Elden Ring: Alle bekannten Enden freischalten – Ein Speicherpunkt spart euch dutzende Stunden

Elden Ring: Alle bekannten Enden freischalten – Ein Speicherpunkt spart euch dutzende Stunden

Elden Ring bietet verschiedene Enden, doch der Weg dahin ist nervenaufreibend. Wer sich die schwierigen Kämpfe nicht zweimal antun möchte, erfährt auf MeinMMO den idealen Speicherzeitpunkt. Achtung: Spoiler zu Elden Ring!

Die Schwierigkeit der Bosskämpfe und der Erkundungsdrang machen das Durchspielen zu einer echten Herausforderung. Je nach Geschicklichkeit beim Kampf ist es möglich, innerhalb von 30 Stunden mit einem Ende durch zu sein. Der Durchschnittswert der Spieler liegt aber bei etwa 46,5 Stunden (via howlongtobeat.com)

Mit einem gezielten Speicherpunkt und einem entsprechenden Backup kurz vor dem Ende des Spiels ist es euch jedoch möglich, einen Großteil der Enden freizuschalten, ohne das Spiel erneut zu spielen.

Um den exakten Speicherzeitpunkt nennen zu können, müsst ihr kleine Spoiler in Kauf nehmen. Diese betreffen jedoch hauptsächlich die Vorbereitung der verschiedenen Enden. Spoiler zur Kern-Story des Spiels sind nicht enthalten.

Alles, was ihr zu Elden Ring wissen müsst – in 2 Minuten

Vorsicht vor dem „Point of no return“

Wann ist der optimale Speicherzeitpunkt? Der optimale Zeitpunkt, um das Spiel „zu speichern“ und dadurch alle Enden erleben zu können, ist kurz vor Beendigung von Elden Ring.

In Folge des siegreichen finalen Bosskampfes seid ihr an einem Ort der Gnade und in der Nähe von Marika. Da sich hier besagter Ort der Gnade befindet, könnt ihr das Spiel / den Ort verlassen und zurückkommen.

Jetzt erstellt ihr euere Backup-Datei des Spielstandes. Wie das funktioniert, erklären wir weiter unten.

Bei Marika angekommen, bestimmt die Wahl der Heilungsrune das anschließend beginnende Ende. Die verschiedenen Heilungsrunen bekommt ihr bei unterschiedlichen Quest, die wir ebenfalls weiter unten im Artikel aufzählen.

Den Großteil des Spiels könnt ihr also durchziehen, ohne euch Gedanken über das Ende machen zu müssen. Dies erspart euch Spoiler.

Wichtig ist jedoch, die benötigten Quests für die verschiedenen Enden zuvor so weit wie möglich voranzubringen. Eine wichtige Ausnahme stellt das Ende des „Lord der rasenden Flamme“ dar. Hier gibt es einen sogenannten „point of no return“, bei dem ihr stoppen solltet.

Elden Ring: Backups für Speicherstände PC, Xbox, PS4 / PS5

So erstellt ihr ein Backup: Die Erstellung eines Backups eures Spielstandes ist von Plattform zu Plattform unterschiedlich. Nachfolgend fassen wir für euch zusammen, wie ihr auf Xbox, PlayStation und PC ein Backup erstellt.

Backup auf PC erstellen:

  • Am PC ist die Erstellung eines Backups sehr unkompliziert.
  • Öffnet auf eurer Festplatte den jeweiligen Elden Ring Ordner (Beispiel: C:\Benutzer\[Benutzername]\ AppData\Roaming\EldenRing).
  • Zur Sicherheit sollte der andere Steam Ordner (Beispiel: C:\Programme (x86)\Steam\userdata) ebenfalls kopiert werden. Kopiert diesen und fügt ihn in einem anderen Ordner wieder ein.

Der Zielordner dient als Ablageplatz und sollte leicht wiederzufinden sein. Um den Spielstand letztendlich wieder herzustellen, fügt ihr den kopierten Ordner wieder an dem ursprünglichen Speicherort ein und überschreibt die vorhandene Datei.

Backup auf PS5 / PS4 erstellen:

  • Auf PS4 und PS5 ist zur Erstellung eines Backups ein Playstation-Plus-Abonnement notwendig.
  • Ihr müsst den Spielstand in die PS-Plus-Cloud hochladen:
  • Konsoleneinstellungen > Verwaltung gespeicherter Daten > Gespeicherte Daten > Konsolenspeicher > Laden Sie Ihren Spielstand in die PS+ Cloud.
  • Stellt dabei sicher, dass die automatische Synchronisation von Spieldaten ausgeschaltet ist.
  • Um den Backup-Spielstand im Anschluss an das Ende spielen zu können, müsst ihr diesen wieder aus der Cloud herunterladen:
  • Konsoleneinstellungen > Verwaltung gespeicherter Daten > Gespeicherte Daten > Cloud-Speicher / USB-Laufwerk > Auf Konsole kopieren > Konsolenspeicher überschreiben.

Backup auf Xbox erstellen:

  • Auf der Xbox One/ Xbox Series ist es wichtig, die Interverbindung der Konsole zu trennen.
  • Danach müsst ihr euch bei getrennter Internetverbindung einige Sekunden im Spiel bewegen und anschließend die Internetverbindung wieder herstellen.Der Clouddienst speichert jetzt.
  • Wenn ihr jetzt ein Ende spielt, müsst ihr anschließend die gespeicherten Elden Ring Daten von der Konsole löschen
  • Home-Taste > scrolle runter zu Elden Ring > drücke Optionen > Spiel verwalten > Gespeicherte Daten > klicke auf Gamertag > Gespeicherte Daten löschen > von der Konsole löschen.

