Evolve: Turtle Rock darf nicht länger am Spiel arbeiten

Die Macher von Evolve müssen Ihr Spiel zurücklassen und die Rechte gehen vollends auf 2K über.

Die Geschichte von Evolve ist ein stetes Auf und Ab. Nachdem das Spiel eines der am sehnsüchtigsten erwarteten Neuerscheinungen von 2015 war, gelang es dem 4v1-Monsterspiel nicht, viele Spieler langfristig zu begeistern. Nach einer langen Umstrukturierung und dem Start von „Evolve Stage 2“ als Free2Play-Titel für den PC, sah es erst gut aus – doch das Interesse flaute rasch wieder ab. Jetzt hat der Entwickler Turtle Rock Studios die Quittung vom Publisher 2K bekommen.

Evolve Jäger Val Medic

Heute, am 26.10.2016, ist der letzte Tag, an dem TRS noch an Evolve arbeitet. Im offiziellen Forum hat man einen recht langen Abschiedspost verfasst und sich bei der treuen Community bedankt und schaut auf die fast 6 Jahre Entwicklung zurück, die das Spiel verschlungen hat. Man bedankt sich allerdings auch bei THQ, die schon früh in Evolve geglaubt haben und auch bei 2K, die das Projekt nach dem Bankrot von THQ fortgeführt und sogar die Umstellung auf Free2Play ermöglicht hätten.

Laut dem Community Manager Shaners wollte das Team von Turtle Rock gerne an Evolve weiterarbeiten, jedoch wurde der Vertrag von 2K aufgekündigt.

Dies bedeutet auch, dass die Rechte der IP Evolve nun vollkommen in der Hand von 2K liegen, die alleine entscheiden was mit der Marke in Zukunft geschieht. Turtle Rock Studios „verliert“ damit nach Left4Dead (an Valve) nun schon die zweite große Marke.

Morgen (Donnerstag) halten die Entwickler einen letzten Livestream, um die Fragen der Community zu beantworten und sich nochmal persönlich zu bedanken.

Evolve Goliath Schmettersprung

Cortyn meint: Besonders die Kommentare im Forum haben mich ziemlich traurig gestimmt, denn Evolve war und bleibt für mich eines der besten Spiele, die ich je gespielt habe. Ich kann nur hoffen, dass 2K aus dem ganzen Evolve-Universum noch mehr rausholt.
Auf der anderen Seite kann ich mir kaum vorstellen, wie schlimm es für kreative Leute sein muss, wenn man das eigene „Baby“ entrissen bekommt, weil man die Rechte daran nicht mehr besitzt. Da dies inzwischen schon der zweite Fall ist, hoffe ich wirklich, dass die Mitarbeiter von Turtle Rock auch weiterhin gute Arbeit abliefern. Denn Left4Dead und Evolve werden in meiner „Gaming-Historie“ einen ewigen Platz haben.

Autor(in)
Quelle(n): kotaku.comtalk.turtlerockstudios.com
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Loki
Loki
3 Jahre zuvor

Ich hätte mir das Spiel gerne gekauft, allerdings hat mich die Beta echt abgeschreckt. Das Balancing war mies, die Monsterjaged wurde relativ schnell langweilig plus die ganzen DLC. Hätten sie Evolve mehr wie Left4Dead aufgezogen wäre das Spiel der absolute Killer gewesen. Zusammen gegen Horden von Monstern durch das Level ziehen und am Ende gegen ein riesen KI Monster kämpfen. Irgendwo sind sie leider bei der Entwicklung falsch abgebogen.

Blackiceroosta
Blackiceroosta
3 Jahre zuvor

Also Left4Dead würde ich als groß bezeichnen, aber Evolve ganz bestimmt nicht, denn sonst hätte es mit Wahrscheinlichkeit nicht so eine Odyssee durchgemacht.

Lieber ein neues Projekt anfangen und aus den Fehlern des alten lernen.

Alzucard
3 Jahre zuvor

Evolve?
Das kann man schon als großes Spiel bezeichnen. Es ist ja auch hinlänglich bekannt, dass Dinge falsch gemacht wurde.
Ich finde Evolve ist ein hervorragendes Spiel, aber es hat eben starke frustmomente, da das balancing nicht gegeben ist bzw. war. Ich kann nur von vor dem Free to Play Change reden. Nun habe ich es nur kurz angetestet und dann zur seite gelegt, da die veränderungen Bullshit sind. Um es mal umgangsprachlich auszudrücken.

Ich würde es was Arbeit und Planung angeht sogar über Left4Dead stellen.

Ida5465
Ida5465
3 Jahre zuvor

Mich konnte das damals auch nicht mehr als ein paar Runden überzeugen…Die Spielersuche dauerte ewig,die Klasse die Ich am liebsten hätte spielen wollen war ständig vergeben und das Belohnungssystem fand Ich nicht grade motivierend…

Zokc
Zokc
3 Jahre zuvor

war und bleibt für mich eines der besten Spiele, die ich je gespielt habe. wenn ich das schon lesen XD

Cortyn
Cortyn
3 Jahre zuvor

Was dann genau? Dann ist meine Meinung „falsch“?

Alzucard
3 Jahre zuvor

Ich fand das Game auch wirklich schön. Nach Free to Play isses mies geworden. Hat einfach die komplette Tiefe verloren :/

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.