In ESO gab’s eine Killer-Krabbe direkt aus Doom Eternal als Pet

Im MMORPG The Elder Scrolls Online (PC, Xbox One, PS4) ist es möglich, heute, am 23. März, eine Krabbe als Pet zu kaufen, die sich am kürzlich erschienenen Shooter Doom Eternal orientiert.

Was ist das für eine Krabbe? Die Schlammkrabbe des Ewigen Unheils kommt in den Totenländern vor, wo sie gelernt hat, trotz der widrigen Umstände zu überleben.

Die Krabbe gräbt sich mit einem Glüh-Effekt aus dem Bode. Dieser Effekt erinnert dank der höllischen Symbole an den Shooter Doom Eternal. Außerdem besitzt das Tier ein rotes Muster auf dem Panzer, das Lava gleicht.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Eine Krabbe aus Doom Eternal in ESO

Was macht die Krabbe? Es handelt sich um einen friedlichen Begleiter. Sie greift also nicht in die Kämpfe ein, sondern rennt nur treu neben euch her.

Die Krabbe imitiert außerdem die Waffengeräusche aus Doom Eternal. Sie „lädt“ ihre Zangen nach und es ertönen dann Schüsse.

Wie kommt ihr an diese Krabbe? Ihr könnt sie euch aktuell im Kronen Shop für 500 Kronen kaufen. Allerdings müsst ihr euch beeilen, denn die Schlammkrabbe des Ewigen Unheils steht nur noch heute, am 23. März, in The Elder Scrolls Online (ESO) zum Kauf bereit.

Es handelt sich also um ein limitiertes Pet.

Update 23.3., 20:12 Uhr: Die Krabbe ist nicht mehr im Kronen-Shop von ESO. Das Angebot hat gewechselt.

Was meinen die Spieler zur Schlammkrabbe? Der Großteil der Spieler findet das Pet interessant und irgendwie süß. Einige möchten es als Begleiter haben.

Andere jedoch hätten lieber ein Pet, das auch wirklich etwas kann. Eine Reitfunktion wäre beispielsweise etwas, das sich die Spieler wünschen, oder eine Kampffunktion.

  • Red Beard erklärt auf Twitter: „Wäre es nicht fantastisch, wenn sie das erste Kampf-Pet wäre?“
  • jSparkles meint: „Ich liebe sie und ich würde für sie sterben. Wir werden zusammen als Mädchen und dämonischer Zwicker die Hölle regieren!“
  • GandTheImpaler schreibt: „Lasst sie mich reiten!“
ESO Mount
Manche ESO-Spieler hätten sich lieber ein neues Mount gewünscht.

Andreas meint: Die Schlammkrabbe des Ewigen Unheils ist schon cool. Wer sowohl Doom als auch das inzwischen deutlich schlankere MMORPG The Elder Scrolls Online mag, wird schon versucht sein, sich das Tierchen holen. Gerade ESO-Abonnenten haben häufig genug Kronen übrig, um sich so ein Pet nebenbei zu angeln.

Allerdings verstehe ich die Rufe nach mehr funktionalen Pets. Man stelle sich nur vor, die Krabbe könnte in den Kampf eingreifen oder wir dürften sie wirklich reiten! Aber auch so ist sie ein netter Begleiter.

Quelle(n): ScreenRant, Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
engelswut
4 Monate zuvor

Das Pet wurde am 13.3 veröffentlicht uns ist aktuell nicht mehr erhältlich.

Xargon
4 Monate zuvor

Gab es die Krabbe vielleicht nur am 13. März? Im Kronen-Shop finde ich keine.

N0ma
4 Monate zuvor

„Wäre es nicht fantastisch, wenn sie das erste Kampf-Pet wäre?“ (und das für Kronen)
Für den Shitstorm gäbs aktuell nicht genug Klopapier.

doc
4 Monate zuvor

ja, zu Recht dann auch!
Ein Pet, welches nur über Shop kaufbar wäre und dmg machen soll!
Gott sei dank macht Zenimax Online nicht jede Redakteuren-Fantasy mit! grin

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.