ESO: Was verkauft die Goldene Händlerin und warum solltet ihr sie unbedingt besuchen?

Im MMORPG The Elder Scrolls Online (PC, PS4/PS5, Xbox One und Xbox Series X/S) trefft ihr die Goldene Händlerin. Aber was verkauft sie eigentlich und wo findet ihr sie?

Wer ist die Goldene Händlerin? Adhazabi Aba-daro, auch die „Goldene Händlerin“ oder einfach „die Goldene“ genannt, ist ein NPC, der ein wenig wie Xur aus Destiny 2 funktioniert.

Die Khajiit-Händlerin bietet euch jedes Wochenende andere Items an, die ihr kaufen könnt. Da ihr Sortiment wechselt, solltet ihr euch immer gut darüber informieren, was sie gerade im Angebot hat. Denn manche der Gegenstände sind nur für begrenzte Zeit erhältlich.

In diesem Video von Youtuber und ESO-Experte Alex Gaming wird euch die Goldene ebenfalls vorgestellt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Besucht unbedingt die Goldene im MMORPG ESO

Warum ist es wichtig, die Items gleich zu kaufen? Manche der Gegenstände erscheinen oft sehr lange nicht mehr. Es kann durchaus vorkommen, dass ihr bis zu einem Jahr warten müsst, wieder bestimmte Items bei der Goldenen kaufen zu können.

Verpasst ihr also einen Gegenstand, dann könnte euch das sehr ärgern.

Wann genau taucht sie auf? Die Goldene Händlerin baut ihren Stand in der Nacht von Freitag auf Samstag um 1:00 Uhr auf und verschwindet am Montag um 13:00 Uhr wieder. Während dieser Zeit könnt ihr bei ihr einkaufen.

Wo taucht die Goldene auf? Der NPC erscheint an folgenden Orten im Gebiet Cyrodiil. Dazu müsst ihr einer PvP-Kampagne beitreten. Die Goldene taucht für Mitglieder der einzelnen Allianzen an unterschiedlichen Orten auf:

  • Aldmeri Dominion – Westliches Tor nach Elsweyr
  • Dolchsturz-Bündnis – Nordliches Tor nach Hochfels
  • Ebenherz-Pakt – Südliches Tor nach Morrowind

Ihr erkennt die Goldene bereits aus der Ferne, denn ein güldenes Leuchten umgibt den NPC.

Was für Items könnt ihr kaufen? Wie erwähnt, ist das Sortiment von Woche zu Woche ein anderes. Am Wochenende vom 20. und 21. März 2021 verkaufte die Händlerin beispielsweise:

  • Den Ring Flammeblüte
  • Die Schulterstücke Grothdarr
  • Den Ring Zeichen des Ausgestoßenen
  • und einige weitere Gegenstände

Es handelt sich immer um vier Schmuckgegenstände von legendärer Qualität, zwei davon stammen aus Gelöbnissen (wiederholbare Quests) und zwei aus bestimmten Gebieten. Ebenfalls mit dabei sind zwei Monstersets, die aus Kopf- oder Schulterteilen bestehen können.

Besonders spannend ist dabei, dass die Goldene auch Items anbietet, die ihr sonst nur aus DLCs oder bestimmten Events erhaltet.

Es lohnt sich also, die Goldene Händlerin in ESO aufzusuchen, wenn sie am Wochenende erscheint.

Habt ihr euch schon mal besondere Items bei der Goldenen gekauft? Besucht ihr sie immer oder lasst ihr sie eher links liegen?

Ihr überlegt euch, ins MMORPG ESO einzusteigen? Wir nennen euch 5 Gründe, warum ihr jetzt damit anfangen solltet.

Quelle(n): ESO-Hub
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
RammsiHartmann

Und warum erwähnt man das aktuelle Angebot nicht?
Ring von Mothers Sorrow Set ist für Magicka Spieler schon interessant 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x