Fallout 76: Patch 6 vergrößert Lager, neue PvE-Inhalte im Anmarsch

Nächste Woche wird Patch 6 für Fallout 76 erscheinen. Dieser vergrößert das Lager und bringt weitere Änderungen mit sich. Außerdem hat Bethesda mit „Wildes Appalachia“ wöchentliche Updates angekündigt.

Das steckt im neuen Update: Wie Bethesda in ihrem „Inside the Vault“-Blog verkünden, erscheint nächste Woche der neue Patch 6. Ein genaues Datum hat man bisher nicht bekannt gegeben. Die größten Neuerungen im Überblick:

  • Die Lagerkapazität wird von 600 auf 800 erhöht. Das ist schon seit Release ein ewiger Forderung der Fans. Das Lager wurde schon einmal vergrößert, aber Fans waren der Meinung, dass es nicht ausreichte.
  • Granatwerfer M79 und der automatische Granatwerfer sind von nun an schwere Waffen. Somit gelten alle Perks für schwere Waffen auch für diese beiden. Ausgenommen davon ist der „Groß und schwer“-Perk, stattdessen wirkt der Perk „Abriss-Birne“.
  • Man wird nicht mehr gesucht, wenn man versehentlich das Camp eines anderen Spielers beschädigt. Stattdessen muss man das Camp zerstören. Man will jedoch das Feedback der Fans genau im Auge behalten.
  • Im Spiel werdet Ihr nun mehr Spielersymbole zu sehen bekommen. Sei es über Camps, Geschützen oder Werkstätten.
  • Während der Events „Speisung der Hungrigen“ und „Der Weg zur Erleuchtung“ akzeptieren Questbehälter nur Questgegenstände

Außerdem soll es noch einige Fehlerbehebungen und Performance-Verbesserungen geben.

Die offiziellen Patch-Notes wurden noch nicht veröffentlicht, aber die Zusammenfassung findet Ihr auf der offiziellen Seite von Bethesda.

„Wildes Appalachia“ bringt wöchentliche Updates

Das steckt drin: Für die Zeit nach Patch 6 hat man außerdem wöchentliche Updates „Wildes Appalachia“ angekündigt. In diesen Updates sollen viele PvE-Features enthalten sein.

Da man für März bereits den Überlebensmodus angekündigt hat, wollte man auch was für PvE-Fans zu bieten haben. Viele hatten bereits Sorge, dass PvE-Inhalte zu kurz kommen könnten.

Details zu den Inhalten gab es noch nicht, Bethesda hält jedoch fest, dass es sich um folgende Dinge handeln soll:

  • neue Quests,
  • Events,
  • Challenges
  • Camp-Items
  • und weitere Items zum Crafting

Möglicherweise ist damit auch neue Ausrüstung gemeint. Ein wenig müssen sich die Fans noch gedulden, denn man möchte noch eine Roadmap zu „Wildes Appalachia“ vorstellen.

So reagiert die Community: Nachdem die Stimmung aktuell schon dank einem Schlag gegen Item-Duper verbessert ist, sind neue PvE-Inhalte für viele eine gute Nachricht. Im Subreddit von Fallout 76 zeigen sich viele Fans begeistert.

Einige warten sehnsüchtig auf neues PvE-Futter und können es kaum erwarten. Andere haben das Spiel schon abgehakt und lassen sich von den Ankündigungen kaum beeindrucken.

Momentan wird Fallout 76 häufig mit Outer Worlds verglichen. Was die Entwickler davon halten:

Entwickler von Outer Worlds: Hört auf, Fallout 76 wegen uns zu dissen
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.