passen. Diese spawnen aber eigentlich nicht in der Wildnis. Vielleicht sieht man daher besonders viele Weiterentwicklungen von den Baby-Pokémon. Dies ist aber nur eine Mutmaßung einiger Spieler.

Spätestens heute um 22 Uhr wissen wir mehr. Wir werden morgen früh auf MeinMMO eine Liste der vermehrten Spawns veröffentlichen.

Das ändert sich für euch in Raids: Einen besseren Bonus beim Freundschaftslevel in Raids bedeutet, dass man Raids leichter absolvieren kann. So könnte man Terrakium ohne große Schwierigkeiten zu zweit besiegen. Wie stark der Bonus schlussendlich sein wird, muss man noch abwarten.

Terrakium

Darum solltet ihr tauschen: Vor allem die zwei Spezialtäusche sind interessant. Diese solltet ihr im besten Fall jeden Tag im Event machen, denn ein legendäres Pokémon als Glückspokémon lohnt sich durchaus. Es hat dann möglicherweise bessere IV und ist im Kampf zu gebrauchen.

Genauso gut kann man dann auch gleich 2 Glückstäusche an einem Tag abschließen ohne sich auf bestimmte Pokémon zu beschränken. Welche Monster sich für einen Tausch anbieten, erfahrt ihr in unserem passenden Special zu Glückstäuschen.

Keine News verpassen: Folgt unserer Facebook-Seite zu Pokémon GO und tretet der passenden Gruppe zum Spiel bei, um keine News mehr rund um das AR-Spiel zu verpassen!

Habt ihr schon von den neuen Raid-Bossen zu Terrakium gehört?

Pokémon GO: Neue Raid-Bosse zu Terrakium – Diese 4 lohnen sich besonders
Autor(in)
Deine Meinung?
11
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Claudi
Claudi
8 Tage zuvor

Wenn ich so ein Bisschen nachdenke, hat es in meiner Familie und mit den besten Freunden schon seit Monaten keinen Glücksfreund mehr gegeben. Ein Spezialtausch ist somit reines Roulette und macht nicht wirklich Freude…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.