Beim Neustart des Spieles wird nun der Backup-Speicherstand aus der Cloud heruntergeladen.

Erfüllung der Voraussetzungen: Von Elden Lord bis Heilrunen

Alle Enden in der Übersicht: Viele der in Elden Ring freischaltbaren Enden besitzen Questreihen, die vor Beendigung des Spiels abgeschlossen werden müssen. Lest auf MeinMMO die Voraussetzungen der einzelnen Enden:

  • Elden Lord: Zeitalter der Fraktur: Da dies das Standard-Ende des Spiels ist, müssen für die Freischaltung keine weiteren Schritte unternommen werden.
  • Elden Lord: Zeitalter der Dämmerung: Um jenes Ende erleben zu können, müsst ihr Fias Questreihe abschließen und die „Rune des Todesprinzen“ erhalten.
  • Zeitalter der Sterne: Da ihr für dieses Ende kein bestimmtes Item benötigt, ist der Abschluss der Ranni die Hexe-Questreihe ausreichend.
  • Elden Lord: Zeitalter der Verzweiflung: Zur Freischaltung ist der Abschluss der Mistfresser (Dung Eater) Questreihe notwendig. Außerdem müsst ihr die „Rune des Fluches“ (Fell Curse) erhalten haben.
  • Elden Lord: Zeitalter der Ordnung: Für dieses Ende wird neben der „Rune der vollkommenen Ordnung“ auch die Beendigung der Questreihe „Bruder Corhyn und Goldmaske“ vorausgesetzt.
  • Lord der Rasenden Flamme: Macht euch auf den Weg zu dem Ort der Gnade vor dem Eingang der „Rasenden Flamme“, doch geht nicht durch die Tür! Wenn ihr bereits durch die Tür gegangen seid, müsst ihr die Quest von Millicent beenden. So bekommt ihr ein Item, mit dem ihr dieses Ende rückgängig machen könnt.

Für das Zeitalter der Sterne müsst ihr beispielsweise Rannis Quest abschließen:

Elden Ring: Ranni-Quest abschließen – Das müsst ihr dafür tun

Die Aktivierung der Enden im Detail

Wenn ihr euch in Folge des Endkampfes zu Marika begebt, bestimmt die Auswahl der verschiedenen Heilungsrunen das anschließend beginnende Ende.

Das „Zeitalter der Sterne“-Ende startet ihr mittels des blauen Beschwörungszeichens auf dem Boden. Dieses ruft Ranni herbei.

Das finale Ende: Bei dem Ende des Lords der Rasenden Flamme besteht die Gefahr, nicht zu dem Speicherstand zurückkehren zu können. Deshalb solltet ihr dieses Ende als letztes spielen.

Kehrt zu diesem Zweck zu dem Ort vor der Tür der Rasenden Flamme zurück. Legt anschließend eure Rüstung ab und geht durch die Tür.

Elden Ring zeichnet sich durch enorme Schwierigkeit und großflächige Erkundungen aus. Doch neben verschiedenen Enden bietet Elden Ring auch eine ordentliche Auswahl unterschiedlicher Klassen Gehemnisse.

Der Reiz eines zweiten Durchlaufes ist sicherlich gegeben und sich alternative Enden aufwendig zu zu erspielen ist für viele Spieler sicherlich belohnender als einen Speicherstand oder ein Backup zu laden.

Habt ihr trotz der Länge und der herausfordernden Kämpfe Lust auf einen zweiten Durchlauf? Besteht eurerseits das Interesse, andere Klassen zu testen und das Wissen des ersten Durchlaufes zu nutzen?

Seid ihr in Elden Ring noch auf der Suche nach Klangperlen? Elden Ring: Klangperlen finden und Schmiedesteine kaufen – Alle Fundorte

Quelle(n): GameSpot, Powerpyx.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Berusian

Die Erklärung für die Xbox ist leider unnötig kompliziert bzw. schwammig beschrieben.

  • Nach Benutzung der Gnade einfach das Spiel beenden und neu laden (also so habe ich es persönlich gemacht)
  • Das gewünschte Ende auswählen und sobald der Abspann beginnt setzt man den 4. Punkt eurer Anleitung um.

Die vorherigen Schritte sind nicht nötig und hätten in meinem Fall auch gar nicht funktioniert aufgrund der Heimkonsolen Einstellung 😅

RagingSasuke

Jetzt komm ich mir mit meinen 120 Stunden Spielzeit sehr lahm vor xD aber egal, ich erkunde dort alles frei schnauze und schaue mir wirklich nur sehr selten im internet an wie ich wo, was kriege. Ob ich einen zweiten Durchlauf mache? Bestimmt aber nicht unbedingt. Mal schauen wie lange mich der char noch beschäftigt. Wenn es einen zweiten durchlauf gibt dann werde ich wohl mit 2 Kollegen das Spiel nacheinander durchrütteln aber vermutlich mit einer (in dem Spiel unnötigen?) Klassenverteilung ala mmorpgs xD

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von RagingSasuke
Volkeracho

Für mich kommt es auf jeden Fall in Frage. Da ich gar nicht genug Freizeit habe das Spiel mehrmals durch zu spielen. Vor allem da es ja auch sehr lang ist. Also für Vollzeit Berufstätige ist dieser Schritt fast ein muss oder man muss sich die Enden bei YouTube etc. ansehen.

Kreylem

Ein Backup zu erstellen und abzukürzen kommt für mich nicht infrage. Warum sollte ich mir mein Spielerlebnis denn selber einschränken?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x